Niva tot

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderator: gcniva

Niva tot

Beitragvon wLADAmir » 7. Dezember 2013, 15:13

Vom porsche zerlegt... Kurrrrrwa
Zuletzt geändert von wLADAmir am 8. Dezember 2013, 04:51, insgesamt 1-mal geändert.
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14571
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: niva tot

Beitragvon Holschi » 7. Dezember 2013, 15:18

Deiner? o..

Wenn ja, hängt der Porschefahrer schon an roten Hosenträgern an der Laterne? ü..
Wer vor Dreck Angst hat, der hat auch Angst vor Seife.

LADA NIVA M 1,7i , EZ 12.11.10 o--. Schwarz, Lada D, €4 (Papamobil), Prins Gasanlage, Geschwindigkeitsregelanlage MS50.
LADA 111 1,5i GTE 16v EZ 05/02 Silber, Lada D, €3 (Frauenauto, Familienpanzer, Reisekombi und ab und an Sorgenkind)
Benutzeravatar
Holschi
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17. Dezember 2008, 20:39
Wohnort: 51570 Windeck, NRW

Re: niva tot

Beitragvon Hobbit-Express » 7. Dezember 2013, 15:23

Das ist doch hoffentlich nur ein schlechter Scherz. :shock:
2121 1,7i
Bj. 2008 EZ 2009
Benutzeravatar
Hobbit-Express
 
Beiträge: 801
Registriert: 5. September 2010, 13:42

Re: niva tot

Beitragvon Hobbit-Express » 7. Dezember 2013, 15:39

So wie ich das eben verstanden hab hat wohl ein 19jähriger Bengel über 4 Spuren versucht zu wenden und dabei den Tobias gerammt.
2121 1,7i
Bj. 2008 EZ 2009
Benutzeravatar
Hobbit-Express
 
Beiträge: 801
Registriert: 5. September 2010, 13:42

Re: niva tot

Beitragvon Leitwolf » 7. Dezember 2013, 15:57

Und Tobias?
Hoffentlich nix abbekommen.

So´n Schiet,
Leitwolf
Du kannst zwar gegen den Strom schwimmen, aber wenn Du gegen den Wind pisst bist Du hinterher der Begossene!
Niva, Bj. 08
Suzuki DR 800, Bj. 91
Piaggio TPH 125 ac
Holder ED 2
Facebookverweigerer
Benutzeravatar
Leitwolf
 
Beiträge: 1375
Registriert: 6. Februar 2010, 20:03
Wohnort: Kleinwallstadt

Re: niva tot

Beitragvon tajik-polo » 7. Dezember 2013, 16:00

...Immerhin geht es den Tobias dem Anschein nach den Umständen entsprechend gut - das ist das Wichtigste!!!
tajik-polo
 

Re: niva tot

Beitragvon Hobbit-Express » 7. Dezember 2013, 16:01

Ihm ist zum Glück nix passiert.
2121 1,7i
Bj. 2008 EZ 2009
Benutzeravatar
Hobbit-Express
 
Beiträge: 801
Registriert: 5. September 2010, 13:42

Re: niva tot

Beitragvon Epicuro » 7. Dezember 2013, 16:30

Hallo Tobias,
so wies Aussieht ist Dir hoffenlich nix passiert. Wenn doch, gute Besserung.
Und wie sieht der Porsche aus? Ich hoffe genau so tot wie dein Niva.
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3668
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: niva tot

Beitragvon wLADAmir » 7. Dezember 2013, 16:43

Der porsche ist auch tot - wenigstens was.
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14571
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: niva tot

Beitragvon Epicuro » 7. Dezember 2013, 16:48

Niva gegen Porsche=unentschieden
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3668
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: niva tot

Beitragvon Prof.Fitzli » 7. Dezember 2013, 16:57

Ooch nee!! o..

ich drücke die Daumen, dass weder Dir noch dem Porschefahrer etwas ernstes passiert ist.

Da hast Du neulich gerade erst einem Porsche selbstlos geholfen und das ist nun der Dank dafür....

Um Deinen Niva ist es extrem schade!! Nach allem was Du an ihm schon gemacht und modifiziert hast!

Ich wünsche Dir, dass Du wenigstens versicherungstechnisch einigermaßen gut rauskommst.

Gruß aus Berlin,
Rainer
Niva "M", EZ 6/2010, Euro 4, AHK,
MS-Fettparty konserviert, Oil: of Olaf!
Benutzeravatar
Prof.Fitzli
 
Beiträge: 431
Registriert: 24. Juli 2012, 19:04
Wohnort: Berlin

Re: niva tot

Beitragvon bastian11441 » 7. Dezember 2013, 17:18

Hi, das tut mir ausgesprochen leid. Vorallem weil die ganzen Arbeitsstunden damit futsch sind.

Lass dich nicht entmudigten! Geht wieder von vorne los. Wie immer im leben.

Und bitte nicht die Porsche Fahrer diskriminieren. Auch wenn das sicher einer der Deppen war. pl,,

Wie schlimm ist denn der Schaden am Niva?
Jeep Wrangler TJ 2.4, ARB Difflock hinten, 4 Zoll Prcomp Fahrwerk, OME Lenkungsdämpfer, 4.5 Achsübersetzung, BRC LPG Anlage
Benutzeravatar
bastian11441
 
Beiträge: 449
Registriert: 4. August 2012, 14:15

Re: niva tot

Beitragvon Hobbit-Express » 7. Dezember 2013, 17:46

Tobias braucht 'nen neuen Nick.....wie wäre es mit White Porschekiller? :mrgreen:

Wir haben eben wieder telefoniert. Seinen Humor hat er jedenfalls noch trotz Totalschaden am Niva.
Bin auf die Bilder gespannt.
2121 1,7i
Bj. 2008 EZ 2009
Benutzeravatar
Hobbit-Express
 
Beiträge: 801
Registriert: 5. September 2010, 13:42

Re: niva tot

Beitragvon BJniva » 7. Dezember 2013, 18:05

Hallo Tobias,
toter Niva ist schlimm, Personenschaden wäre viel schlimmer gewesen.
Schön, dass Dir nichts passiert ist.
Gruß Brigitte
Niva 2121, AHK, LPG/Prins, MS-Konservierung, EZ 05/08 -Niva 2131, AHK, LPG/Zavoli, MS-Konservierung, EZ hier 04/13-PLZ 47475
und Vesta Luxus für den Sohn
BJniva
 
Beiträge: 1151
Registriert: 27. Oktober 2008, 19:25

Re: niva tot

Beitragvon Fanto » 7. Dezember 2013, 18:37

o..
Is immer so`n Sch... spruch, man sagts aber trotzdem immer wieder:
"Gottseidank ist den Menschen nix passiert."
Bin auch mal auf die Geschichte gespannt.

Armer Nivaaaaaaaaaaa :oops:
Multi(02/2009)87000Km:Zweimaliger Karpatenveteran/Alpencrosser/kurzes VTG/Winde/BJS/perm Lüfter/Rockslider/Autom100% SperreHA/Lima oben;Deutz F2L612/5NK Baujahr 57 ; REX RS450 23`800 Km Baujahr 2006;Ichnehmmichauchnichtimmersoernst
Benutzeravatar
Fanto
 
Beiträge: 3366
Registriert: 20. November 2010, 20:03
Wohnort: Frankfurt am Main

Nächste

Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Epicuro und 2 Gäste