Rückwärts - und Spannung ist pfutsch

Was mit strom zu tun hat

Moderator: gcniva

Re: Rückwärts - und Spannung ist pfutsch

Beitragvon christian@lada-ig.de » 11. April 2018, 07:27

Wie geht es den Massepunkten an Karosse und Motor?

Regler und DIodenplatte sollte man sowieso im Niva mitführen :idea:
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15167
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Rückwärts - und Spannung ist pfutsch

Beitragvon basti2121 » 11. April 2018, 09:21

Danke Euch für die schnellen Antworten nuse und Christian :-)

Für mich klingt das mit dem Laderegler erst mal recht plausibel. Zumindest habe ich gestern mit dem einen der Starthilfekabel zusätzliche Masse zwischen Minuspol und Karosserie gelegt, was an der Spannung im KI nichts geändert hat. Ich bin aber absoluter Laie und traue mir den Ausbau/die Reparatur der LiMa nicht wirklich zu. Oder meint Ihr, es ist für jeden machbar mit dieser Anleitung: http://www.ladawiki.de/index.php/Dioden ... ichrichter ?

Viele Grüße
Basti
Lada 4x4 EZ 2013
basti2121
 
Beiträge: 83
Registriert: 1. Februar 2013, 22:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Rückwärts - und Spannung ist pfutsch

Beitragvon christian@lada-ig.de » 11. April 2018, 10:05

basti2121 hat geschrieben:Oder meint Ihr, es ist für jeden machbar mit dieser Anleitung: http://www.ladawiki.de/index.php/Dioden ... ichrichter ?

Für fast jeden... .v.
Mut gehört zum Ladaleben.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15167
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Rückwärts - und Spannung ist pfutsch

Beitragvon nuse » 11. April 2018, 11:52

Jo, schaffste wenn du bissel Werkzeug hast und dir merkst wie du sie raus bekommen hast.

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1781
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: Rückwärts - und Spannung ist pfutsch

Beitragvon dumeklemmer » 11. April 2018, 19:52

@basti2121

Du hast PN.

VG
Mark
ehm. Lada Niva 21214, MPI, Euro 4, EZ 10/2007
dumeklemmer
 
Beiträge: 326
Registriert: 18. Mai 2013, 16:29

Re: Rückwärts - und Spannung ist pfutsch

Beitragvon basti2121 » 12. April 2018, 12:23

dumeklemmer hat geschrieben:@basti2121

Du hast PN.

VG
Mark


Danke, melde mich bei Dir :-)
Lada 4x4 EZ 2013
basti2121
 
Beiträge: 83
Registriert: 1. Februar 2013, 22:38
Wohnort: Düsseldorf

Vorherige

Zurück zu Elektrik in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast