Radhausschalen spielereien

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderator: gcniva

Re: Radhausschalen spielereien

Beitragvon Epicuro » 3. September 2018, 14:24

bastelwastel hat geschrieben:Eben sind sie gekommen. War erst einmal erstaunt wie klein das Paket war. Ausgepackt und erst mal alles entfaltet.
Dann mal angehalten. Jetzt verstehe ich warum die 80 Schrauben beigelegt haben. Unter Passform verstehe ich was anderes.
Hinten, so finde ich, geht es es. Vorne... na ja. Mit viel Fantasie.

Wenn ich die vergleiche mit denen die ich vorne drin hatte. Kein Vergleich. Die alten sind fester vom Material, passgenauer und werden in der Falz durch Klammern gehalten.
Die alten werde ich vorn wieder rein machen. Hinten dann mal sehen.


Dann hat die Qualität stark nachgelassen!
Meine hab ich hinten reingedrückt und die haben von alleine gehalten. Die 7 Schrauben haben wir nur zur Sicherung reingeschraubt.
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3804
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Radhausschalen spielereien

Beitragvon bastelwastel » 13. September 2018, 08:22

Epicuro hat geschrieben:Meine hab ich hinten reingedrückt und die haben von alleine gehalten. Die 7 Schrauben haben wir nur zur Sicherung reingeschraubt.


Hi Peter,

wie und wo hast du denn die Schrauben gesetzt? Will die bei mir die Tage rein machen.
Danke
Lada Taiga 21214 Bj.2007

Die Arbeit muss gemacht werden, jedoch darf die Jagd nicht darunter leiden!
Mein Auto heißt nun Pandora. Jedes Mal wenn ich die Büchse auf mache, kommt was neues zum Reparieren hervor.
Benutzeravatar
bastelwastel
 
Beiträge: 413
Registriert: 24. Juni 2017, 05:58
Wohnort: Wölfersheim

Re: Radhausschalen spielereien

Beitragvon Epicuro » 13. September 2018, 10:00

bastelwastel hat geschrieben:Hi Peter,

wie und wo hast du denn die Schrauben gesetzt? Will die bei mir die Tage rein machen.
Danke

So 5 -6 gleichmäßig über die Kotflügelkante verteilt und je eine links und rechts nenben der Stossdämpferaufnahme, so daßs der Kunststoff nicht an das Rad kommt.
Kaltes MS vorher gleichmäßig mit der Hand auf der Kotflügelkante verteilen.
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3804
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Radhausschalen spielereien

Beitragvon bastelwastel » 13. September 2018, 11:32

Habe noch Unterbodenschutz zum pinseln. Da noch was auf die Stellen die frei liegen?
Lada Taiga 21214 Bj.2007

Die Arbeit muss gemacht werden, jedoch darf die Jagd nicht darunter leiden!
Mein Auto heißt nun Pandora. Jedes Mal wenn ich die Büchse auf mache, kommt was neues zum Reparieren hervor.
Benutzeravatar
bastelwastel
 
Beiträge: 413
Registriert: 24. Juni 2017, 05:58
Wohnort: Wölfersheim

Re: Radhausschalen spielereien

Beitragvon angeldondevito » 13. September 2018, 19:10

So hab sie mir jetzt auch mal gegönnt. Fand 56 $ inkl. Versand für den Satz jetzt aber nicht teuer! schauen wir mal was ankommt :mrgreen:
Gruß
Martin

Niva EZ 06/ 2016,"Voll Fett MS" by Christian, überfüllt mit Mathy, OC606
VeloSolex 3800 BJ 1972 :mrgreen:
Benutzeravatar
angeldondevito
 
Beiträge: 206
Registriert: 28. April 2016, 17:12
Wohnort: Weyhe bei Bremen

Re: Radhausschalen spielereien

Beitragvon bastelwastel » 27. September 2018, 16:00

Hinten habe ich sie nun drin. Passen ganz gut. Nur vorne irgendwie so gar nicht. Die schauen in Fahrtrichtung richtig raus. Habe sie im Moment nur mit Klebeband grob fixiert.
Dateianhänge
IMG_0677 (Mittel).JPG
IMG_0677 (Mittel).JPG (133.76 KiB) 420-mal betrachtet
Lada Taiga 21214 Bj.2007

Die Arbeit muss gemacht werden, jedoch darf die Jagd nicht darunter leiden!
Mein Auto heißt nun Pandora. Jedes Mal wenn ich die Büchse auf mache, kommt was neues zum Reparieren hervor.
Benutzeravatar
bastelwastel
 
Beiträge: 413
Registriert: 24. Juni 2017, 05:58
Wohnort: Wölfersheim

Re: Radhausschalen spielereien

Beitragvon bastelwastel » 27. September 2018, 17:43

Habe sie jetzt rein geschraubt. Vorne steht sie nach unten über. Beim Themenstarter sieht es auch so aus. Einzig was mich noch ein wenig stört ist der große Abstand der Schale zum Fahrzeug im Bereich links vom Stoßdämpfer. Überlege schon die mit dem Heißluftföhn warm zu machen und hin zu biegen. Rechts habe ich sie mit eine Schraube fixiert.
Dateianhänge
IMG_0685 (Mittel).JPG
IMG_0685 (Mittel).JPG (217.75 KiB) 409-mal betrachtet
IMG_0679 (Mittel).JPG
IMG_0679 (Mittel).JPG (195.4 KiB) 409-mal betrachtet
Lada Taiga 21214 Bj.2007

Die Arbeit muss gemacht werden, jedoch darf die Jagd nicht darunter leiden!
Mein Auto heißt nun Pandora. Jedes Mal wenn ich die Büchse auf mache, kommt was neues zum Reparieren hervor.
Benutzeravatar
bastelwastel
 
Beiträge: 413
Registriert: 24. Juni 2017, 05:58
Wohnort: Wölfersheim

Radhausschalen spielereien

Beitragvon nuse » 27. September 2018, 20:51

Ich hab jetzt drei mal die Dinger reingewürgt und Fazit ist, nimm den Fön

Gesendet von meinem CLT-L09 mit Tapatalk
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1708
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: Radhausschalen spielereien

Beitragvon christian@lada-ig.de » 28. September 2018, 06:50

Foto1: sind die Bremsschläuche vertauscht?
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14026
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Radhausschalen spielereien

Beitragvon bastelwastel » 28. September 2018, 10:58

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Foto1: sind die Bremsschläuche vertauscht?


Keine Ahnung. Da war ich noch nicht dran.
Dateianhänge
IMG_0687 (Mittel).JPG
IMG_0687 (Mittel).JPG (189.9 KiB) 341-mal betrachtet
Lada Taiga 21214 Bj.2007

Die Arbeit muss gemacht werden, jedoch darf die Jagd nicht darunter leiden!
Mein Auto heißt nun Pandora. Jedes Mal wenn ich die Büchse auf mache, kommt was neues zum Reparieren hervor.
Benutzeravatar
bastelwastel
 
Beiträge: 413
Registriert: 24. Juni 2017, 05:58
Wohnort: Wölfersheim

Re: Radhausschalen spielereien

Beitragvon Tom_Grünweg » 7. November 2018, 22:43

Epicuro hat geschrieben:Ok, dann eben die hier:
https://ladapower-europe.com/catalog/tu ... ear-detail

Oh wie nett, da kann man sogar auf Deutsch durchblättern.
Peter


die hab ich mir jetzt auch kommen lassen vorhin mal kurz reingehalten. Ist es hinten normal, dass die Schale über den Dämpfer "drüber gequetscht" wird? Kommt leider auf dem Bild nicht so rüber pl,,

20181107_184937.jpg
20181107_184937.jpg (138.56 KiB) 166-mal betrachtet
Urban 2018
Tom_Grünweg
 
Beiträge: 127
Registriert: 21. Oktober 2018, 04:54

Re: Radhausschalen spielereien

Beitragvon fiorino » 8. November 2018, 05:21

Normal passen die eigentlich recht gut, was nicht passt lässt sich aber per Heißluft "reinformen" - mit Vorsicht und nicht zu viel Temperatur!
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grün als Alltagsauto. Meiner seit km 000023
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Wenn es einen Himmel gibt, dann trägt man dort Latzhosen und hat Öl verschmiertes Haar. Falls nicht, ist es nicht der Himmel.

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 615
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Re: Radhausschalen spielereien

Beitragvon Epicuro » 8. November 2018, 07:35

Meiner Meinung nach sind das die Radhausschalen für den vor "M".
Bei "M" Radhausschalen sind die Dämpfer extra ausgespart, siehe 2. Bild.

viewtopic.php?f=10&t=17047#p230804

Da kann man das obere Ende der Aussparung schön sehen.
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3804
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Vorherige

Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron