Lampen im Granta

Was mit strom zu tun hat

Moderator: gcniva

Lampen im Granta

Beitragvon Florian82 » 12. April 2018, 19:55

Hallo Lada Freunde,

für meinen Granta 2191 würde ich mir gerne OSRAM Cool Blue gönnen.
Jetzt ist es beim Abblendlicht und Fernlicht einfach eine H4.
Aber beim Tagfahrlicht(Fahrt- Begrenzungslicht)
eine W21/5w Birne die Wohl zwei Funktionen hat.
Die Cool Blue sehen ich aber nur in W5W.

Denke wenn ich diese verbauen wird es Probleme geben oder? In anderen Autos habe ich gesehen dass das Tagfahrlicht einfach W5W ist.
Könnten die W21 für das Begrenzungslicht sein und brauch ich das unbedingt?

Vielleicht kann mir wer Fachkundiges helfen.

Besten Gruß
Florian
=Hast du Hammer, Zange, Draht, kommst du bis nach Leningrad=

Lada 2191, 16V 72kw Baujahr 2017
Benutzeravatar
Florian82
 
Beiträge: 62
Registriert: 12. März 2018, 05:55

Re: Lampen im Granta

Beitragvon Pilz » 12. April 2018, 22:35

Die 21W werden für die Tagfahrlichtfunktion und 5W für die Standlichtfunktion (Begrenzungslicht) sein. 5W für Tagfahrlicht ist zu wenig.
Kannst du aber selber ausprobieren indem du dich vors Auto stellst und irgendwer anders das Licht einschaltet. Wenns Tagfahrlicht dann deutlich dunkler wird ist es so wie ich oben geschrieben habe.
Der Leuchtenkörper ist für Tagfahrlicht und Begrenzungslicht gebaut und geprüft. Das Umbauen oder das Einsetzen anderer Leuchtmittel als W21/5W ist nicht zulässig und wird vermutlich spätestens beim TÜV beanstandet.
Ob dich das juckt musst du selbst entscheiden.

Und wenn es nicht unbedingt Osram CoolBlue sein muss geht es auch einfach und du musst dir keinen Kopp um irgendwas machen:
https://autolight24.de/home/2146-2x-w215w-7443-t20-standlicht-xenon-weiss-lampe-birne-gluehlampen-tagfahrlicht-tuev.html


Grüsse
Stefan
21214 BJ 2018 Taiga €6 / Transkarpatenbeschädigter
Benutzeravatar
Pilz
 
Beiträge: 167
Registriert: 12. Oktober 2017, 14:59
Wohnort: Hückelhoven

Re: Lampen im Granta

Beitragvon Florian82 » 13. April 2018, 03:45

Danke.
Glaube es läuft darauf hinaus.
Muss mir dass aber bei billig China Lampen gut überlegen.
Kumpel ist mal so eine im Scheinwerfer geplatzt und da müsste alles getauscht werden. :/
=Hast du Hammer, Zange, Draht, kommst du bis nach Leningrad=

Lada 2191, 16V 72kw Baujahr 2017
Benutzeravatar
Florian82
 
Beiträge: 62
Registriert: 12. März 2018, 05:55

Re: Lampen im Granta

Beitragvon Pilz » 13. April 2018, 09:41

Stimmt, die chinesische Qualität ist eine Sache für sich, aber ich hab auch schon geplatzte Leuchtmittel namhafter Hersteller gehabt.
21W bei einem so kleinen Glaskolben wird halt ziemlich heiss...

Grüsse
Stefan
21214 BJ 2018 Taiga €6 / Transkarpatenbeschädigter
Benutzeravatar
Pilz
 
Beiträge: 167
Registriert: 12. Oktober 2017, 14:59
Wohnort: Hückelhoven

Re: Lampen im Granta

Beitragvon Epicuro » 13. April 2018, 12:07

Schau doch nochmals genau nach,
im Niva werden 21/4 W verbaut, die haben aber einen anderen Sockel. ö.,
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3747
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Lampen im Granta

Beitragvon fiorino » 13. April 2018, 21:17

Epicuro hat geschrieben:Schau doch nochmals genau nach,
im Niva werden 21/4 W verbaut, die haben aber einen anderen Sockel. ö.,
Peter


Aber hallo... das hab ich erst gemerkt als ich die super duper LED Birnen nicht in die Fassung gedreht bekommen hab. Bei den einen sind die Sockelarretierungen gegenständig, bei den anderen leicht versetzt. Man bekommt zwar beides in beide Fassungen (wenn man einem Arretierstift an der Birne mit der Feile zu Leibe rückt) ist aber halt Pfusch o--.
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grün als Alltagsauto. Meiner seit km 000023

Wenn es einen Himmel gibt, dann trägt man dort Latzhosen und hat Öl verschmiertes Haar. Falls nicht, ist es nicht der Himmel.

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 572
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs


Zurück zu Elektrik in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron