Leistung Lichtmaschine / Ladespannung.

Was mit strom zu tun hat

Moderator: gcniva

Leistung Lichtmaschine / Ladespannung.

Beitragvon clabargreimmey » 18. Januar 2019, 14:25

Hallo Gemeinde,

meine Lichtmaschine gibt mir das ein oder andere Rätsel auf....
Grundsätzlich wird die Batterie durch die LiMa nie richtig voll
Erst mit dem Ladegrät geladen, zeigt sie, was in ihr steckt....
Laut KI hat die LiMa 13,8V, allerdings fällt die Ladespannung bei erhöhter Motordrehzahl
Mit jedem eingeschalteten Verbraucher sinkt die angezeigte Spannung im KI.
Sehr schön zu sehen bei Intervallschaltung des Scheibenwischers (0,6V)

Kabel habe ich das ein oder andere geprüft, -ohne Veränderung.
Grundsätzlich sehen Kabel und LiMa nicht schlecht aus....

Meinereiner ist in Sachen Elektrik eher ein Legastheniker, nichts desto trotz hat es für mich den Anschein, dass die LiMa zwar die Spannung bringt, aber nicht die Leistung.
-Kann das sein?

Gibt es eine Möglichkeit
-das zu prüfen -Mit Hausmitteln?
-einer Reperatur von Lima, oder Regler?

Falls Tausch gibt es Qualitätsunterschiede bei den angebotenen LiMa`s

Danke schonmal vorab für hoffentlich hilfreiches feedback

C
Benutzeravatar
clabargreimmey
 
Beiträge: 4
Registriert: 19. Mai 2018, 08:37

Re: Leistung Lichtmaschine / Ladespannung.

Beitragvon Maikel » 18. Januar 2019, 23:33

Hallo,

Erstmal mit einem Überbrückungskabel (Starthilfekabel) Motormasse mit Bat.Minus verbinden,
um die ganzen werkseitigen Masseverbindungen zu Überbrücken.

wenn keine Abhilfe:


allerdings fällt die Ladespannung bei erhöhter Motordrehzahl


Tippe auf verbrauchte Kohlebürsten vom Ladestromregler.

https://www.ebay.de/itm/Regler-fur-Lich ... :rk:4:pf:1


Besser gleich:

https://www.ebay.de/itm/Diodenplatte-in ... 2982525282

und dann den Großen exorzismus der Lima durchführen.

siehe:

http://www.ladawiki.de/index.php/Dioden ... ichrichter


dann sollte alles so sein wie im Lehrbuch


mfg.



Maikel
Gruß

Maikel

Garaschniki. 8)

-NIVA only 2010-

-NIVA Grauimport 2007 -



Bild
Benutzeravatar
Maikel
 
Beiträge: 858
Registriert: 18. Januar 2014, 19:50


Zurück zu Elektrik in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast