Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Was mit strom zu tun hat

Moderator: gcniva

Re: Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon Olitschka » 17. Januar 2019, 16:27

Ja das ist vor den Sicherungen noch zusammen.
Aber wenn nur ein Scheinwerfer-Plus irgendwo mit einem anderen Plus zusammengebraten ist, dann leuchten auch beide über die Sicherungen :wink:
Also erst mal schauen was passiert wenn man die beiden Sicherungen raus nimmt.
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1382
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon corsy » 17. Januar 2019, 16:42

Keinen Schalter gedrückt.....weder Fernlicht noch Abendlicht....Batterie dran und es brennt sofort Fernlicht...
Das ist aktuelle Situation.
Lada Niva
EZ:11/2008
1.7 i
corsy
 
Beiträge: 21
Registriert: 5. Januar 2019, 17:10

Re: Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon Dan Palme » 17. Januar 2019, 16:48

Olitschka hat geschrieben:Also erst mal schauen was passiert wenn man die beiden Sicherungen raus nimmt.


?
Lada 212140C "M" 2011 (Euro 5)
Benutzeravatar
Dan Palme
 
Beiträge: 242
Registriert: 22. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon corsy » 17. Januar 2019, 16:51

Also Aktuelle SItuation ist, wenn ich die Batterie dran klemme geht sofort das Fernlicht an.....
Unabhängig davon ob ich ein Schalter drücke oder nicht.
Wenn ich dann an den Fernlichthebel ziehe, tut sich am Licht natürlich nichts weil ist ja schon
an, aber höre und fühle das relais dann klackern.
Ablendlicht kann ich auch dann normal anschalten....geht auch alles an!!!!
Lada Niva
EZ:11/2008
1.7 i
corsy
 
Beiträge: 21
Registriert: 5. Januar 2019, 17:10

Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon EifelNiva » 17. Januar 2019, 16:57

corsy hat geschrieben:Also Aktuelle SItuation ist, wenn ich die Batterie dran klemme geht sofort das Fernlicht an.....
Unabhängig davon ob ich ein Schalter drücke oder nicht.
Wenn ich dann an den Fernlichthebel ziehe, tut sich am Licht natürlich nichts weil ist ja schon
an, aber höre und fühle das relais dann klackern.
Ablendlicht kann ich auch dann normal anschalten....geht auch alles an!!!!
Also kommt nach dem Relais auf das Lampenkabel 12 Volt. Bestimmt irgendetwas aufgescheuert oder Wasser was den Strom leitet.

Gesendet von meinem SM-A605FN mit Tapatalk
Et kütt wie et kütt und irgendwann kütt
Lada Niva 2121 Bj 2003 Euro 3
Benutzeravatar
EifelNiva
 
Beiträge: 49
Registriert: 17. Januar 2017, 09:53
Wohnort: Mayen in der Eifel

Re: Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon Olitschka » 17. Januar 2019, 16:58

Dan Palme hat geschrieben:
Olitschka hat geschrieben:Also erst mal schauen was passiert wenn man die beiden Sicherungen raus nimmt.


?

Wieso ?
Die beiden Fernlicht Sicherungen sind hinter dem Relais, nicht davor :wink:
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1382
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon Olitschka » 17. Januar 2019, 16:59

Und was passiert nun wenn Du die Sicherungen raus nimmst ?
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1382
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon corsy » 17. Januar 2019, 17:00

Fernlicht bleibt immer an. Unabhängig vom Ablendlicht. Vorne sehe ja nicht ob Ablendlich an oder aus wegen dem Fernlicht weil
es halt immer an ist. Im Cockpit geht Licht aber an und hinten auch alles wie es sein soll.
Lada Niva
EZ:11/2008
1.7 i
corsy
 
Beiträge: 21
Registriert: 5. Januar 2019, 17:10

Re: Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon corsy » 17. Januar 2019, 17:13

Sicherung raus hab ich noch nicht gemacht.....Weiß nicht mal welche das ist :-)
Lada Niva
EZ:11/2008
1.7 i
corsy
 
Beiträge: 21
Registriert: 5. Januar 2019, 17:10

Re: Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon Dan Palme » 17. Januar 2019, 17:28

Olitschka hat geschrieben:
Dan Palme hat geschrieben:
Olitschka hat geschrieben:Also erst mal schauen was passiert wenn man die beiden Sicherungen raus nimmt.


?

Wieso ?
Die beiden Fernlicht Sicherungen sind hinter dem Relais, nicht davor :wink:


ich wollte wissen ob er es probiert hat. .,.
Zuletzt geändert von Dan Palme am 17. Januar 2019, 19:08, insgesamt 1-mal geändert.
Lada 212140C "M" 2011 (Euro 5)
Benutzeravatar
Dan Palme
 
Beiträge: 242
Registriert: 22. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon Dan Palme » 17. Januar 2019, 17:29

corsy hat geschrieben:Sicherung raus hab ich noch nicht gemacht.....Weiß nicht mal welche das ist :-)



www.ladawiki.de/index.php/Sicherungen
Lada 212140C "M" 2011 (Euro 5)
Benutzeravatar
Dan Palme
 
Beiträge: 242
Registriert: 22. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon corsy » 17. Januar 2019, 17:37

Werde morgen oder am Wochenende nochmal schauen und berichten.....Fehlersuche.......
Lada Niva
EZ:11/2008
1.7 i
corsy
 
Beiträge: 21
Registriert: 5. Januar 2019, 17:10

Re: Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon corsy » 18. Januar 2019, 18:10

Sooo.
Heute mal etwas Luft gehabt. Hab mal die Sicherung gezogen...........da ich nicht Wusste welche...einfach mal alle raus und wieder rein gemacht.
Danach die Batterie angeklemmt.
Licht, also Fernlicht ging sofort wieder an.....ABER....
Also ich mich ins Auto setzte und den Hebel auf Fernlicht ein stellte und wieder zurück gemacht habe ging das Fernlicht mit aus. Jetzt Funktioniert
wieder alles. Echt Kurios das Auto.
Lada Niva
EZ:11/2008
1.7 i
corsy
 
Beiträge: 21
Registriert: 5. Januar 2019, 17:10

Re: Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon Dan Palme » 19. Januar 2019, 00:43

corsy hat geschrieben:. Hab mal die Sicherung gezogen...........da ich nicht Wusste welche...einfach mal alle raus und wieder rein gemacht.


Wie oben schon verlinkt LadaWiki


schön das es wieder läuft.
Augenmerk auf Kontaktprobleme halten.
Lada 212140C "M" 2011 (Euro 5)
Benutzeravatar
Dan Palme
 
Beiträge: 242
Registriert: 22. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Problem!!!! Dauerhaft Fernlicht.....!!!

Beitragvon Olitschka » 19. Januar 2019, 13:06

Mal so nebenbei.
Mit dem "alle Sicherungen rausgenommen" hätte man einen wirklichen Fehler nicht gefunden.
Du solltest noch etwas an Deiner Fehlersuche feilen oder wenigstens das machen was man vorschlägt.
In diesem Fall hattest Du aber noch mal Glück gehabt... wenn der Fehler nicht wieder kommt omm

Aber schön des alles wieder funktioniert :wink:
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1382
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Vorherige

Zurück zu Elektrik in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast