Spurweiten

Achsen, Diff. , Getriebe

Moderator: gcniva

Re: Spurweiten

Beitragvon christian@lada-ig.de » 14. Februar 2011, 15:29

Breite HA= träges einlenken ...gilt nur für Straße . Im Gelände kippt er halt nicht so leicht.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14026
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Spurweiten

Beitragvon powdersnow » 14. Februar 2011, 15:38

Niva hat ab Werk ja vorne etwas mehr Spurbreite als an der Hinterachse. Ich denke mal dies sogt für sichereres Fahren, egal ob auf Asphalt oder auf weichen Boden. Ich bin jetzt einige Wochen mit hinten etwas größerer Breite als wie vorne gefahren und konnte keinen erheblichen Verschlechterungen merken. Ist von einem Dauerbetrieb mit schmälerer VA als wie HA ab zu raten oder liegts nur am eigenen Ermessen der Fahrdynamik?

Danke Euch, Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8739
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Spurweiten

Beitragvon powdersnow » 14. Februar 2011, 17:44

Danke Christian!

Aber warum steht deine Antwort über meiner Frage???
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8739
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Spurweiten

Beitragvon christian@lada-ig.de » 14. Februar 2011, 18:00

Wahrscheinlich haben die grad unterm Server feucht durchgewischt.. :roll:
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14026
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Spurweiten

Beitragvon Leitwolf » 14. Februar 2011, 18:33

@Powdersnow:
Hier im Forum bekommt man halt schnell ´ne Antwort.
Manchmal halt schon bevor man gefragt hat! ö.,

Gruß
Lachwolf
Du kannst zwar gegen den Strom schwimmen, aber wenn Du gegen den Wind pisst bist Du hinterher der Begossene!
Niva, Bj. 08
Suzuki DR 800, Bj. 91
Piaggio TPH 125 ac
Holder ED 2
Facebookverweigerer
Benutzeravatar
Leitwolf
 
Beiträge: 1375
Registriert: 6. Februar 2010, 20:03
Wohnort: Kleinwallstadt

Re: Spurweiten

Beitragvon powdersnow » 14. Februar 2011, 19:04

Dachte schon Österreich hat endlich seine eigene Zeitzone bekommen .,.
Hast absolut Recht, die Antworten kommen hier schneller als irgendwo sonst üiiii Das kann die Schaltkreise schon mal überfordern ö.,
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8739
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald


Zurück zu Antrieb in Trial

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron