Worüber ich mich heute freue

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon christian@lada-ig.de » 22. Mai 2020, 19:16

Ich freu mich heute darüber, daß der Niva vom Bulli Bernd wieder läuft üiiii
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/21044 Bj. 96 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ 100 C4 V6 Bj,93/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16057
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon Haudegen » 23. Mai 2020, 09:14

darüber, dass bezweifelt wurde, „da bist du aber nicht mit dem Auto hochgekommen“ :D :D :D
Taiga 21214 Bj.12/18
VW Passat
VW Käfer
Haudegen
 
Beiträge: 24
Registriert: 1. Januar 2020, 15:58

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon TaigaPeter » 23. Mai 2020, 09:19

Haudegen hat geschrieben:darüber, dass bezweifelt wurde, „da bist du aber nicht mit dem Auto hochgekommen“ :D :D :D

Wo hoch bist Du denn gekommen?
Gibts da vielleicht ein Bild?
üiiii
Grüße aus Erfurt
Peter
Lada 4x4 WLX 2121, Nessi, Euro 6, Bj.2018, EZ.02/2019
Benutzeravatar
TaigaPeter
 
Beiträge: 199
Registriert: 18. Mai 2019, 15:48
Wohnort: Erfurt

Worüber ich mich heute freue

Beitragvon 4x4 Rußlandfahrer » 23. Mai 2020, 10:44

Nach 19000km und 8 Monaten Standzeit ist mein Lada Taiga auf Anhieb wieder angesprungen.Nach einer Ausfahrt und Sichtkotrolle aller mit Öl befüllten Getriebe,Diferenziale sowie des Brems- und Kuplungssystems keine Undichtigkeiten vorgefunden .Auch dank der Behandlung durch VJens mit Mike Sanders noch keine Roststellen entdeckt.Wasserpumpe ist auch noch dicht und dann das Fahrgefühl auf der ersten Ausfahrt hat gleich wieder begeistert.Im Sommer wenn die Grenzen wieder aufgehen sollten,werden wir über mehrere Wochen über Serbien nach Albanien aufbrechen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
4x4 Rußlandfahrer
 
Beiträge: 46
Registriert: 25. Oktober 2018, 17:35

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon Haudegen » 23. Mai 2020, 14:01

TaigaPeter hat geschrieben:
Haudegen hat geschrieben:darüber, dass bezweifelt wurde, „da bist du aber nicht mit dem Auto hochgekommen“ :D :D :D

Wo hoch bist Du denn gekommen?
Gibts da vielleicht ein Bild?
üiiii

war vielleicht missverständlich von mir ausgedrückt. Weg und Höhe waren nichts Wildes. Nur ein wegen einer Baustelle genommener anderer Waldweg auf einen Hügel in der Fränkischen auf dem meine Bienen stehen. Gefreut habe ich mich einfach darüber, dass angezweifelt wurde, was für den Wagen kein Problem darstellt.
Taiga 21214 Bj.12/18
VW Passat
VW Käfer
Haudegen
 
Beiträge: 24
Registriert: 1. Januar 2020, 15:58

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon TaigaPeter » 23. Mai 2020, 16:34

Haudegen hat geschrieben:
TaigaPeter hat geschrieben:
Haudegen hat geschrieben:darüber, dass bezweifelt wurde, „da bist du aber nicht mit dem Auto hochgekommen“ :D :D :D

Wo hoch bist Du denn gekommen?
Gibts da vielleicht ein Bild?
üiiii

war vielleicht missverständlich von mir ausgedrückt. Weg und Höhe waren nichts Wildes. Nur ein wegen einer Baustelle genommener anderer Waldweg auf einen Hügel in der Fränkischen auf dem meine Bienen stehen. Gefreut habe ich mich einfach darüber, dass angezweifelt wurde, was für den Wagen kein Problem darstellt.


Na die Bienen hats bestimmt auch gefreut. .,.
Grüße aus Erfurt
Peter
Lada 4x4 WLX 2121, Nessi, Euro 6, Bj.2018, EZ.02/2019
Benutzeravatar
TaigaPeter
 
Beiträge: 199
Registriert: 18. Mai 2019, 15:48
Wohnort: Erfurt

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon christian@lada-ig.de » 23. Mai 2020, 16:43

Bild

Heute habe ich endlich meine neuen Regale für Lada nos-Teile aufgebaut.
Der größtmögliche Dank geht dabei an Manu, Lars, Dirk und Manuel. üiiii
Gemeinsam geht es so viel besser omm
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/21044 Bj. 96 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ 100 C4 V6 Bj,93/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16057
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon Karsten-65 » 23. Mai 2020, 17:04

christian@lada-ig.de hat geschrieben: Lada nos-Teile

Lada mit Lachgas? :?:
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329); Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 678
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon dirk2111 » 24. Mai 2020, 09:45

N ew
O ld
S tock

;)

Schöne Grüße,
Dirk2111
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
dirk2111
 
Beiträge: 432
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon wisi » 24. Mai 2020, 11:53

Na da ist ja wieder richtig platz inne hütte ö.,
schönen gruss aus dem sauerland,wisi

Mercury grand marquis 4.6 v8
Fiat ducato 2.8jtd dethlefs avantage a 6771 wohnmobil
Vespa et2
Vespa gts supersport 125


Stema hp350

Mitglied Nr: 386


rechtschreibfehler in diesem text,sind vom autor gewollt,und dienen der allgemeinen belustigung !

"Der Niva ist die Roth-Händle ohne Filter neben den "Menthol-Mädchenfluppen"
Benutzeravatar
wisi
 
Beiträge: 1188
Registriert: 24. November 2009, 19:14
Wohnort: 58762 altena, nordrhein westfalen

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon BabuschkasEnkel » 24. Mai 2020, 12:02

...ist, dass der Niva ein echtes Raumwunder ist! Selbst ein fast kompletter Wasserkecht lässt sich mit leichten Komforteinschränkungen verstauen, so dass immer noch 3 Personen Platz finden üiiii
Bild

Bild
Gruß Philipp


unterwegs mit Mamas LADA 4x4;Bj. 4/2018; 1700 MPI Euro 6 "Babuschka"
und demnächst wieder mit dem T4 syncro 1997; 2,4l AAB "Pepperone"
Ansonsten:
Porsche Diesel P122; Bj. 1957 "Ferdinand" mit Frontlader
Neckermann Super Mosquito 1970/71 im fast originalen Zustand und läuft!
Diverse Fahrräder von 1945 bis heute
BabuschkasEnkel
 
Beiträge: 452
Registriert: 31. August 2018, 15:24
Wohnort: 21406

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon Karsten-65 » 24. Mai 2020, 15:02

dirk2111 hat geschrieben:N ew
O ld
S tock

;)

Schöne Grüße,
Dirk2111

:roll: . . . Danke
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329); Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 678
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon Nochkeinenhaber » 25. Mai 2020, 09:02

darüber, dass bezweifelt wurde, „da bist du aber nicht mit dem Auto hochgekommen“


das kenne ich auch in den verschiedensten Ausführung :-)

Da hatte ich letzten Winter eine nette Gelegenheit mit dem Russen zu brillieren. Auf so einem Reiterhof eine Parade sündteurer SUV der Oberklassen. Zu dumm nur, daß zwischen dem festen Untergrund und dem Stellplatz der Edelpferdeanhänger rd. 20m matschige Wiese waren. Wenigstens waren die so schlau und haben es gar nicht groß probiert. Hilfsbereit wie man halt mal so ist, hat man die Anhänger eben rausgeholt und auf festem Untergrund platziert. Im Anschluss natürlich betretene Gesichter.

Es ist aber wirklich interessant, welche Erwartungshaltungen an ein Fahrzeug geweckt werden und wie erfolgreich suggeriert wird, daß so ein rollender Großrechner auch Gelände "kann".
Super-Avto, 1,7, Pick-up, "Hard"-Top, BJ 15
Benutzeravatar
Nochkeinenhaber
 
Beiträge: 462
Registriert: 18. Oktober 2016, 19:16
Wohnort: Mayen

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon Karsten-65 » 25. Mai 2020, 09:04

Naja, viele könnten schon, aber zum einen trauen die sich nicht, zum anderen haben die falsche Reifen . . . mit denen kannste zwar locker 200 fahren, aber für ne nasse Wiese reicht es halt nicht.
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329); Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 678
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon c_baum » 25. Mai 2020, 09:28

...wie wunderbar ruhig so ein Lada ist, wenn man die Längslenker erneuert/anzieht, die Kardanwelle schmiert, bissl was zwischen die Seitenverkleidung klemmt und Talg zwischen Lankrad und Verkleidung macht :D
Lada Niva 1700i 4x4 MPI BJ 2006 Euro 2 (Dunkelgrauimport)
c_baum
 
Beiträge: 57
Registriert: 20. November 2019, 17:02
Wohnort: Sondershausen

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste