Worüber ich mich heute ärgere

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Faulix » 13. November 2019, 09:01

Da meine Werkstatt nichtmal einen Lackstift bestellt bekommt und nachdem du mir ein paar Horrorgeschichten erzählt hast, werde ich dort nicht mehr hin fahren.

Ich werde erstmal beim hydraulischen System bleiben. Beim nächsten mal vielleicht der elektrische Weg.

Derzeit habe ich einfach eine Mutter hinter geklemmt...

Ich ärgere mich übrigens auch jeden morgen, dass die Gänge so schwer rein gehen. Es fühlt sich an als wenn das Getriebe Rheuma hat...
Das VTG leckt auch etwas... :roll:

Insgesamt fühlt es sich so an als wenn der Wagen 200000km runter hat und nicht 6000km.
4x4 5 Türer Bj 2019
Faulix
 
Beiträge: 85
Registriert: 18. August 2019, 18:58

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Timmi » 13. November 2019, 09:17

Faulix hat geschrieben: Ich ärgere mich übrigens auch jeden morgen, dass die Gänge so schwer rein gehen. Es fühlt sich an als wenn das Getriebe Rheuma hat...

Insgesamt fühlt es sich so an als wenn der Wagen 200000km runter hat und nicht 6000km.


Da muss ich dich leider enttäuschen, wenn die Gänge schwer rein gehen, dann fühlt sich das 6000 km niemals so an als habe er 200 000 km runter, aber vielleicht so, als habe er erst 1000 km runter. ih,,

Hast du dir die üblichen Tipps mal angesehen, Stichwort; Getriebe überfüllen und Mathy? Unser Getriebe wurde nach 2000 km, Mathy und Überfüllen schon wesentlich geschmeidiger, nach 20 000 km wurde es richtig gut, jetzt nach fast 40 000 km alles Top!

üiiii
Freundliche Grüße aus dem Moor

Ralf

Lada M2131 Baujahr 2018, mit LPG, Dachgepäckträger, AHK, Klima - bereift mit Grabber AT3 195/80 auf Dotz
Bild
Benutzeravatar
Timmi
 
Beiträge: 170
Registriert: 10. April 2018, 11:30

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Hipster » 13. November 2019, 10:13

Kann ich bestätigen, das Getriebe ist erst nach 15-20000km richtig eingefahren.
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 1288
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon DeutzDavid » 13. November 2019, 17:20

Faulix hat geschrieben:
Ich ärgere mich übrigens auch jeden morgen, dass die Gänge so schwer rein gehen. Es fühlt sich an als wenn das Getriebe Rheuma hat...
Das VTG leckt auch etwas... :roll:


Füll das ein, dann schaltet sich das butterweich, auch neue Getriebe

Ich kenne genug alte Getriebe, ein gutes neues Öl hat bisher fast immer geholfen

Wird auch in der Anleitung empfohlen (in der Alten jedenfalls, aber ist ja immer noch dasselbe Getriebe)

https://www.motointegrator.de/artikel/1 ... gLig_D_BwE


Damit fuhr sich mein altes Getriebe super, das Olaf Vogel Öl bzw. alles andere war immer viel zu hakelig.
Lada Niva Bj. 2009 (verkauft am 19.10.2019)

Audi A4 B6 Avant 1.6

Vitara ET 2.0 V6 Bj. 1997

Spar Diesel, Fahr Deutz

Düngeverordnung am 27. März 2020 beschlossen - das Ende der heimischen Landwirtschaft in Deutschland
Benutzeravatar
DeutzDavid
 
Beiträge: 1422
Registriert: 23. August 2015, 20:29

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Maikel » 23. November 2019, 17:33

Es wie so oft, zum Mäusemelken.

Es gibt hier im Forum viele gute
Berichte und Beschreibungen zur Reparatur, Umbauten, etc .... aber
die zugehörigen damals eingestellten Bilder sind nicht mehr
zu sehen.

z.b. bei der Suche nach Umgestaltung des Niva zum
(ein Mann) Camper.
Gruß

Maikel

Garaschniki. 8)

-NIVA only 2010-

&

-NIVA Grauimport 2007 - (Laufleistung über 300.000 km)



Bild
Benutzeravatar
Maikel
 
Beiträge: 1243
Registriert: 18. Januar 2014, 19:50

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Pilz » 23. November 2019, 18:27

Maikel hat geschrieben:Es wie so oft, zum Mäusemelken.

Es gibt hier im Forum viele gute
Berichte und Beschreibungen zur Reparatur, Umbauten, etc .... aber
die zugehörigen damals eingestellten Bilder sind nicht mehr
zu sehen.


Kann ich verstehen.
Suchst du spezielle Infos oder einfach nur ein paar Anregungen?
Sonst eröffne dazu einen (neuen) Sammelthread mit der Bitte die Bilder nochmal einzustellen. Da werden sicher ein paar Infos zusammenkommen.

Grüsse
Stefan
21214 BJ 2018 Taiga €6 / Transkarpatendoppeltbeschädigter / Prinzessinwegmacher
Benutzeravatar
Pilz
techn. Assistent
 
Beiträge: 896
Registriert: 12. Oktober 2017, 14:59
Wohnort: Hückelhoven

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Lazybees » 23. November 2019, 19:50

Maikel hat geschrieben:Es wie so oft, zum Mäusemelken.

Es gibt hier im Forum viele gute
Berichte und Beschreibungen zur Reparatur, Umbauten, etc .... aber
die zugehörigen damals eingestellten Bilder sind nicht mehr
zu sehen.
Und genau aus diesem Grund lade ich alle Bilder auf den Forum-Server hoch.
Die Größenbeschränkung ist gegenüber der kurzen Laufzeit bei den kostenlosen Providern das kleinere Übel.

viele Grüße
Otto
2017er Taiga 4x4
7,1 bis 45 Liter auf 100 km - je nach Spaßfaktor :mrgreen:

Aktuelles Bauprojekt:
Wohnwagen mit selbsttragendem Aufbau aus GFK-Sandwich
Baubericht: viewtopic.php?f=50&t=22742
Youtube-Playlist: https://youtube.com/playlist?list=PLtkg ... qop3_jZo1z

Mein erstes Auto: Audi 50 GLS - der stärkste Kleinwagen seiner Zeit
es folgten Kadett B Automatic, FIAT 132, BMW 02, Golf I Diesel, Golf II Diesel, Golf II Diesel, Polo Steilheck Formel E, Golf III Variant 1,4 60 PS, Kangoo D65, Golf III Variant 1,8 75 PS, Lodgy 1,6 85 PS

Was macht eigentlich ein Verfassungsgericht in einem Staat ohne Verfassung?
Lazybees
 
Beiträge: 459
Registriert: 8. Oktober 2017, 06:52

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon on500 » 7. Dezember 2019, 21:14

Das der Heizungshahn nach 71/2 Jahren undicht
wird o--.
Gruß Andreas
LADA 4x4 EZ Mai 2012 ohne ABS nach 8 Jahre verkauft
UAZ PATRIOT BJ 2019
on500
 
Beiträge: 333
Registriert: 17. Juli 2013, 19:32
Wohnort: Bruchmühle

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon TaigaPeter » 15. Dezember 2019, 12:48

...dass es einfach keine AT Ganzjahresreifen mit Schneeflocke in 185/75/16 gibt. ioi. ioi. ioi. ioi. ioi. ioi. ioi. ioi. ioi. ioi.
Grüße aus Erfurt
Peter
Lada 4x4 WLX 2121, Nessi, Euro 6, Bj.2018, EZ.02/2019
Benutzeravatar
TaigaPeter
 
Beiträge: 223
Registriert: 18. Mai 2019, 15:48
Wohnort: Erfurt

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Pilz » 15. Dezember 2019, 13:20

TaigaPeter hat geschrieben:...dass es einfach keine AT Ganzjahresreifen mit Schneeflocke in 185/75/16 gibt. ioi. ioi. ioi. ioi. ioi. ioi. ioi. ioi. ioi. ioi.


Nicht überall wo Winterreifen draufsteht, ist ausschliesslich Winterreifen drin...

https://www.offroadreifen.com/reifendet ... -WR-C3.php

Grüsse
Stefan
21214 BJ 2018 Taiga €6 / Transkarpatendoppeltbeschädigter / Prinzessinwegmacher
Benutzeravatar
Pilz
techn. Assistent
 
Beiträge: 896
Registriert: 12. Oktober 2017, 14:59
Wohnort: Hückelhoven

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon michaniva » 15. Dezember 2019, 15:12


Wenn nur nicht die Beschreibung so fehlerhaft und irreführend wäre!

Grüße Micha
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
LADA NIVA IG DEUTSCHLAND e.V. Mitgliedsnummer 014
michaniva
 
Beiträge: 830
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Der Lude » 21. Dezember 2019, 16:41

Heute mal fix Zündkerzen auf Beru Z20 gewechselt, die originalen nervten so langsam mangels Entstörung.
1,2,3 gewechselt und was kommt aus dem 4. Schächtelein? Eine Beru UPT2... pl,,
Niva M 4x4 Bj 2017, AHK, Dotz / Skoda Fabia3 Combi / SAME Minitaurus 60 Bj 1984 / Yamaha SR500 48T Bj 1984
Der Lude
 
Beiträge: 17
Registriert: 15. Oktober 2017, 08:57
Wohnort: raue Ostalb

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon TaigaPeter » 21. Dezember 2019, 16:50

....vor vier Wochen habe ich endlich ein Radio eingebaut, so ein DIN 1, wo die Lautsprecher gleich mit dran sind.
Donnerstag wollte ich fahren.......Akku leer.
Starthilfe, Radio wieder abgeklemmt, jetzt geht er wieder.
Liegt es nun daran:
...dass ich das Radio eventuell nicht ausgeschalten habe?
...dass der merkwürdige russische ISO-Stecker Dauerplus auf beiden Pluspolen (also auf 30 und 15) hat?
...dass das Radio ne Macke hat?
Grübel grübel.....wer hat ne Idee für mich.
Grüße aus Erfurt
Peter
Lada 4x4 WLX 2121, Nessi, Euro 6, Bj.2018, EZ.02/2019
Benutzeravatar
TaigaPeter
 
Beiträge: 223
Registriert: 18. Mai 2019, 15:48
Wohnort: Erfurt

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Lazybees » 21. Dezember 2019, 18:35

TaigaPeter hat geschrieben:Liegt es nun daran:
....dass der merkwürdige russische ISO-Stecker Dauerplus auf beiden Pluspolen (also auf 30 und 15) hat?
So war es bei mir.

Mein Iwan steht seit zwei Wochen unnütz im Carport und wird es die nächsten drei bis fünf Wochen auch noch tun. :cry:
Linke Vorderpfote massiv beschädigt.
Böses Aua mit knapp 4 Stunden auf dem OP-Tisch, 9 Tagen stationär in Boberg, min. 10 Wochen arbeitsunfähig und (vermutlich) mehrwöchiger stationärer Reha.
2017er Taiga 4x4
7,1 bis 45 Liter auf 100 km - je nach Spaßfaktor :mrgreen:

Aktuelles Bauprojekt:
Wohnwagen mit selbsttragendem Aufbau aus GFK-Sandwich
Baubericht: viewtopic.php?f=50&t=22742
Youtube-Playlist: https://youtube.com/playlist?list=PLtkg ... qop3_jZo1z

Mein erstes Auto: Audi 50 GLS - der stärkste Kleinwagen seiner Zeit
es folgten Kadett B Automatic, FIAT 132, BMW 02, Golf I Diesel, Golf II Diesel, Golf II Diesel, Polo Steilheck Formel E, Golf III Variant 1,4 60 PS, Kangoo D65, Golf III Variant 1,8 75 PS, Lodgy 1,6 85 PS

Was macht eigentlich ein Verfassungsgericht in einem Staat ohne Verfassung?
Lazybees
 
Beiträge: 459
Registriert: 8. Oktober 2017, 06:52

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon TaigaPeter » 21. Dezember 2019, 18:41

Lazybees hat geschrieben:
TaigaPeter hat geschrieben:Liegt es nun daran:
....dass der merkwürdige russische ISO-Stecker Dauerplus auf beiden Pluspolen (also auf 30 und 15) hat?
So war es bei mir.

Mein Iwan steht seit zwei Wochen unnütz im Carport und wird es die nächsten drei bis fünf Wochen auch noch tun. :cry:
Linke Vorderpfote massiv beschädigt.
Böses Aua mit knapp 4 Stunden auf dem OP-Tisch, 9 Tagen stationär in Boberg, min. 10 Wochen arbeitsunfähig und (vermutlich) mehrwöchiger stationärer Reha.


Ich wünsche Dir beste Genesung.
Linke Pfote?
Du kannst doch mit rechts die Gänge rühren !!!!!!!!! üiiii
Grüße aus Erfurt
Peter
Lada 4x4 WLX 2121, Nessi, Euro 6, Bj.2018, EZ.02/2019
Benutzeravatar
TaigaPeter
 
Beiträge: 223
Registriert: 18. Mai 2019, 15:48
Wohnort: Erfurt

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TaigaPeter und 4 Gäste