Bremsbeläge „Lada Sport“

Na.. die Bremsen halt

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Bremsbeläge „Lada Sport“

Beitragvon HarryL » 23. Dezember 2020, 19:18

Hallo!

Statt der bestellten normalen Bremsbeläge hat AET mir die Beläge „Lada Sport“ geschickt.
Was ist der Unterschied? Auf der Seite von AET steht nix Brauchbares....
Einbauen oder zurückschicken?

Gruß, Harry
Zuletzt geändert von HarryL am 23. Dezember 2020, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
Urban 2131, deutsches Modell, EZ 12/2018, beige-metallic
HarryL
 
Beiträge: 134
Registriert: 8. Februar 2020, 16:18
Wohnort: Im Landkreis Mühldorf am Inn

Re: Bremsbeläge „Lada Sport“

Beitragvon Beddong » 23. Dezember 2020, 19:32

Einbauen, weil die besser passen und besser sind. Spreche aus Erfahrung _..,
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Hoppser - Niva M Euro4 Bj2010 - Muttis neues Schätzchen.
BSP-Niva - breit - hoch - laut :mrgreen:
BMW X5 3.0d - Dickschiff - Zugtier, an dem ich öfter schrauben muß als an den Nivas zusammen pl,,
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5979
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Re: Bremsbeläge „Lada Sport“

Beitragvon HarryL » 23. Dezember 2020, 20:39

ok, danke!
Urban 2131, deutsches Modell, EZ 12/2018, beige-metallic
HarryL
 
Beiträge: 134
Registriert: 8. Februar 2020, 16:18
Wohnort: Im Landkreis Mühldorf am Inn

Re: Bremsbeläge „Lada Sport“

Beitragvon Faulix » 11. Januar 2021, 11:15

Habe sie auch seit kurzem drin, musste aber etwas feilen.

Das lästige bruppeln/ vibrieren bei Nässe und langsamen Bremsen ist trotzdem noch da. Bei schnelleren fahren und abbremsen ist es nicht da. Hat jemand eine Idee?
4x4 5 Türer Bj 2019
Faulix
 
Beiträge: 85
Registriert: 18. August 2019, 18:58

Re: Bremsbeläge „Lada Sport“

Beitragvon HarryL » 11. Januar 2021, 15:57

Bei meinem rubbelt da nix, der bremst ganz geschmeidig, wie es sein soll!
Urban 2131, deutsches Modell, EZ 12/2018, beige-metallic
HarryL
 
Beiträge: 134
Registriert: 8. Februar 2020, 16:18
Wohnort: Im Landkreis Mühldorf am Inn

Re: Bremsbeläge „Lada Sport“

Beitragvon fiorino » 16. Januar 2021, 22:05

HarryL hat geschrieben:Hallo!

Statt der bestellten normalen Bremsbeläge hat AET mir die Beläge „Lada Sport“ geschickt.
Was ist der Unterschied? Auf der Seite von AET steht nix Brauchbares....
Einbauen oder zurückschicken?

Gruß, Harry


Guckst Du -> https://www.lada-image.ru/products/original_packaging/

In Chrome übersetzten und dann den Reiter "Sport" anklicken.
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grüner Wagenfarbe. Meiner seit km 000023 Ersatzteilliste und Füllmengen
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 1246
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Re: Bremsbeläge „Lada Sport“

Beitragvon HarryL » 16. Januar 2021, 23:03

fiorino hat geschrieben:
Guckst Du -> https://www.lada-image.ru/products/original_packaging/

In Chrome übersetzten und dann den Reiter "Sport" anklicken.



das ist mir zu stressig :-)
Urban 2131, deutsches Modell, EZ 12/2018, beige-metallic
HarryL
 
Beiträge: 134
Registriert: 8. Februar 2020, 16:18
Wohnort: Im Landkreis Mühldorf am Inn

Re: Bremsbeläge „Lada Sport“

Beitragvon fiorino » 16. Januar 2021, 23:19

HarryL hat geschrieben:
fiorino hat geschrieben:
Guckst Du -> https://www.lada-image.ru/products/original_packaging/

In Chrome übersetzten und dann den Reiter "Sport" anklicken.



das ist mir zu stressig :-)


Auch gut... Wenn Du DIch nicht informieren willst: Einbauen und fahren aber dann besser nicht mehr fragen .,.
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grüner Wagenfarbe. Meiner seit km 000023 Ersatzteilliste und Füllmengen
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 1246
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Re: Bremsbeläge „Lada Sport“

Beitragvon HarryL » 17. Januar 2021, 10:31

ich verlasse mich auf Beddong‘s Aussage. Aber trotzdem danke!
Urban 2131, deutsches Modell, EZ 12/2018, beige-metallic
HarryL
 
Beiträge: 134
Registriert: 8. Februar 2020, 16:18
Wohnort: Im Landkreis Mühldorf am Inn


Zurück zu Bremsen in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast