Bessere Welt / Zukunft Netzfund

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderator: gcniva

Re: Bessere Welt / Zukunft Netzfund

Beitragvon STEVO » 11. Februar 2019, 18:02

Tom_Grünweg hat geschrieben:
wikinger hat geschrieben:
AET hat geschrieben:Nicht jeder kann eben 25 Euro für ein normales T-Shirt bezahlen.


wenns denn dann ein ganzes Jahr getragen werden würde, wäre das wiederum sehr günstig.

Ich seh immer die top modisch und hip angezogenen jungen Damen, leider oftmals auch bei restaurierten ältere Damen, mit ihren teuren und zerissenen Jeans an den Knien und denke mir: hey das Geld könnten die sich echt sparen und statt dessen meine Arbeitsjeans weiter tragen... real-work-style-wear oder so :mrgreen: Ich als doofer Handwerker trau mich damit nicht mehr zu den Kunden pl,,

Und wie Du wieder aussiehst Löcher in den Hosen
und immer dieser Lärm !!! ö.,
Niva Bj 2014
Vom V Jens gefettet,
Von Marco und Rene
gewartet !!!!
STEVO
 
Beiträge: 182
Registriert: 1. Dezember 2010, 16:58
Wohnort: Büchenbach

Re: Bessere Welt / Zukunft Netzfund

Beitragvon Beddong » 11. Februar 2019, 18:07

Leider bin ich Realist, daher meine ich das es erst richtig krachen muß bevor sich was bewegt, und bequemer Weise schließe ich mich da nicht aus.

Das war dann auch mein letzter blöde Kommentar in dem Fred. Bin raus bevor einer heult.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
www.bsp.center
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4270
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Bessere Welt / Zukunft Netzfund

Beitragvon Dan Palme » 11. Februar 2019, 18:43

ARD twittert: 1 Mio. Euro für Greta Thunberg-„Mission“ eingesammelt – Eltern „wussten nichts“
https://www.epochtimes.de/politik/europ ... 91870.html
Lada 212140C (Euro 5)
[ich hätte auch gerne einen 212180 genommen]

Simson S50-B2

Staatlich anerkannter Bankenretter

"Jeder 3. SUV ist ein Jeep,
jeder Niva ist ein Geländewagen."
Benutzeravatar
Dan Palme
 
Beiträge: 208
Registriert: 22. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Leipzig

Re: Bessere Welt / Zukunft Netzfund

Beitragvon Tom_Grünweg » 11. Februar 2019, 19:11

Beddong hat geschrieben:Leider bin ich Realist, daher meine ich das es erst richtig krachen muß bevor sich was bewegt, und bequemer Weise schließe ich mich da nicht aus.



ach, das würde ich so nicht sagen... beim FCKW mit seinem Ozonloch hats doch recht gut funktioniert
Urban 2018
Tom_Grünweg
 
Beiträge: 249
Registriert: 21. Oktober 2018, 04:54

Re: Bessere Welt / Zukunft Netzfund

Beitragvon Dan Palme » 11. Februar 2019, 19:31

Tom_Grünweg hat geschrieben:ach, das würde ich so nicht sagen... beim FCKW mit seinem Ozonloch hats doch recht gut funktioniert


..das ist auch kein natürlich vorkommendes Gasgemisch.
Lada 212140C (Euro 5)
[ich hätte auch gerne einen 212180 genommen]

Simson S50-B2

Staatlich anerkannter Bankenretter

"Jeder 3. SUV ist ein Jeep,
jeder Niva ist ein Geländewagen."
Benutzeravatar
Dan Palme
 
Beiträge: 208
Registriert: 22. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Leipzig

Re: Bessere Welt / Zukunft Netzfund

Beitragvon Balkansmoking » 11. Februar 2019, 20:07

Dan Palme hat geschrieben:ARD twittert...

wenn ich das schon lese rollen sich mir die fußnägel hoch. während für facebook, instagram, twitter, whatsapp und co. in übersee riesige rechenzentren betrieben werden, twittert die ard fröhlich für das klima. und schulpflichtige, von denen wahrscheinlich die wenigsten eine bibliothek von innen kennen, schwänzen die schule für das klima. verrückte welt :shock:
Lada Niva 1,7i
EZ 2011
Euro 5
Balkansmoking
 
Beiträge: 40
Registriert: 3. April 2018, 21:41

Re: Bessere Welt / Zukunft Netzfund

Beitragvon Troll » 11. Februar 2019, 22:06

powdersnow hat geschrieben:Für alle die möchten hier noch eine Grafik: Temperaturentwicklung seit Entstehung menschlicher Zivilisation,

Gruß Jakob


Goggel mal danach wie die Temperaturen ermittelt wurden. ii.. ö.,
Aber ich spiele auch kein Lotto, sollte aber mal jemand die globalen Temperaturen vor 1970 tatsächlich messen können anstatt mit Wahrscheinlichkeiten und Hochrechnungen auf extrem dünner Basis zu würfeln könnte sich das ändern.
Ist; Urban €6 von der Stange + Lampen-/Bügel
Isuzu Dmax 3S. Kipper
War; Alfa 156 Sportwagon 2.0 16V JTS, Volvo 945, Defender 110TDI, Isuzu Trooper 2,6i, div. Moppeds
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 203
Registriert: 21. Mai 2018, 20:51

Re: Bessere Welt / Zukunft Netzfund

Beitragvon powdersnow » 12. Februar 2019, 01:01

Tom_Grünweg hat geschrieben:ach, das würde ich so nicht sagen... beim FCKW mit seinem Ozonloch hats doch recht gut funktioniert

Zum damaligen Zeitpunkt hätte man auch bezüglich der Treibhausgase noch halbwegs sanft reagieren können. Also in einem für die wirtschaft vertäglichen Zeitraum und ohne all zu schlimmen Langzeitfolgen. Das Wissen über das Treibhaus der Erde war längst vollständig erforscht.
Die drastische Reduktion von FCKW wurde international in überraschend kurzem Zeitraum vereinbart. In der Form einmalig in der Geschichte, und bis heute relativ Standfest.
Die Treibhausgase und deren Wechselwirkungen sind weitaus komplexer, vor allem aber der Aufwand für deren Reduzierung oder gar Verbot. Ein direkter Vergleich mit dem Treibhausgasemissionsproblem ist wie ein direkter Vergleich von Wechsel der Seitenblinker am Niva oder Komplettumbau zum Elektroauto. Der unterschiedliche Aufwand und vor allem die ungleichen Wechselwirkungen lassen einen direkten Vergleich nicht zu.
FCKW ist ein wunderbares Beispiel wie es funktionieren kann, doch leider nur Eines, welches sehr einfach zu realisieren war, bei hunderten an Gegenbeispielen.
Dan Palme hat geschrieben:..das ist auch kein natürlich vorkommendes Gasgemisch.

... Gammastrahlung kommt auch natürlich vor...
Wer im Jahre 2019 tatsächlich noch meint der Mensch sei nicht in der Lage das Klima, so wie alle anderen Lebensgrundlagen auf seinem Heimatplaneten, nachhaltig zu Beeinflussen darf mir gerne jegliche noch offene Frage, welche bei verstehendem Lesens folgendes Textes nicht zerstreut wurde, stellen und ich werde mir die Zeit zum Antworten nehmen: Stefan Rahmstorf.
Troll hat geschrieben:Goggel mal danach wie die Temperaturen ermittelt wurden.

Eine sehr übersichtliche Sammlung an Information bezüglich Klimarekonstruktion, Homogenisierung, Klimamodellierung usw. ist diese: ZAMG
Nach Jahrelanger Beschäftigung mit dem sehr komplexen Thema braucht es bei mir kein Googeln mehr. Extrem dünne Basis? Stimme dir zu das viel mehr Energie in die Forschung gesteckt werden sollte. Es gibt noch viel zu Forschen, doch ein Vergleich mit Lottozahlprognosen ist längst mehr als unangebracht. Die zeitliche wie auch örtliche Auflösung lässt noch etwas zu wünschen übrig, doch echte Überraschungen kommen keine mehr, bei der Temperaturrekonstruktion aus unzähligen Datensätzen der acht vorhandenen Klimaarchiven der letzten zehntausend Jahren, dem Holozän:

Bild

Troll hat geschrieben:...sollte aber mal jemand die globalen Temperaturen vor 1970 tatsächlich messen können...

Du spielst wohl auf die Satellitenmessungen an welche ca. ab 1970 vorhanden sind. Diese stellen einen Teil der Klimamodellierung dar, in der oberen Grafik im Balken moderne Messnetze zu sehen. Gehe den obigen Link vollständig und sinnerfassend durch, und du wirst Temperaturkurven der letzten hundert Tausend Jahre nicht mehr als waage Wahrscheinlichkeitsspielerein abtun können.
Dan Palme hat geschrieben:ARD twittert: 1 Mio. Euro für Greta Thunberg-„Mission“ eingesammelt – Eltern „wussten nichts“

Klarstellung von Thunberg

Dem hab ich nichts hinzu zu fügen.

AET hat geschrieben:Es geht nicht darum das Leben der Bevölkerung umzukrempeln! Damit wird Angst gemacht!

... Angst, der größte Gegner der Vernunft... auch schade wie sich dieser Tread entwickelt, das Thema bessere Welt/ Zukunft verdient etwas mehr...



Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj.86, R.I.P. / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.130tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8814
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Bessere Welt / Zukunft Netzfund

Beitragvon AET » 12. Februar 2019, 09:56

powdersnow hat geschrieben:
AET hat geschrieben:Es geht nicht darum das Leben der Bevölkerung umzukrempeln! Damit wird Angst gemacht!

... Angst, der größte Gegner der Vernunft... auch schade wie sich dieser Tread entwickelt, das Thema bessere Welt/ Zukunft verdient etwas mehr...


Ja, leider habe ich das schon viel zu oft gesehen.
Der Tenor ist auch meißtens, solange ich genug Informationen aus fragwürdigen Quellen habe, die den status quo erhalten,
muss ich nicht auf jahrelange Forschung hören, und/oder handeln. :roll:

Schöne neue (alte) Welt.

Ich wollte mich aus politischen Themen auch eigentlich raus halten.
Aber wer gar nichts sagt macht sich auch schuldig. :|

Von daher:
Bin dann auch mal raus.
Bevor es zu sehr hoch kocht.

Gruß
Rainer

P.S.
wikinger hat geschrieben:
Das sind genau die typisch geführten unsinnigen Aussagen von "Kennern" die die einzelnen Branche nicht kennen. Verallgemeinerungen sind in so einem Fall völlig unangebracht.


Meine Ausführungen waren mit einem lachenden zwinkern, weil ich natürlich weiß, dass es nicht ganz so einfach ist.
Und ich meinte wie ich geschrieben habe ja auch nicht NUR die deutsche Politik. ;)
Darum ja auch"Utopie"...
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 767
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Bessere Welt / Zukunft Netzfund

Beitragvon Dan Palme » 13. Februar 2019, 17:23

Tempolimit und CO2

Auto Motor und Sport

https://youtu.be/3suHPCHkZEA

P.s.
In der Luft sind nur 0.038% CO2, welches 1,5x mehr relative Dichte besitzt, als das Luftgasgemisch an sich.
Lada 212140C (Euro 5)
[ich hätte auch gerne einen 212180 genommen]

Simson S50-B2

Staatlich anerkannter Bankenretter

"Jeder 3. SUV ist ein Jeep,
jeder Niva ist ein Geländewagen."
Benutzeravatar
Dan Palme
 
Beiträge: 208
Registriert: 22. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Leipzig

Re: Bessere Welt / Zukunft Netzfund

Beitragvon DeutzDavid » 18. Februar 2019, 11:15

Lada Niva Bj. 2009, 82 PS

Spar Diesel, Fahr Deutz

Deutz-Fahr, den Luft kocht niemals über!

Deutz 5207 mit F3l912 -> 2,8l Hubraum und 51 PS, luftgekühlt, Bj. 1982

Deutz 6507 CA mit F4l912 -> 3,8l Hubraum und 62 PS, luftgekühlt

Audi A4 B6 Avant, 1.6, 101 PS


Nicht mehr regelmäßig aktiv
Benutzeravatar
DeutzDavid
 
Beiträge: 800
Registriert: 23. August 2015, 20:29
Wohnort: Fuldaer Umland

Vorherige

Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste