Seite 1 von 1

Auffälligkeit Bremse vorne links

BeitragVerfasst: 22. Dezember 2018, 18:24
von safroe
Hallo zusammen,

ich wollte heute die Bremsbeläge wechseln. Rechts hat geklappt, links scheint mir der Träger sehr nah an der Scheibe zu sein und ich bekommt den Bremssattel nicht mehr drauf. Bin mir sicher dass das rechts nicht so war:
Bild

Christian hatte bei mir mal die Achssicherungsmutter mit korrekten Drehmoment nachgezogen, weil das Radlager kein Spiel hatte. Kann das nen Folgeschaden sein (zu hohe Temperatur)?

Re: Auffälligkeit Bremse vorne links

BeitragVerfasst: 22. Dezember 2018, 18:37
von Olitschka
Meine eine Seite sitzt auch nicht mittig, aber der Sattel geht trotzdem rauf.
Der ist doch schwimmend gelagert, da ist es ihm egal wo die Scheibe sitzt.

Re: Auffälligkeit Bremse vorne links

BeitragVerfasst: 22. Dezember 2018, 18:41
von Kauknochen
Sind die Beläge, d.h. die Trägerplatten, schon nachgearbeitet?

Gruß
Kauknochen

Re: Auffälligkeit Bremse vorne links

BeitragVerfasst: 22. Dezember 2018, 18:48
von Beddong
Wenn sich die Scheibe frei dreht, sollte auch der Sattel passen. Mach mal die Auflageflächen richtig sauber, und haben die Bremsen jemals etwas Kupferpaste gesehen?

Re: Auffälligkeit Bremse vorne links

BeitragVerfasst: 22. Dezember 2018, 19:00
von safroe
Kauknochen hat geschrieben:Sind die Beläge, d.h. die Trägerplatten, schon nachgearbeitet?

Gruß
Kauknochen


Ja hab ich abgefeilt damit sie gängig sind.

Re: Auffälligkeit Bremse vorne links

BeitragVerfasst: 22. Dezember 2018, 19:01
von safroe
Beddong hat geschrieben:Wenn sich die Scheibe frei dreht, sollte auch der Sattel passen. Mach mal die Auflageflächen richtig sauber, und haben die Bremsen jemals etwas Kupferpaste gesehen?


Sie scheint frei zu laufen.

Kupferpaste haben sie noch nicht gesehen. Wofür ist das gut? Ok, gegoogelt. Aber wo kommt das drauf? Bremsbeläge innen und außen?

Re: Auffälligkeit Bremse vorne links

BeitragVerfasst: 22. Dezember 2018, 20:20
von christian@lada-ig.de
safroe hat geschrieben:Aber wo kommt das drauf? Bremsbeläge innen und außen?

Erst mal Begriffe definieren:
Bremsbelag: das Material das für die Verzögerung sorgt und sich dabei abreibt
Trägerplatte: trägt den eigentlichen Belag

Alle Flächen der Trägerplatte, die an den Führungen und am Bremssattel anliegen sollten mit Kupfer/Keramikpaste dünn eingestrichen werden. Ebenso die Gleitflächen oben und unten.
Kann man durch genaues Betrachten erkennen.

Re: Auffälligkeit Bremse vorne links

BeitragVerfasst: 22. Dezember 2018, 20:36
von safroe
christian@lada-ig.de hat geschrieben:
safroe hat geschrieben:Aber wo kommt das drauf? Bremsbeläge innen und außen?

Erst mal Begriffe definieren:
Bremsbelag: das Material das für die Verzögerung sorgt und sich dabei abreibt
Trägerplatte: trägt den eigentlichen Belag

Alle Flächen der Trägerplatte, die an den Führungen und am Bremssattel anliegen sollten mit Kupfer/Keramikpaste dünn eingestrichen werden. Ebenso die Gleitflächen oben und unten.
Kann man durch genaues Betrachten erkennen.


Alles klar, danke euch .v.

Re: Auffälligkeit Bremse vorne links

BeitragVerfasst: 23. Dezember 2018, 04:15
von peregrino
Auch auf die Gefahr hin das ich mir drei von diesen pl,, einhandle omm . Sollte man alles ausschließen!
Sind die Kolben weit genug zurück gedrückt? :?:

Re: Auffälligkeit Bremse vorne links

BeitragVerfasst: 23. Dezember 2018, 08:25
von safroe
peregrino hat geschrieben:Auch auf die Gefahr hin das ich mir drei von diesen pl,, einhandle omm . Sollte man alles ausschließen!
Sind die Kolben weit genug zurück gedrückt? :?:


Jo da bin ich mir sicher! .,.

Re: Auffälligkeit Bremse vorne links

BeitragVerfasst: 25. Dezember 2018, 15:01
von safroe
Hat übrigens geklappt. Mit einigem Kraftaufwand ist alles wieder zusammen und bremst wie nen Döppken uuuu