Welches Gerät für OBD2 Schnittstelle?

Was mit strom zu tun hat

Moderator: gcniva

Re: Welches Gerät für OBD2 Schnittstelle?

Beitragvon bastelwastel » 7. Juli 2017, 14:58

Hänge mich mal hier ran.
Habe auch ein Apfelprodukt. Der ELM 327 Wifi gibt es gerade nicht bei Amazon.
Warum gehen die Bluetooth nicht? Protokollprobleme mit iOS?
Was für eine Software/App nimmt man da?


Danke

Gruss
Lada Taiga 21214 Bj.2007

Die Arbeit muss gemacht werden, jedoch darf die Jagd nicht darunter leiden!
Mein Auto heißt nun Pandora. Jedes Mal wenn ich die Büchse auf mache, kommt was neues zum Reparieren hervor.
Benutzeravatar
bastelwastel
 
Beiträge: 390
Registriert: 24. Juni 2017, 05:58
Wohnort: Wölfersheim

Re: Welches Gerät für OBD2 Schnittstelle?

Beitragvon christian@lada-ig.de » 7. Juli 2017, 15:53

Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13762
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Welches Gerät für OBD2 Schnittstelle?

Beitragvon Offroad-Hofi » 7. Juli 2017, 16:33

bastelwastel hat geschrieben:Warum gehen die Bluetooth nicht? Protokollprobleme mit iOS?
Was für eine Software/App nimmt man da?


Die Apple Geräte können wohl Bluetooth nur für Kophörer, Headsets, Freisprecheinrichtungen und sowas nehmen - keine Ahnung warum sich Apple da verschließt.
Als App nutze Ich Torque Pro, zwar auf Android, aber das gibts glaub auch für Apple - kostet irgendwas um die 5€ - Lohnt sich aber.
Benutzeravatar
Offroad-Hofi
 
Beiträge: 882
Registriert: 9. März 2016, 13:35
Wohnort: Neukirch/Lausitz

Re: Welches Gerät für OBD2 Schnittstelle?

Beitragvon bastelwastel » 8. Juli 2017, 16:07

https://www.amazon.de/gp/product/B00OY0X8IS/

Hat schon jemand das hier getestet?
Hat leider auch, wie eigentlich alles, viel negativ Kritiken.
Lada Taiga 21214 Bj.2007

Die Arbeit muss gemacht werden, jedoch darf die Jagd nicht darunter leiden!
Mein Auto heißt nun Pandora. Jedes Mal wenn ich die Büchse auf mache, kommt was neues zum Reparieren hervor.
Benutzeravatar
bastelwastel
 
Beiträge: 390
Registriert: 24. Juni 2017, 05:58
Wohnort: Wölfersheim

Re: Welches Gerät für OBD2 Schnittstelle?

Beitragvon General » 12. Juli 2017, 12:57

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Ich hab ja seit Jahren den hier...

http://www.ebay.de/itm/Diagnoseger-auml ... Sw0hlZLyek


Und der funktioniert auch beim LADA ? :?:
N 2121 EZL 9 / 2016 Euro 6. Danke lieber Gott, das Du das Niva gemacht hast, Detlef. Bild
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 544
Registriert: 1. November 2016, 15:59
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

Re: Welches Gerät für OBD2 Schnittstelle?

Beitragvon christian@lada-ig.de » 12. Juli 2017, 13:24

General hat geschrieben:Und der funktioniert auch beim LADA ?

Die Frage meinst Du hoffentlich nicht ernst, oder?
....gib mal c reader in die SuFu ein... :shock: :idea: .... omm
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13762
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Welches Gerät für OBD2 Schnittstelle?

Beitragvon General » 12. Juli 2017, 13:48

Hatte mich bis eben noch nicht mit dem Thema beschäftigt. War 50 Jahre lang nicht nötig. Heute ging aber die Motorkontrolleuchte an, also zu Firma Schnittger. Aha, auslesen, Zündaussetzer Zylinder X, zurücksetzen. Fährt aber ganz normal, kann alles oder nichts sein. Daher der Entschluß selber eins zu kaufen. Eben gegoogelt, Universalgerät tuts. Bei ATU um die Ecke ein Universelles auf Lager, kann das wichtigste, morgen kaufen, dann vielleicht im Thema. ö.,
N 2121 EZL 9 / 2016 Euro 6. Danke lieber Gott, das Du das Niva gemacht hast, Detlef. Bild
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 544
Registriert: 1. November 2016, 15:59
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

Re: Welches Gerät für OBD2 Schnittstelle?

Beitragvon General » 13. Juli 2017, 11:04

Schritt 1 ist erledigt, Gerät besitzen. Schritt 1a erspare ich euch. Schritt 1b ist erstmal unter Kopfkissen legen.Bild
N 2121 EZL 9 / 2016 Euro 6. Danke lieber Gott, das Du das Niva gemacht hast, Detlef. Bild
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 544
Registriert: 1. November 2016, 15:59
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

Re: Welches Gerät für OBD2 Schnittstelle?

Beitragvon dumeklemmer » 17. Juli 2017, 19:12

Den von bastelwastel verlinkten Vgate iCar 2 Wifi habe ich auch (zusätzlich zum CReader).

Der funktioniert bei mir grundsätzlich einwandfrei.
Die mitgelieferte Sofware kann ich nicht testen, da ich kein Gerät habe, welches die kunstvoll geformte CD annehmen würde. ((..

Ist klein genug, dass er unter die Abdeckung passt und schaltet sich nach 30 Minuten ab um nicht die Batterie leerzusaugen.
Könnte man eigentlich die Abdeckung wieder draufmachen und stecken lassen.
Eigentlich, aber zur Reaktivierung nach der Abschaltung muss man mindestens den Knopf drücken oder neu aus- und einstecken.
Also nix mit Abdeckung drauf. ;-)

Zum Testen benutze ich im Augenblick die freie Software iOBD2 für das Apfelprodukt.
Kann schon einiges aber nicht alles gut. Für die Spannungswerte der Vorkat Lambdasonde ist die Kombination viel zu träge!
Ob das an der Kombination, der Hardware oder der Software liegt, kann ich derzeit nicht sagen.

VG
Mark
Lada Niva 21214, MPI, Euro 4, EZ 10/2007
dumeklemmer
 
Beiträge: 297
Registriert: 18. Mai 2013, 16:29

Re: Welches Gerät für OBD2 Schnittstelle?

Beitragvon bastelwastel » 17. Juli 2017, 21:13

Habe mir es auch gekauft. Funzt ganz gut. So wie von Mark beschrieben. Habe im Moment EOBD-Facile und DashCmd getestet.
Lada Taiga 21214 Bj.2007

Die Arbeit muss gemacht werden, jedoch darf die Jagd nicht darunter leiden!
Mein Auto heißt nun Pandora. Jedes Mal wenn ich die Büchse auf mache, kommt was neues zum Reparieren hervor.
Benutzeravatar
bastelwastel
 
Beiträge: 390
Registriert: 24. Juni 2017, 05:58
Wohnort: Wölfersheim

Re: Welches Gerät für OBD2 Schnittstelle?

Beitragvon guenther67 » 13. Juni 2018, 08:57

Hat jemand eine Bezugsquelle für die russischen Diagnosegeräte DST-2M und Nachfolgemodelle? Ich finde nur das aktuelle DST-14T auf der Herstellerseite, da scheint das Bestellen aber etwas kompliziert.
Einzelne hier scheinen ja solche Geräte zu haben.
Und zu dem in der Anleitung zur Motorsteuerung beschriebenen "Signalverzweiger Y261A3042" finde ich überhaupt nichts.
lg Günther
Lada 2121/40/U, Bj.09, grün mit weißem Dach, Gepäckträger lang.
Lada Taiga 2121, Bj. 79, Nr. 0056825. Ein Haufen Arbeit.
Lada Taiga 2121, Bj. 78, Nr. 0009991, durch raschen Ankauf erstmal gerettet, bin aber mit dem 79er eigentlich für die nächsten Jahre ausgelastet.
Benutzeravatar
guenther67
 
Beiträge: 232
Registriert: 15. Juli 2010, 20:45
Wohnort: Wien

Re: Welches Gerät für OBD2 Schnittstelle?

Beitragvon michaniva » 14. Juni 2018, 03:09

Ich hatte vor ein paar Jahren mal relativ günstig ein DST-12 bei Ebay bekommen. War original verpackt, alles für Lada von SPI bis Euro 5 dabei, Euro5 ist das Menü nur russisch und englisch,der Rest auch deutsch.

Grüße Micha
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 434
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Vorherige

Zurück zu Elektrik in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast