Allerlei

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Allerlei

Beitragvon Juri » 11. Mai 2019, 18:42

Hi,
nachdem ich in den Unterlagen erstaunt … festgestellt ... habe, dass das Lada Kombiinstrument eine Warnleuchte für die … Feststellbremse ... hat, wollte ich die auch mal leuchten sehen, nachdem ich ... festgestellt ... hatte, dass diese bei angezogener Handbremse nicht leuchtet. Und so bin ich dabei gegangen und habe den Knopf - Schalter unterhalb des Handbremshebels wieder gängig gemacht, was mechanisch gelang, elektrisch jedoch ohne Erfolg.
Muss man den jetzt austauschen oder gibt es noch eine andere Möglichkeit? ü..
Und schon wieder eine rostige Schraube, nämlich die, um die Verkleidung von der Handbremse zu lösen. Heul. k..
Zweites Problem. Der Beifahrersitz lässt sich nicht umklappen. Da ist wohl irgendwas ausgehakt ... keine Ahnung.
Hab ich jetzt auch keine Idee für ...
Ihr vielleicht?
Da war noch was, fällt mit im Moment nicht ein. homm

Grüße

Juri (Jürgen)

Nachtrag: Die Rücksitzbank passt doch nicht. Wenn sie jemand haben möchte, bitteschön.
War glaub ich von 2012.
Grüße

Juri (Jürgen)



Lada 4x4 M / 2121
Baujahr: 12/2010

https://www.youtube.com/watch?v=gChOifUJZMc
Benutzeravatar
Juri
 
Beiträge: 256
Registriert: 28. Oktober 2018, 08:34
Wohnort: 21244 Buchholz

Re: Allerlei

Beitragvon DeutzDavid » 12. Mai 2019, 13:28

Hi,

probier mal Kontaktspray, und dann sprühen und mehrmal mit der Hand betätigen. Sollte klappen.


Sonst:

https://www.russian4x4.de/teile-lada-ni ... 03130.html



Den Sitz müsste ich mir angucken, auf die Ferne schwer zu sagen
Lada Niva Bj. 2009 (verkauft am 19.10.2019)

Audi A4 B6 Avant 1.6

Vitara ET 2.0 V6 Bj. 1997

Spar Diesel, Fahr Deutz

Düngeverordnung am 27. März 2020 beschlossen - das Ende der heimischen Landwirtschaft in Deutschland
Benutzeravatar
DeutzDavid
 
Beiträge: 1361
Registriert: 23. August 2015, 20:29
Wohnort: Fuldaer Umland

Re: Allerlei

Beitragvon Olitschka » 12. Mai 2019, 13:33

Wenn Du das Handbremskabel gegen Masse hältst, Leuchtet dann die Lampe ?
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1528
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Allerlei

Beitragvon fiorino » 12. Mai 2019, 14:11

Nachdem es im Lada keine Verschleißanzeige für die Betriebsbremse gibt, erfüllt die Warnleuchte eigentlich nur den Zweck anzuzeigen ob die Feststellbremse gezogen ist oder nicht, und ob genug Bremsflüssigkeit im Behälter ist. Leuchtet die Leuchte bei abgeschraubtem Deckel ist diese Funktion gegeben, ob der Handbremshebel gezogen ist oder nicht, lässt sich leicht durch eine optische Kontrolle erledigen.

Daher würde ich -wenn es nicht wirklich nötig ist- nicht zuviel Arbeit dahinein investieren...
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grüner Wagenfarbe. Meiner seit km 000023 Ersatzteilliste und Füllmengen
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 1103
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Re: Allerlei

Beitragvon Juri » 12. Mai 2019, 14:58

Die Bremsflüssigkeitsanzeige ist beim Lada M eine andere. Sie befindet sich auf der rechten Seite des Kombiinstrumentes, diejenige für die Handbremse auf der linken Seite. Das mit dem Kontaktspray muss ich mal ausprobieren. habe ich aber z Z. nicht im Haus.

Ja und die Rücksitzbank … nachdem ich mir gestern noch mal ein paar Fotos angeschaut habe, könnte es sein, dass sie DOCH passt.
Hatte gestern nur mal das Unterteil im Auto und fand, dass da doch ein wenig zu viel Luft drum herum ist, auf jeden Fall sah es sehr "komisch" aus k.. eher wie ein Aprilscherz k.. k.. , aber das ist dann vielleicht so, wie die Fotos verraten. k.. k..
Ich schaue heute noch mal.

Grüße

Juri (Jürgen)
Zuletzt geändert von Juri am 13. Mai 2019, 17:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße

Juri (Jürgen)



Lada 4x4 M / 2121
Baujahr: 12/2010

https://www.youtube.com/watch?v=gChOifUJZMc
Benutzeravatar
Juri
 
Beiträge: 256
Registriert: 28. Oktober 2018, 08:34
Wohnort: 21244 Buchholz

Re: Allerlei

Beitragvon fiorino » 12. Mai 2019, 16:58

Juri hat geschrieben:Die Bremsflüssigkeitsanzeige ist beim Lada M einen andere. Sie befindet sich auf der rechten Seite des Kombiinstrumentes, diejenige für die Handbremse auf der linken Seite.


Seltsam... fahre einen M und bei mir leuchtet nur eine Leuchte für beides (Bremsflüssigkeit + Handbremse = das "P" mit zwei Bremsbacken links und rechts)

Oder ist das bei Grauimporten anders :?:
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grüner Wagenfarbe. Meiner seit km 000023 Ersatzteilliste und Füllmengen
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 1103
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Re: Allerlei

Beitragvon Juri » 12. Mai 2019, 17:35

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... HP6XS29y_b

17
Warnleuchte der Bremsanlage
Bei gezogener Handbremse und eingeschalteter Zündung leuchtet die Kontrollleuchte rot auf.

9
Warnleuchte der Bremsanlage
Die Lampe leuchtet rot auf, wenn der Bremsflüssigkeitsstand im Behälter für die hydraulische Bremsbetätigung unter MIN-Markierung fällt. Zur Selbstkontrolle leuchtet diese Lampe kurz beim Starten des Anlassers auf.
Grüße

Juri (Jürgen)



Lada 4x4 M / 2121
Baujahr: 12/2010

https://www.youtube.com/watch?v=gChOifUJZMc
Benutzeravatar
Juri
 
Beiträge: 256
Registriert: 28. Oktober 2018, 08:34
Wohnort: 21244 Buchholz

Re: Allerlei

Beitragvon Juri » 12. Mai 2019, 17:49

Glück gehabt! .,.
Jetzt ist die Rücksitzbank drin. Da kann man (ich) mal sehen, mit was für komischen Vorstellungen/Erinnerungen ich manchmal herumlaufe, in diesem Fall, wie eine Rücksitzbank eingebaut wohl auszusehen hätte … :|
Die zwei Befestigungen für die Rückenlehne unten fehlen. - Muss ich nachher mal schauen, die Befestigungspunkte im Fahrzeugboden sind ja vorhanden, Des Weiteren fehlen die Teile, wo die Sicherheitsgurte eingeklickt werden. Das schwarze Metallteil, dass am Boden befestigt wird, ist vorhanden.

Noch ein Problem mit dem Beifahrersitz, ein Schraube, mit der die Sitzschiene auf der Halterung befestigt wird, dreht durch, weil sich die Mutter unten mit dreht. Wie kann man die fixieren?? ö.,

Juri (Jürgen)
Grüße

Juri (Jürgen)



Lada 4x4 M / 2121
Baujahr: 12/2010

https://www.youtube.com/watch?v=gChOifUJZMc
Benutzeravatar
Juri
 
Beiträge: 256
Registriert: 28. Oktober 2018, 08:34
Wohnort: 21244 Buchholz

Re: Allerlei

Beitragvon Juri » 12. Mai 2019, 17:58

Hi fiorino (Flo)

Zitat:
"Wenn es einen Himmel gibt, dann trägt man dort Latzhosen und hat Öl verschmiertes Haar. Falls nicht, ist es nicht der Himmel."

:mrgreen: Und die Engel haben Kot - Flügel? :mrgreen:

(Ein bisschen Spass muss sein ...)
Grüße

Juri (Jürgen)



Lada 4x4 M / 2121
Baujahr: 12/2010

https://www.youtube.com/watch?v=gChOifUJZMc
Benutzeravatar
Juri
 
Beiträge: 256
Registriert: 28. Oktober 2018, 08:34
Wohnort: 21244 Buchholz

Re: Allerlei

Beitragvon fiorino » 12. Mai 2019, 19:20

Die 9 = "Warnleuchte der Bremsanlage" gibt es bei mir garnicht. Das ist bei mir ein !-Zeichen im Dreieck... Bei mir leuchtet nur die 17 = "Warnleuchte für Bremsanlage". Entweder wenn zuwenig Bremsflüssigkeit im Behälter ist (schonmal probiert weil Deckel schräg aufgeschraubt und dadurch Schalter ausgelöst) oder weil Handbremse angezogen pl,,

Gerade nochmal mein Manual gecheckt:

Also Nr. 9 ist bei mir "indicating lamp of faulty electronic distribution of brake forces" ich vermute mal das blinkt oder leuchtet wenn das ABS reagiert oder defekt ist. Nr. 17 ist bei mir "check lamp of braking system emergency state and parking" also der Anzeiger für handbremse gezogen oder zuwenig Fluid im Behälter...

So gesehen passt alles - wir haben nur unterschiedliche Kombiinstrumente omm

Engel mit Kotflügeln... was auch sonst _..,
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grüner Wagenfarbe. Meiner seit km 000023 Ersatzteilliste und Füllmengen
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 1103
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Re: Allerlei

Beitragvon Epicuro » 12. Mai 2019, 20:40

fiorino hat geschrieben:So gesehen passt alles - wir haben nur unterschiedliche Kombiinstrumente omm

... und andere Baujahre. Von 2010 - 2015 hat sich einiges getan. Der 2010er hat noch 2 Behälter, einen für die Kupplung, den anderen für die Bremsflüssigkeit.
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 4245
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Allerlei

Beitragvon Juri » 12. Mai 2019, 21:30

Wie sehen denn die beiden Befestigungsteile für die Rückenlehne unten aus?

Ich kann keine Abbildung finden … :?
Grüße

Juri (Jürgen)



Lada 4x4 M / 2121
Baujahr: 12/2010

https://www.youtube.com/watch?v=gChOifUJZMc
Benutzeravatar
Juri
 
Beiträge: 256
Registriert: 28. Oktober 2018, 08:34
Wohnort: 21244 Buchholz

Re: Allerlei

Beitragvon Epicuro » 13. Mai 2019, 06:55

So:
Bild
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 4245
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Allerlei

Beitragvon Juri » 13. Mai 2019, 16:57

Danke Peter,
genau die Teile brauche ich.
Hab mal bei Russian 4x4 (22041 Hamburg) angefragt.
Grüße

Juri (Jürgen)



Lada 4x4 M / 2121
Baujahr: 12/2010

https://www.youtube.com/watch?v=gChOifUJZMc
Benutzeravatar
Juri
 
Beiträge: 256
Registriert: 28. Oktober 2018, 08:34
Wohnort: 21244 Buchholz

Re: Allerlei

Beitragvon Juri » 13. Mai 2019, 17:39

Die Sicherheitsgurte hinten links und rechts sind vorhanden. uuuu Nur die Gurtschlösser nicht.
Habe mal danach gesucht, aber nix gefunden. Also auch mal beim Händler anfragen.
Grüße

Juri (Jürgen)



Lada 4x4 M / 2121
Baujahr: 12/2010

https://www.youtube.com/watch?v=gChOifUJZMc
Benutzeravatar
Juri
 
Beiträge: 256
Registriert: 28. Oktober 2018, 08:34
Wohnort: 21244 Buchholz

Nächste

Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste