Wegfahrsperre defekt?

Was mit strom zu tun hat

Moderator: gcniva

Wegfahrsperre defekt?

Beitragvon RAL_6031 » 26. April 2018, 13:30

Hallo miteinander!

Mein Niva (Bj. 2017) verweigert seit gestern leider seinen sonst sehr treuen Dienst. Mir ist es aus irgend welchen Gründen nicht möglich, die Wegfahrsperre zu deaktivieren. Hier eine kurze Beschreibung, wie sich das Problem entwickelt hat:

- Vor ca. zwei Wochen konnte die WFS mit einem meiner beiden schwarzen Schlüssel nicht entriegelt werden; LED blinkte weiter. Am nächsten Tag mit dem anderen Schlüssel probiert - passt, alles ok.

- Nach etwa einer Woche leuchtete die LED nicht mehr und mir ist aufgefallen, dass ich keinen Transponder mehr brauchte, um die WFS zu deaktivieren. Ich habe mich schon gefreut, guter Hoffnung, dass sich dieser Zustand hält :D :D Das ging auch eine ganze Weile gut, bis er gestern gestreikt hat. LED macht keine Anstalten - auch nicht mit dem roten Transponder -, Anlasser dreht, aber zünden tut er leider nicht :(

Ich weiß leider nicht, ob es wirklich die WFS ist oder ob es eventuell auch am Steuergerät liegen kann. Ähnliche Forumsbeiträge haben mir leider nicht weitergeholfen, zumal mir die Symptomatik sehr merkwürdig erscheint, sodass ich leider nicht weiß, wo ich mit der Fehlersuche beginnen sollte. uuuu

Hat jemand von Euch Ideen und könnte mir weiterhelfen?

Herzlichen Dank im Voraus und viele Grüße aus Göttingen! .v.
Lada Taiga 4x4 Bj. 2017
Simson Schwalbe KR 51/1 Bj. 1979
Benutzeravatar
RAL_6031
 
Beiträge: 14
Registriert: 29. November 2017, 16:15
Wohnort: Göttingen

Re: Wegfahrsperre defekt?

Beitragvon AET » 26. April 2018, 14:05

Prüfe mal als erstes die Steckverbindungen der Wegfahrsperre hinter der linken Fußraumverkleidung.

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 891
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Wegfahrsperre defekt?

Beitragvon RAL_6031 » 27. April 2018, 07:16

Moin Rainer!

Erst einmal Danke für deine schnelle Antwort :)
Die Verbindungen habe ich geprüft, dort scheint alles in Ordnung zu sein. Mir ist dabei jedoch aufgefallen, dass die LED DOCH leuchtet, und zwar permanent und recht schwach, sodass man es auch für eine Reflexion des Umgebungslichts halten kann. :?
Lada Taiga 4x4 Bj. 2017
Simson Schwalbe KR 51/1 Bj. 1979
Benutzeravatar
RAL_6031
 
Beiträge: 14
Registriert: 29. November 2017, 16:15
Wohnort: Göttingen

Re: Wegfahrsperre defekt?

Beitragvon RAL_6031 » 8. Mai 2018, 08:34

Moin zusammen,

Problem gelöst. War in der Werkstatt; neues Steugerät/WFS auf Garantie. Genauere Untersuchungen zur Schadensursache fanden nicht statt.

Trotzdem vielen Dank und Gruß aus Göttingen
Tim
Lada Taiga 4x4 Bj. 2017
Simson Schwalbe KR 51/1 Bj. 1979
Benutzeravatar
RAL_6031
 
Beiträge: 14
Registriert: 29. November 2017, 16:15
Wohnort: Göttingen


Zurück zu Elektrik in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast