Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Was mit strom zu tun hat

Moderator: gcniva

Re: Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Beitragvon peregrino » 23. Dezember 2018, 12:53

Dann höre ich lieber meinem Auto zu, ob es ihm gut geht. pl,,

Genau so! :)
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 1425
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Beitragvon fiorino » 23. Dezember 2018, 15:41

gloisner hat geschrieben:@fiorino: Ja, mit den Stationstasten 5 und 6 kannst du im USB-Modus zwischen einzelnen Ordnern auf und ab navigieren. Mit der DSP Taste kannst du auch Ordnername bzw. Titel anzeigen lassen.


Wie super ist das den... gerade geordert - danke für den Input!

üiiii
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grün als Alltagsauto. Meiner seit km 000023
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Wenn es einen Himmel gibt, dann trägt man dort Latzhosen und hat Öl verschmiertes Haar. Falls nicht, ist es nicht der Himmel.

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 794
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Re: Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Beitragvon gloisner » 23. Dezember 2018, 16:36

General hat geschrieben:@ Gloisner : Mit dem "Billig - Radio" war meins gemeint. Beim USB - Betrieb ruckelte es schon ziemlich früh. Radio selbst oder CD - Schlitz brauche ich eigentlich nicht. Meistens geht mir die Musik nach kurzer Zeit sowieso auf den Geist. Dann höre ich lieber meinem Auto zu, ob es ihm gut geht. pl,,

.,. da erkenn ich mich auch wieder.
fiorino hat geschrieben:
Wie super ist das den... gerade geordert - danke für den Input!

üiiii

cool -dachte den gibt es neu gar nicht mehr. Meiner stammt aus einem Liebherr Radlader.
Taiga 4x4, 09.2015
gloisner
 
Beiträge: 198
Registriert: 21. Februar 2017, 06:58

Re: Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Beitragvon fiorino » 23. Dezember 2018, 17:01

@ gloisner

muss ja nicht immer neu sein wenn der Preis passt _..,
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grün als Alltagsauto. Meiner seit km 000023
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Wenn es einen Himmel gibt, dann trägt man dort Latzhosen und hat Öl verschmiertes Haar. Falls nicht, ist es nicht der Himmel.

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 794
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Re: Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Beitragvon Ivan_I » 11. Februar 2019, 20:46

Ich hab ein Renkforce Radio mit externem DAB+ Empfänger. Beides im Lada nicht zu gebrauchen, Analog rauscht wie sau wenn der Motor läuft, und Digital hat halt Aussetzer bzw. ab und zu kommt mal was durch,
aber immerhin gibts USB und SD Card am Radio. Da rauscht nix. Man muss nur die Lautstärke der Geschwindigkeit anpassen :D
Ivan_I
 
Beiträge: 42
Registriert: 17. Januar 2019, 19:41

Re: Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Beitragvon Marek » 28. März 2019, 17:15

Es wird eine Neuauflage des alten Radios geben. BLAUPUNKT SQR 46 DAB
Alte Optik, neue brauchbare Technik.
Würde mich nicht wundern, wenn die schnell vergriffen sind und ihr Dasein in irgendwelchen ollen 911ern oder 928ern fristen müssen. _..,

LG
Marek
Benutzeravatar
Marek
 
Beiträge: 202
Registriert: 2. März 2012, 01:09

Re: Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Beitragvon Rainer4x4 » 28. März 2019, 21:01

Stabo Twinstar, Radio und CB Funk in einem Gerät:

Bild
Gruß
Rainer

Taiga 4x4, Ez. 06/2016

https://www.ecosia.org/ Die Suchmaschine die Bäume pflanzt!
Benutzeravatar
Rainer4x4
 
Beiträge: 563
Registriert: 10. April 2016, 07:04
Wohnort: Wallenhorst

Re: Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Beitragvon christian@lada-ig.de » 28. März 2019, 21:04

Rainer4x4 hat geschrieben:Stabo Twinstar, Radio und CB Funk in einem Gerät:

Bild


Ist das schon eine Kompaktanlage? k..
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14923
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Beitragvon Defence » 29. März 2019, 14:40

JBL Boombox .v.
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Defence
 
Beiträge: 1587
Registriert: 26. April 2013, 05:46

Re: Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Beitragvon Rainer4x4 » 31. März 2019, 12:25

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
Rainer4x4 hat geschrieben:Stabo Twinstar, Radio und CB Funk in einem Gerät:
Bild

Ist das schon eine Kompaktanlage? k..

Jepp, und ganz modern mit integriertem Kassettenplayer! :mrgreen:
Allerdings hab ich den bei meinem Gerät entfernt, und statt dessen einen RDS-Demodulator eingesetzt.
Gruß
Rainer

Taiga 4x4, Ez. 06/2016

https://www.ecosia.org/ Die Suchmaschine die Bäume pflanzt!
Benutzeravatar
Rainer4x4
 
Beiträge: 563
Registriert: 10. April 2016, 07:04
Wohnort: Wallenhorst

Re: Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Beitragvon Niva_Lux » 15. April 2019, 19:11

Moin zusammen.

Ich habe mir mal die Kiezle-Radios angeschaut, da sie mir mit ihrem reduzierten Design sehr gefallen (suche noch was stilechtes für meinen 22 Jahre alten Z3).
Anscheinend gehen die Meinungen beim Radioempfang aber sehr auseinander. Kann das PKW-bedingt sein?

Gruß aus Berlin
Stefan
Niva_Lux
 
Beiträge: 8
Registriert: 5. März 2017, 21:44

Re: Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Beitragvon Marek » 15. April 2019, 20:11

Ich finde da das clarion fz102 da sehr passend.
Leider hat sich clarion vom aftermarket-Bereich verabschiedet. Hin und wieder tauchen die Radios aber noch auf. Würde ich fast immer zugreifen.

LG
Marek
Benutzeravatar
Marek
 
Beiträge: 202
Registriert: 2. März 2012, 01:09

Re: Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Beitragvon DigiMik » 26. April 2019, 01:16

Radio, ne, wozu?
Es gibt kaum bis keine Sender, die es lohnt sich anzuhören...
Ich löse das wie Holgi in seinem Post aus 2017.
Musik wird auf ne Box per Bluetooth mit geilem Klang gestreamt, gut is...
Möchte ich Radio wegen Nachrichten oder so, per App vom Phone auf die Box.
Das reicht mir. Bei der Geräuschkulisse im Russen ist mir das keine Investition und Bastelei wert.

LG vom Mikesch
Ein Leben ohne Allrad ist auch keine Lösung
Benutzeravatar
DigiMik
 
Beiträge: 15
Registriert: 5. April 2019, 22:53
Wohnort: Oldenburg

Re: Welche Autoradios werkeln bei euch im Niva ?

Beitragvon DeutzDavid » 30. April 2019, 19:16

Radio muss immer sein, hab ich in allen Fahrzeugen drin :mrgreen:
Lada Niva Bj. 2009, 82 PS

Spar Diesel, Fahr Deutz

Deutz-Fahr, den Luft kocht niemals über!

Deutz 5207 mit F3l912 -> 2,8l Hubraum und 51 PS, luftgekühlt, Bj. 1982

Deutz 6507 CA mit F4l912 -> 3,8l Hubraum und 62 PS, luftgekühlt

Audi A4 B6 Avant, 1.6, 101 PS


Nicht mehr regelmäßig aktiv
Benutzeravatar
DeutzDavid
 
Beiträge: 1084
Registriert: 23. August 2015, 20:29
Wohnort: Fuldaer Umland

Vorherige

Zurück zu Elektrik in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste