Neue VA Bremse

Na.. die Bremsen halt

Moderator: gcniva

Neue VA Bremse

Beitragvon powdersnow » 20. Mai 2017, 00:02

Schon mal diese Bremse gesehen? klick

Oder ist die gar in den neuesten Nivas schon drin?


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8509
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Neue VA Bremse

Beitragvon Fanto » 20. Mai 2017, 07:17

Wieder was neues zum probieren ???

_..,
Multi(02/2009)87000Km:Zweimaliger Karpatenveteran/Alpencrosser/kurzes VTG/Winde/BJS/perm Lüfter/Rockslider/Autom100% SperreHA/Lima oben;Deutz F2L612/5NK Baujahr 57 ; REX RS450 23`800 Km Baujahr 2006;Ichnehmmichauchnichtimmersoernst
Benutzeravatar
Fanto
 
Beiträge: 3274
Registriert: 20. November 2010, 20:03
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Neue VA Bremse

Beitragvon AET » 22. Mai 2017, 09:11

powdersnow hat geschrieben:Schon mal diese Bremse gesehen? klick

Oder ist die gar in den neuesten Nivas schon drin?


Gruß Jakob


Bisher nicht. omm

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 631
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Neue VA Bremse

Beitragvon powdersnow » 22. Mai 2017, 12:35

Fanto hat geschrieben:Wieder was neues zum probieren ???

Würd ich sehr gern probieren!
AET hat geschrieben:Bisher nicht. omm

Ist da eine Umstellung geplant?


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8509
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Neue VA Bremse

Beitragvon AET » 22. Mai 2017, 12:45

AET hat geschrieben:Bisher nicht. omm

Ist da eine Umstellung geplant?


Kann ich dir nicht sagen.

Das weiß Lada in der Regel selbst erst 2 Wochen nach Einführung. pl,, k..

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 631
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Neue VA Bremse

Beitragvon christian@lada-ig.de » 22. Mai 2017, 14:58

Der RBZ sieht stark nach 2108 aus ....
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13006
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken


Zurück zu Bremsen in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast