Verstärkungsstrebe Vorderachse Querlenker

Achsen, Diff. , Getriebe

Moderator: gcniva

Re: Verstärkungsstrebe Vorderachse Querlenker

Beitragvon Beddong » 10. Oktober 2017, 12:40

Das Rohr selber ist doch papierdünn, das knickt schon Weg wenn es muß.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3686
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Verstärkungsstrebe Vorderachse Querlenker

Beitragvon ebelchen68 » 10. Oktober 2017, 19:19

ebelchen68 hat geschrieben:Hab ich auch gebastelt .,.
der Niva liegt sehr Gut in den Kurven...(sagte jemand der Zeitrennen fährt (BMW).,. und nen "M")) ...trotz TM Fahrwerk mit dem ich noch keine Probleme hatte seit fast 8 Jahren...hmmmm fahr ich da etwa "zu sanft"? ö.,

Bild

Bild

ich merkte damals die "Verbesserung" als ich die "Großen" drauf machte...(Marix Lion 205/85/r16) uuuu
Mittlerweile ists Gewohnheit ....man kennt sich ja nun... .,.

Gruß Eberhard



probiert doch mal so...Seite 1... ö., selbst machen als "Proto" gedacht k..
bei mir hält es bombig !!!..der Abstand zum Unterfahrschutz ???da brrauchts ne Schieblehre ö., ....es sind so ca 8mm...keine Kontaktspuren uuuu
ich fahr den Niva (andere fuhren ihn auch .,. ) durchaus auch im Grenzbereich... oder drüber pl,, siehe Treffen etc.
als Schreiner drexel ich demnächst neue Antriebswellen und "barocke Webrähmchens" in Nuss-Robinie ö.,

Eberhard
Lada Niva 1600, LPG, Bj.1989 mit MPI, Schnorchel,Trailmaster +50,Höherlegung Dimitri, +HA-2cm Spacer,Höherlegungsringe Dimitri,Rockslider Edelstahl, Torsen-DIFFvorn+hinten,Winde vorn+hinten, MS-vom Jens, die höchste aller Niva- Lima´s, bearbeitete Radhäuser..... und läuft.... mit mehreren "M´s...on und offroad ö.,
ebelchen68
 
Beiträge: 480
Registriert: 1. Mai 2010, 08:57
Wohnort: Sigmaringen

Re: Verstärkungsstrebe Vorderachse Querlenker

Beitragvon jenseblümchen » 10. Oktober 2017, 20:18

Gibts das noch irgendwo auf Lager oder muss ich Basteln? pl,,
2007er Lada Niva in Grün, dafür aber mit Rammbügel auf Schwarzen Dotz-Felgen mit Yokohama Geolander G015 in 195/80
Benutzeravatar
jenseblümchen
 
Beiträge: 240
Registriert: 19. Mai 2014, 18:22
Wohnort: OWL

Re: Verstärkungsstrebe Vorderachse Querlenker

Beitragvon lada-ems » 14. November 2017, 13:36

die Streben sind wieder in Shop auch paar neuigkeiten :
https://www.lada-ems.eu/4x4-shop/
Mfg. Slawa zur zeit mit Lada 4x4 Niva Pickup "Freestyle" unterwegs .
http://www.Lada-Ems.de

https://www.youtube.com/channel/UCGwraZ ... p8z3eiSW6g
Benutzeravatar
lada-ems
 
Beiträge: 587
Registriert: 3. November 2013, 11:33
Wohnort: Dörpen

Re: Verstärkungsstrebe Vorderachse Querlenker

Beitragvon HolgerK » 11. März 2018, 16:17

Hallo zusammen,
werde mir auch eine Strebe zulegen, nach all den positiven Erfahrungen, im wahrsten Wortsinn...
Habe jedoch auch ein paar Fragen:
Warum verbaut Lada die nicht ab Werk, wenn sich das Fahrverhalten derart positiv verändert, kostet doch fast nix?
Wären 2 Streben (vorn und hinten) nicht noch besser? Klar hinten ist weniger Platz, aber unmöglich wäre es sicher nicht.
Hat das jemand vielleicht schon gemacht?
Was sagen die Blaukittel dazu? (Mein erster TüV-Besuch steht nächsten Monat an)

Grüße aus Lahnstein,
Holger
Niva M, BJ 11/2014, DEAX, R100GS PD, '92
9,6 L/100km im Sommer, bis 10,5 L im Winter ... der Niva, die Kuh braucht 6 L
HolgerK
 
Beiträge: 22
Registriert: 13. Juli 2016, 23:07

Re: Verstärkungsstrebe Vorderachse Querlenker

Beitragvon Beddong » 11. März 2018, 18:25

Stell Dir mal vor, lada würde alle "Verbesserung" in das Autochen basteln, das wäre doch langweilig.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3686
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Verstärkungsstrebe Vorderachse Querlenker

Beitragvon nuse » 11. März 2018, 22:56

HolgerK hat geschrieben:Hallo zusammen,
werde mir auch eine Strebe zulegen, nach all den positiven Erfahrungen, im wahrsten Wortsinn...
Habe jedoch auch ein paar Fragen:
Warum verbaut Lada die nicht ab Werk, wenn sich das Fahrverhalten derart positiv verändert, kostet doch fast nix?
Wären 2 Streben (vorn und hinten) nicht noch besser? Klar hinten ist weniger Platz, aber unmöglich wäre es sicher nicht.
Hat das jemand vielleicht schon gemacht?
Was sagen die Blaukittel dazu? (Mein erster TüV-Besuch steht nächsten Monat an)

Grüße aus Lahnstein,
Holger
Lahnstein....bei Koblenz?

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1640
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: Verstärkungsstrebe Vorderachse Querlenker

Beitragvon HolgerK » 12. März 2018, 14:20

ja, genau das bei Koblenz. Wohnst Du in Horchheim?

Gruß Holger
Niva M, BJ 11/2014, DEAX, R100GS PD, '92
9,6 L/100km im Sommer, bis 10,5 L im Winter ... der Niva, die Kuh braucht 6 L
HolgerK
 
Beiträge: 22
Registriert: 13. Juli 2016, 23:07

Verstärkungsstrebe Vorderachse Querlenker

Beitragvon nuse » 12. März 2018, 14:48

Jo.hier gibt's nun aber mehrere. Mein Nachbar ist seid nem halben Jahr auch mit einem unterwegs und einer meiner Kunden und jagdbekannter auch. Dann fährt auch noch ein anderer Kunde ausm Ort schon Jahre einen

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1640
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: Verstärkungsstrebe Vorderachse Querlenker

Beitragvon Pilz » 18. März 2018, 02:09

@ Slawa
Muss noch mal eine Sammelbesellung angekurbelt werden?
Bei dir sind ja zur Zeit keine lieferbar.

Ich trag mich schon mal ein.

Pilz
.
.
.


Grüsse Stefan
21214 BJ 2018 Taiga €6 / 3-farbig
Benutzeravatar
Pilz
 
Beiträge: 127
Registriert: 12. Oktober 2017, 14:59
Wohnort: Hückelhoven

Re: Verstärkungsstrebe Vorderachse Querlenker

Beitragvon lada-ems » 25. März 2018, 17:25

Danke Stefan, ich habe es im Shop aktiviert mit 10-14 tage Lieferzeit, kann mann bequem vorbestellen .
Mfg. Slawa zur zeit mit Lada 4x4 Niva Pickup "Freestyle" unterwegs .
http://www.Lada-Ems.de

https://www.youtube.com/channel/UCGwraZ ... p8z3eiSW6g
Benutzeravatar
lada-ems
 
Beiträge: 587
Registriert: 3. November 2013, 11:33
Wohnort: Dörpen

Re: Verstärkungsstrebe Vorderachse Querlenker

Beitragvon Pilz » 25. März 2018, 18:30

Danke für die Info, Slawa!

Stefan
21214 BJ 2018 Taiga €6 / 3-farbig
Benutzeravatar
Pilz
 
Beiträge: 127
Registriert: 12. Oktober 2017, 14:59
Wohnort: Hückelhoven

Vorherige

Zurück zu Antrieb in Trial

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast