Bremse sitzt fest (?)

Na.. die Bremsen halt

Moderator: gcniva

Re: Bremse sitzt fest (?)

Beitragvon fiorino » 12. April 2017, 20:14

Habe schon an allem möglichem Mist Radlagerspiele eingestellt... Vom Aufsitzmäher bis zum Ackerschlepper - der Niva macht da vom Prinzip keinen allzugroßen Unterschied. Und ja, ich habs auch schon geschafft das Naben warm wurden (früher mal - nicht beim Niva) o--.

Dennoch wäre das XXL für mich keine Alternative, denn nur was ich regelmäßig kontrolliere hab ich auch im Auge und entwickle ein Gefühl dafür wie es sich verhält. Alles was vermeintlich "wartungsfrei" zu sein scheint, kann oder wird über kurz oder lang Probleme machen (persönlicher Erfahrungswert)

Und letztlich sind die Arbeiten ja umso einfacher je häufiger bzw. regelmäßiger man das macht - mit nem Schleppzeiger Drehmo ist das Spiel in 15min eingestellt, das aufbocken mit dem Niva-Wagenheber braucht dabei die meiste Zeit ,,..
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grün als Alltagsauto. Meiner seit km 000023

Wenn es einen Himmel gibt, dann trägt man dort Latzhosen und hat Öl verschmiertes Haar. Falls nicht, ist es nicht der Himmel.

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 280
Registriert: 8. August 2015, 06:29
Wohnort: Andechs

Vorherige

Zurück zu Bremsen in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast