Niva tot

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderator: gcniva

Re: Niva tot

Beitragvon Jaberwok » 8. Dezember 2013, 16:16

Hey Tobias,

wir haben ja schon telefoniert! Aber es hat bis eben (!) gedauert bis der Thread komplett geladen war ...

Also nochmal herzliches Beileid für Deinen Iwan und schön das Dir (Euch) nix passiert ist.....

üiiii

LG Achim
1,7 MPI Bj: 12/2010 Euro5. - If a hammer w'ont fix it - it must be an eletrical problem. Ein überzähliges Steuergerät vom 1,7 MPI 4x4 Euro 5.
Desweiteren habe ich noch: Diverse Vespas und Lambrettas, einen Dacia Logan MCV und ein Eisenschwein aus Milwaukee XLH 1200
Bild
Benutzeravatar
Jaberwok
 
Beiträge: 942
Registriert: 28. März 2011, 08:32
Wohnort: Ober-Mörlen

Re: Niva tot

Beitragvon Timo » 8. Dezember 2013, 17:00

Ja leck !

Dachte gerade "Niva tot" mit 5 Seiten... was ist den das für ein Uralt-Thread, den kenne ich noch garnicht.....

Argh - bitter wenn man sieht was da an Arbeit und Liebe drinsteckt. Ob ich das verschmerzen könnte weiß ich nicht.
Reset und nochmal von vorne.... puh !
Schön, daß es Dir gut geht. Die Hosenträger haben Deine Innereien schön fixiert _..,

Mein tiefstes Mitgefühl !

Timo
Lada 212140 (Niva) Bj. 08 -> MPI, AHK 1.9t, Prins VSI LPG, via Lada Deutschland Opel Astra G Caravan Bj. 99 -> SPI, satte 1200ccm und 65 PS
"Steh auf und geh auf die Straße [...] die hinabführt und öde ist, [...] geh hin, und halte Dich zu diesem Wagen !"
Apostelgeschichte 8, 26b+29
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 2874
Registriert: 15. Juni 2008, 08:58
Wohnort: Em Ländle zwischen Heilbronn und Ludwigsburg

Re: Niva tot

Beitragvon Leitwolf » 8. Dezember 2013, 17:49

Servus, Tobias.
Falls es Dich für einen Nachfolger in den Odenwald verschlägt, dann gib bitte Bescheid.
Denn komm ich mal dazu und wir können uns endlich mal die Pfoten schütteln.
Gruß,
Wolfgang
Du kannst zwar gegen den Strom schwimmen, aber wenn Du gegen den Wind pisst bist Du hinterher der Begossene!
Niva, Bj. 08
Suzuki DR 800, Bj. 91
Piaggio TPH 125 ac
Holder ED 2
Facebookverweigerer
Benutzeravatar
Leitwolf
 
Beiträge: 1375
Registriert: 6. Februar 2010, 20:03
Wohnort: Kleinwallstadt

Re: Niva tot

Beitragvon wLADAmir » 8. Dezember 2013, 17:55

Timo hat geschrieben:Die Hosenträger haben Deine Innereien schön fixiert _..,


Seht Ihr, jetzt ist das Geheimnis um meine HosenträgerGURTE gelüftet ii..


Timo hat geschrieben:Mein tiefstes Mitgefühl !

Timo


Danke!
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Niva tot

Beitragvon wLADAmir » 8. Dezember 2013, 17:57

Leitwolf hat geschrieben:Servus, Tobias.
Falls es Dich für einen Nachfolger in den Odenwald verschlägt, dann gib bitte Bescheid.
Denn komm ich mal dazu und wir können uns endlich mal die Pfoten schütteln.
Gruß,
Wolfgang



DAnke für das Angebot! Hab's grade gegoogelt, wenn' mich zum Seeh verschlägt, dann wären das doch noch mal 80km weiter in der falschen Richtung...

Gruß,

Tobias
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Niva tot

Beitragvon haase1970 » 8. Dezember 2013, 18:06

Grade erst gelesen; So eine Sch....! ioi.

Gut, dass es Dir gut geht!

Soll ich beim Daub mal fühlen, ob er nen weißen Grauen hat oder holt?
Rost und Wartung hast Du ja im Griff, wenn die Witterung schlecht ist, könnte ich evtl.
eine Lösung in einer trockenen Halle finden :?:
Ich kenn doch da einen, der will immer nett zu mir sein, weil ich ihm damals,
als er mein Kollege bei OPEL war, geholfen habe, mit seinen Kilometern am
Vorfürwagen zurecht zu kommen....
.,,.

Sag bescheid wenn ich helfen kann!

Gruß Frank
haase1970
 

Re: Niva tot

Beitragvon wLADAmir » 8. Dezember 2013, 18:09

haase1970 hat geschrieben: weil ich ihm damals, als er mein Kollege bei OPEL war, geholfen habe, mit seinen Kilometern am
Vorfürwagen zurecht zu kommen....[/b] .,,.


"Corriger la fortune" nenne das die Franzosen _..,

Danke! Morgen ist Telefonitis. Der Daub hat lt. Website nix da, und der Daub isch eh a daube usw.
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Niva tot

Beitragvon Leitwolf » 8. Dezember 2013, 18:30

Komischen Avatar hast Du.
Aber wenigstens in weiß. .-.
Gruß,
Leitwolf
Du kannst zwar gegen den Strom schwimmen, aber wenn Du gegen den Wind pisst bist Du hinterher der Begossene!
Niva, Bj. 08
Suzuki DR 800, Bj. 91
Piaggio TPH 125 ac
Holder ED 2
Facebookverweigerer
Benutzeravatar
Leitwolf
 
Beiträge: 1375
Registriert: 6. Februar 2010, 20:03
Wohnort: Kleinwallstadt

Re: Niva tot

Beitragvon Benerall » 8. Dezember 2013, 18:31

Moin Tobias,

mein Mitgefühl.

Wenn du nicht in einer Umweltzone wohnen würdest, hätte ich dir glatt nen Wolf vorgeschlagen. pl,,

Hoffe du wirst wieder einen passenden Niva finden und ihn kostengünstig so herichten können wie du haben möchtest.
Mercedes Wolf 250GD, 3x 100% Sperre, Gaggenauer 4+1 Getriebe mit 6.15 Lastgang,5.286 Achsen, Gesamtuntersetzung 69.56, 235/85 R16 Goodyear Wrangler MTR, 3.5 to AHK mit Ringfeder Natokupplung, Alan 48 CB Funkgerät, Frontscheibe klappbar, Kunststofftank, LiMa wasserdicht mit Schnorchel, Infrarotreflektionstarnfarbe, 5L Fluid Film Liquid A und 16KG MS versiegelt, Hi-Lift, Waffleboards, T-Max 160l Kompressor, 5cm höher, 5.9 to Seilwinde
LOF Ackerschlepper 140 Euro Steuern 105 Euro Versicherung Befreiung von der Plakettenpflicht

Mehr als 60 Armeen der Welt können sich nicht irren: Mercedes G
Benutzeravatar
Benerall
 
Beiträge: 979
Registriert: 25. Mai 2010, 18:38
Wohnort: 33104 Paderborn

Re: Niva tot

Beitragvon KarstenWL » 8. Dezember 2013, 19:10

Schickes Avatarbild hast Du da. Jetzt vorne wieder einen Bergegurt dran und ich könnte mich damit abfinden .,.
Tschau

Karsten

Bild
21214 MPI Euro5 ABS Bj. 2012, VW Scirocco Typ 13 2.0 TDI 2010, BMW K1100RS 1993, Honda CX500 (Güllepumpe) 1980
Benutzeravatar
KarstenWL
 
Beiträge: 1246
Registriert: 21. November 2012, 00:45
Wohnort: 21629 Neu Wulmstorf

Re: Niva tot

Beitragvon Epicuro » 8. Dezember 2013, 19:24

KarstenWL hat geschrieben:Schickes Avatarbild hast Du da. Jetzt vorne wieder einen Bergegurt dran und ich könnte mich damit abfinden .,.

aber bitte in ROT,
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3995
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Niva tot

Beitragvon infinity » 8. Dezember 2013, 20:53

O hauerha...

Hatte mich vorhin schon über den "neuen Zähler" in der Signatur gewundert. Nu weiss ich wieso..
Schön Schiet.
War der Niva nicht auch dein Arbeitstier? So in punkto Verdienstausfall, weil der Bayer doch bestimmt keinen Hänger ziehen kann?!

Wie auch immer... möge der neue schnell bei dir sein.
Gruß vonner Küst, Christian
Lada Niva 1.7i (2009er Modell), Nissan 100NXSR, QekJunior, Suzuki SV650n, Simson Schwalbe KR51/1K, Piaggio Hexagon EXS 125 2T
Bild


Niva IG - Nr. 355
l KALENDER 2020 -->http://www.niva-technik.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=20565

Paddeln als Teamsport? Drachenboot!
Benutzeravatar
infinity
 
Beiträge: 1585
Registriert: 7. Mai 2010, 20:35
Wohnort: Kreihnsdörp (Nordwestmecklenburg)

Re: Niva tot

Beitragvon Heisseluft » 8. Dezember 2013, 22:16

Auch wenn spät, mein Beileid...


Aber, du hast doch sicher die Traggelenke gewechselt...reines technisches Interesse...Welche Güte hatten die Schrauben?


:?:
- Seelsorgehotline für Nivafahrer - Abrechnung über Ihre Krankenkasse -
Benutzeravatar
Heisseluft
 
Beiträge: 3161
Registriert: 2. November 2008, 22:41
Wohnort: D-16341

Re: Niva tot

Beitragvon bastian11441 » 8. Dezember 2013, 22:57

gewaltschrauber hat geschrieben:
Er könnte aber zum Restwert auch selber kaufen. Zumeist


Wenn man die Möglichkeit hat Ausschlachten und man hat ein schönes Ersatzteillager. Den Rest verschrotten. Das Verschrotten kostet glaub ich auch nochmal Geld.


Natürlich kann er Ihn auch selber kaufen. Man muss halt damit rechnen, dass man das am Ende weniger hat. Ob es das Wert ist???
Wobei ich glaube das die Gebote in der Restwertbörse eh nicht so hoch sein werden beim Niva.

Hab letzte Woche nen Hilux Single Cab in Zahlung genommen. 2 Jahre Alt, 2,5Diesel, 30.000km. Das wäre doch was. pl,,

Nee ich glaube einmal Niva immer Niva.
Jeep Wrangler TJ 2.4, ARB Difflock hinten, 4 Zoll Prcomp Fahrwerk, OME Lenkungsdämpfer, 4.5 Achsübersetzung, BRC LPG Anlage
Benutzeravatar
bastian11441
 
Beiträge: 449
Registriert: 4. August 2012, 14:15

Re: Niva tot

Beitragvon Heisseluft » 8. Dezember 2013, 23:03

4WD?


:mrgreen:
- Seelsorgehotline für Nivafahrer - Abrechnung über Ihre Krankenkasse -
Benutzeravatar
Heisseluft
 
Beiträge: 3161
Registriert: 2. November 2008, 22:41
Wohnort: D-16341

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Panzerfrank und 1 Gast