Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Was mit strom zu tun hat

Moderator: gcniva

Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon Tobias89 » 12. Januar 2018, 08:11

Moin Leute,heute früh wäre mir fast die Karre abgefackelt. Beim starten gab's n Kurzschluss am Pluskabel von der Batterie zum Anlasser, an zwei Stellen...weiß nicht ob Marder, oder der Anlasser zuviel gezogen hat, oder Scheuerstellen??... Massekabel ist auch angeschmolzen.... Jetzt bräuchte ich mal ne Aussage,welchen Querschnitt die Batterie bzw anlasserleitungen haben, damit ich sie so schnell wie möglich erneuern kann. Ich danke euch schon mal. Werde natürlich im hellen heute Nachmittag nochmal genau schauen, was noch betroffen ist. Aber will von Arbeit mir ne Kabelpresse ausleihen und die entsprechenden Kabel kaufen,plus Kabelschuhe usw....
Juri - Niva M Bj2011
Rockslider like Rolf's :)
großer Unterfahrschutz
Ungarn-Gummis Hinten
Windenstoßstange von Romi + Winde
Verkauft 26.03.2019 :-(
Benutzeravatar
Tobias89
 
Beiträge: 608
Registriert: 27. August 2015, 20:56
Wohnort: Salzlandkreis

Re: Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon christian@lada-ig.de » 12. Januar 2018, 08:15

Tobias89 hat geschrieben:Aber will von Arbeit mir ne Kabelpresse ausleihen und die entsprechenden Kabel kaufen,plus Kabelschuhe usw....
...es gibt das Gerümpel auch von Lada, als Ersatzteil .

Kabelquerschnitt ist 9mm inkl. Isolierung. Mehr ist eingebaut nicht sichtbar.

Mit Sicherungen zwischen Lima/Batterie und Anlasser/Batterie wär das nicht passiert.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15167
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon Tobias89 » 12. Januar 2018, 08:52

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
Tobias89 hat geschrieben:Aber will von Arbeit mir ne Kabelpresse ausleihen und die entsprechenden Kabel kaufen,plus Kabelschuhe usw....
...es gibt das Gerümpel auch von Lada, als Ersatzteil .

Kabelquerschnitt ist 9mm inkl. Isolierung. Mehr ist eingebaut nicht sichtbar.

Mit Sicherungen zwischen Lima/Batterie und Anlasser/Batterie wär das nicht passiert.
Danke für die fixe Antwort, ja das mit der Sicherung stimmt, da geb ich dir Recht. Werde ich auch abändern,aber ich will das er heute erstmal wieder läuft. Danke dir für die Maßangabe, bin auf Arbeit und kann gerade selbst nicht messen.
Juri - Niva M Bj2011
Rockslider like Rolf's :)
großer Unterfahrschutz
Ungarn-Gummis Hinten
Windenstoßstange von Romi + Winde
Verkauft 26.03.2019 :-(
Benutzeravatar
Tobias89
 
Beiträge: 608
Registriert: 27. August 2015, 20:56
Wohnort: Salzlandkreis

Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon Tobias89 » 12. Januar 2018, 08:57

Tobias89 hat geschrieben:
christian@lada-ig.de hat geschrieben:
Tobias89 hat geschrieben:Aber will von Arbeit mir ne Kabelpresse ausleihen und die entsprechenden Kabel kaufen,plus Kabelschuhe usw....
...es gibt das Gerümpel auch von Lada, als Ersatzteil .

Kabelquerschnitt ist 9mm inkl. Isolierung. Mehr ist eingebaut nicht sichtbar.

Mit Sicherungen zwischen Lima/Batterie und Anlasser/Batterie wär das nicht passiert.
Danke für die fixe Antwort, ja das mit der Sicherung stimmt, da geb ich dir Recht. Werde ich auch abändern,aber ich will das er heute erstmal wieder läuft. Danke dir für die Maßangabe, bin auf Arbeit und kann gerade selbst nicht messen.
Sollte sich bei 9mm Außendurchmesser um 35mm² Kabel handeln
Zuletzt geändert von Tobias89 am 12. Januar 2018, 09:25, insgesamt 1-mal geändert.
Juri - Niva M Bj2011
Rockslider like Rolf's :)
großer Unterfahrschutz
Ungarn-Gummis Hinten
Windenstoßstange von Romi + Winde
Verkauft 26.03.2019 :-(
Benutzeravatar
Tobias89
 
Beiträge: 608
Registriert: 27. August 2015, 20:56
Wohnort: Salzlandkreis

Re: Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon powdersnow » 12. Januar 2018, 10:09

Tobias89 hat geschrieben:Sollte sich bei 9mm Außendurchmesser um 35mm² Kabel handeln

hab seit paar Jahren 25mm zum Starter laufen, das reicht auch bei Kaltstart (sowohl mit neuen Startern als wie auch Alten)
christian@lada-ig.de hat geschrieben:Mit Sicherungen zwischen Lima/Batterie und Anlasser/Batterie wär das nicht passiert.

Ein kleiner günstiger Eingriff der vor sehr viel Leid bewahren kann! Schon lange verbaut und auch schon einmal gebraucht :oops:


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj.86, R.I.P. / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.130tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8837
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon dumeklemmer » 12. Januar 2018, 10:26

Ja das ist richtig, bei FLY Kabel würde 9mm Aussendurchmesser, 35mm2 Querschnitt entsprechen.
Aber bekommst Du auch den abgewinkelten Rohrkabelschuh für unten auf die Schnelle?

Das hier habe ich noch gefunden:
https://m.ebay.de/itm/Pluskabel-Batteri ... mwBanner=1

https://m.ebay.de/itm/Minuskabel-Batter ... mwBanner=1

Sollte doch auch per Overnite bis morgen früh da sein.

VG
Mark

Von unterwegs
ehm. Lada Niva 21214, MPI, Euro 4, EZ 10/2007
dumeklemmer
 
Beiträge: 326
Registriert: 18. Mai 2013, 16:29

Re: Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon christian@lada-ig.de » 12. Januar 2018, 10:31

dumeklemmer hat geschrieben:Das hier habe ich noch gefunden:
https://m.ebay.de/itm/Pluskabel-Batteri ... mwBanner=1

https://m.ebay.de/itm/Minuskabel-Batter ... mwBanner=1

Sollte doch auch per Overnite bis morgen früh da sein.

Ganz genau! Halte ich für die beste Variante!
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15167
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon Tobias89 » 12. Januar 2018, 10:50

Hatte gestern Abend sowieso was bei CuP bestellt, jetzt fix Frau Jahn angerufen, muss sagen,super Service, sie machen alles per Overnight fertig und packen meine andere Bestellung auch gleich mit rein,und verrechnen den Versand gleich mit. Also besser geht es wirklich nicht!


Vielen Dank für eure Hinweise


Was für Sicherungen bzw Halter usw habt ihr da verbaut? Habt ihr Bilder dazu für s Forum?
Juri - Niva M Bj2011
Rockslider like Rolf's :)
großer Unterfahrschutz
Ungarn-Gummis Hinten
Windenstoßstange von Romi + Winde
Verkauft 26.03.2019 :-(
Benutzeravatar
Tobias89
 
Beiträge: 608
Registriert: 27. August 2015, 20:56
Wohnort: Salzlandkreis

Re: Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon dumeklemmer » 12. Januar 2018, 11:59

Für die Absicherung zur Lima einen Midi Sicherungshalter und in Richtung Anlasser einen Mega Sicherungshalter.

Nur als Beispiel:

https://m.ebay.de/itm/Sicherungshalter- ... g:gn4AAOSw

Hat nichts mit den zu verwenden Sicherungsstärken zu tun!


VG
Mark

Von unterwegs
ehm. Lada Niva 21214, MPI, Euro 4, EZ 10/2007
dumeklemmer
 
Beiträge: 326
Registriert: 18. Mai 2013, 16:29

Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon Tobias89 » 12. Januar 2018, 12:41

Super, danke!
Mit wie viel Ampere habt ihr die Leistungen abgesichert?
Juri - Niva M Bj2011
Rockslider like Rolf's :)
großer Unterfahrschutz
Ungarn-Gummis Hinten
Windenstoßstange von Romi + Winde
Verkauft 26.03.2019 :-(
Benutzeravatar
Tobias89
 
Beiträge: 608
Registriert: 27. August 2015, 20:56
Wohnort: Salzlandkreis

Re: Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon powdersnow » 12. Januar 2018, 13:05

Tobias89 hat geschrieben:Mit wie viel Ampere habt ihr die Leistungen abgesichert?

250Amp. Das reichte bisher stets, nur nach einem Einbaufehler blockierte mal der Motor und da ging die Sicherung durch.
200 Amp könnte bei echtem Kaltstart (<-20°C) knapp werden.



Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj.86, R.I.P. / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.130tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8837
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon dumeklemmer » 12. Januar 2018, 13:33

100A für den LiMa Kreis.


VG
Mark

Von unterwegs
ehm. Lada Niva 21214, MPI, Euro 4, EZ 10/2007
dumeklemmer
 
Beiträge: 326
Registriert: 18. Mai 2013, 16:29

Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon Tobias89 » 12. Januar 2018, 15:06

Also die "dünne" Leitung von der Lima zur Batterie ist komplett abgebrannt, und ein Massepunkt den ich von der batterie gezogen habe ist auch weggebrannt...ich kann es mir nicht erklären, ob vielleicht die Lima einen Weg hat?
Juri - Niva M Bj2011
Rockslider like Rolf's :)
großer Unterfahrschutz
Ungarn-Gummis Hinten
Windenstoßstange von Romi + Winde
Verkauft 26.03.2019 :-(
Benutzeravatar
Tobias89
 
Beiträge: 608
Registriert: 27. August 2015, 20:56
Wohnort: Salzlandkreis

Re: Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon christian@lada-ig.de » 12. Januar 2018, 16:07

Tobias89 hat geschrieben:Also die "dünne" Leitung von der Lima zur Batterie ist komplett abgebrannt, und ein Massepunkt den ich von der batterie gezogen habe ist auch weggebrannt...ich kann es mir nicht erklären, ob vielleicht die Lima einen Weg hat?

Das ist höchstwahrscheinlich. Ist ein Fehler der öfter bei Lada vorkommt.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15167
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Kabelbrand, muss neue Leitung ziehen, suche Querschnitt

Beitragvon locomp » 12. Januar 2018, 16:17

Ich kann diese Sicherungen hier empfehlen! Link ist nur ein Beispiel! Kann mann auch in Deutschland bestellen für den 5- 6 fachen Preis!

Vorteile sind rücksetzbar und eben gleich eine Art Trennschalter bei Elektrikgefummel!

https://www.ebay.de/itm/12V-50-300A-Sic ... PKNDeW_Jyg


Die Eregerleitung. also die mit dem Kabelschuh auf der LM ist auch abgebrannt?

LG uwe
Niva 1,7i Euro5 LPG AHK 1900 grün EZ 21.02.2011

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
locomp
 
Beiträge: 544
Registriert: 25. März 2011, 12:47
Wohnort: Berlin - Lichtenberg

Nächste

Zurück zu Elektrik in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast