Niva tot

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Re: Niva tot

Beitragvon csc » 8. Dezember 2013, 10:29

Gut dass dir nix passiert ist. In jeden Unglück steckt auch was gutes. So kommst du an einen Trail Niva mit Standheizung, hat auch nicht jeder :-) Und an dem Neuen kannst du alle Erfahrungen einfließen lassen und die Fehler vermeiden, die man vielleicht beim ersten noch gemacht hat.

Wird schon !
Christian
Lada Niva: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
2009er Niva in grün
Benutzeravatar
csc
 
Beiträge: 1509
Registriert: 21. Oktober 2011, 14:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Niva tot

Beitragvon wLADAmir » 8. Dezember 2013, 10:36

csc hat geschrieben:So kommst du an einen Trail Niva mit Standheizung, hat auch nicht jeder :-)


Du meinst ich werde nicht frieren, solange ich auf die Bergung warte? Das hat was....
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Niva tot

Beitragvon Funix » 8. Dezember 2013, 11:06

Hallo,

Fanto hat geschrieben:Manchmal mach ich mir schon n Kopp was passiert wenn ein Gutachter meine Kiste anschaut.


in diesem fall geht es ja um ein wertegutachten. da wird der schaden ermitteln, die möglichen reperaturkosten und der mögliche wiederbeschaffungswert unter berücksichtigung von laufleistung und allgemeinen pflegezustand. der restwert wird meist im bieterverfahren in restwertbörsen ermittelt (hinweis: such ich mir selber einen gutachter, dann schaut dieser auf den regionalen restwertemarkt), bei gutachtern die die versicherung beauftragt werden die deutschlandweit ausgeschrieben, da die versicherung einen möglichst hohen restwert erzierlen will). da werden die spacer relativ egal sein.
Gruß
Stephan-Der Schmiernippelabfahrer, Bolzenabreißer und "Bergeanker" für 2 Defender

sowie Pütnitz-Überlebender 2011


"Wer langsam fährt, wird länger gesehen."(geklaut beim Hobbit)


Niva Bj. 11/09 "Zwischenmodell" mit Oil of Olaf
Benutzeravatar
Funix
 
Beiträge: 3809
Registriert: 2. November 2009, 21:07
Wohnort: Schwaan, M-V

Re: Niva tot

Beitragvon Heizer » 8. Dezember 2013, 11:13

Oh man les gerade erst die Geschichte.
Gut das Dir nix passiert ist-
Gute Besserung
Gut heiz!!
Frank


лягушка , KIA Sportage 2014, MTB Drössiger SL, MTB Kellys Thorx 90
Benutzeravatar
Heizer
 
Beiträge: 383
Registriert: 27. November 2011, 14:25
Wohnort: Bergisches Land

Re: Niva tot

Beitragvon Frosch » 8. Dezember 2013, 11:24

Ach herjeh....

Gut das keiner verletzt ist, aber es ist trotzdem ärgerlich...

Ich wünsche dir das es nicht zu viel Rennerei und Nerven kostet.
Lieben Gruß Anja

Lada Niva 1700 i 4x4 EZ: 06/2009 grün

Warum Lada Niva?
Weil es unendlichen Spaß macht ihn zu fahren
Frosch
 
Beiträge: 91
Registriert: 7. September 2013, 14:54
Wohnort: Duisburg

Re: Niva tot

Beitragvon Heizer » 8. Dezember 2013, 11:32

Der vater von dem Bengelchen ist ja wohl ein richtiger A.... pl,,
Gut heiz!!
Frank


лягушка , KIA Sportage 2014, MTB Drössiger SL, MTB Kellys Thorx 90
Benutzeravatar
Heizer
 
Beiträge: 383
Registriert: 27. November 2011, 14:25
Wohnort: Bergisches Land

Re: Niva tot

Beitragvon wisi » 8. Dezember 2013, 12:42

maaaahlzeit,

wladamir, christian hat recht... meiner sah fast genauso aus als ich mit knapp 60,in der bruchsteinmauer einschlug. und den hat er auch wieder hingekriegt. viellleicht hat christian ja noch fotos... k..

ansonsten hat das http://www.lenne-autohaus.de/ einen neuen weissen aufm hof stehen. :wink:
schönen gruss aus dem sauerland,wisi

Mercury grand marquis 4.6 v8
Ford scorpio mk2 2,3l
Fiat ducato 2.8jtd dethlefs avantage a 6771 wohnmobil
Vespa et2
Vespa gts supersport 125


Stema hp350




rechtschreibfehler in diesem text,sind vom autor gewollt,und dienen der allgemeinen belustigung !

"Der Niva ist die Roth-Händle ohne Filter neben den "Menthol-Mädchenfluppen"
Benutzeravatar
wisi
 
Beiträge: 1204
Registriert: 24. November 2009, 19:14
Wohnort: 58762 altena, nordrhein westfalen

Re: Niva tot

Beitragvon christian@lada-ig.de » 8. Dezember 2013, 12:56

wisi hat geschrieben:viellleicht hat christian ja noch fotos...

...hatter:
Bild
Bild
Bild
Bild
Hardcore-Puzzle in 3D
Weiß kann ich auch :mrgreen:
Bild
Bild
Bild
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16686
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Niva tot

Beitragvon wLADAmir » 8. Dezember 2013, 13:27

Das macht mir Mut, danke!

Ende 2014 kann ich dann auch Karrosseriebau _..,
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Niva tot

Beitragvon ebelchen68 » 8. Dezember 2013, 13:42

Herrzlichens Beileid auch von mir, Tobias !

Gruss Eberhard
Lada Niva 1600, LPG, Bj.1989 mit MPI,"kurzen Übersetzungen" VTG und Achsen .,. Schnorchel BSP-Slawa- Mix _.., Lima BSP uuuu , Stahldiff,Trailmaster hinten + 60mm .,. ,Rockslider Edelstahl, Torsen-Diff vorn+hinten,Winde vorn+hinten, MS-vom Jens, bearbeitete Radhäuser
Rust never sleeps .,.
ebelchen68
 
Beiträge: 582
Registriert: 1. Mai 2010, 08:57
Wohnort: Sigmaringen

Re: Niva tot

Beitragvon christian@lada-ig.de » 8. Dezember 2013, 13:43

wLADAmir hat geschrieben:Das macht mir Mut, danke!

Ende 2014 kann ich dann auch Karrosseriebau

Fein...aber Du brauchst auch ne Richtbank :idea:
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16686
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Niva tot

Beitragvon bastian11441 » 8. Dezember 2013, 15:07

hi. bissl vorsichtig würde ich sein.

wenn deiner als wirtschaftlicher totalschaden abgerechnet wird, darf die versicherung das unfallfahrzeug veräussern.

meistens in einer restwertbörse. denn sonst könnte man sich ja bereichern.
hab das ja täglich auf arbeit. nach möglichkeit sollte man das mit der versicherung abklären.
kann gut sein das die beim niva da kein interesse haben.

fakt ist wenn die als totalschaden regulieeen, kaufen Sie dir die reste ab und können die veräussern.
Jeep Wrangler TJ 2.4, ARB Difflock hinten, 4 Zoll Prcomp Fahrwerk, OME Lenkungsdämpfer, 4.5 Achsübersetzung, BRC LPG Anlage
Benutzeravatar
bastian11441
 
Beiträge: 449
Registriert: 4. August 2012, 14:15

Re: Niva tot

Beitragvon Recycler » 8. Dezember 2013, 15:26

Hallo Tobias ,

Eine Schande aber gut dass euch nichts ernsthaftes passiert ist . Vielleicht findet sich ja eine Möglichkeit um deinen Niva wieder zu richten ?

Gruss Mirco
Bild
Benutzeravatar
Recycler
 
Beiträge: 908
Registriert: 23. Januar 2010, 12:25
Wohnort: Mastrils / Schweiz

AW: Niva tot

Beitragvon tajik-polo » 8. Dezember 2013, 15:33

bastian11441 hat geschrieben:fakt ist wenn die als totalschaden regulieeen, kaufen Sie dir die reste ab und können die veräussern.


Er könnte aber zum Restwert auch selber kaufen. Zumeist wenn er ein paar Euro mehr bietet als auf der Börse.
tajik-polo
 

Re: Niva tot

Beitragvon gewaltschrauber » 8. Dezember 2013, 15:40

Er könnte aber zum Restwert auch selber kaufen. Zumeist


Wenn man die Möglichkeit hat Ausschlachten und man hat ein schönes Ersatzteillager. Den Rest verschrotten. Das Verschrotten kostet glaub ich auch nochmal Geld.
Mein Halbwissen habe ich mir auc abgeschaut, erlesen und durch eigene (schlechte) Erfahrungen angeeignet.
Gruss

Lorenz


Jimny Ranger Style EZ 08/2017 64.000 (10.10.2020) Bild
Burgman AN 400 Bj. 2009
URAL-Tourist Bj. 2002
Benutzeravatar
gewaltschrauber
 
Beiträge: 2800
Registriert: 2. August 2004, 21:13
Wohnort: 55257 Budenheim

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste