Cutting Brake von Ladaworld

Achsen, Diff. , Getriebe

Moderator: gcniva

Cutting Brake von Ladaworld

Beitragvon Tim64 » 16. November 2012, 14:24

Hallo,

bei LadaWorld gibt es ein neues Trial-Zubehör: Eine Bremse, mit der man die Hinterräder einzeln bremsen kann, um z.B. eine Sperre zu ersetzen (Abbremsen des durchdrehenden Rads) oder den Wendekreis zu verringern.
Ist eigentlich cool, so ein Ding, aber auf der Straße ja leider erlaubt. Für einen Trial Niva könnte es Sinn machen, weil man dann engere Radien fahren kann.

Ich hab natürlich nichts mit der Seite zu tun und will keine Werbung machen, hab es nur gerade neu entdeckt.

Viele Grüße,

Tim
Der Teufel fährt Lada.

Lada Niva 1600, EZ 02/1991, ca. 31.000 km, AHK Safari / Zebra - Dekor
Lada Niva 1.7 MPI, Bj. 2005, ca. 16.500 km, AHK
Lada Samara Baltic GL (1500i), ca. 135.600 km
Benutzeravatar
Tim64
 
Beiträge: 634
Registriert: 7. Juli 2011, 18:01
Wohnort: D-54497

Re: Cutting Brake von Ladaworld

Beitragvon stekus » 16. November 2012, 14:46

sicher sehr sinnvoll im trail. auf der strasse würde ich das gar nicht haben wollen - es sei denn ich nehme nie wen mit im auto. stell dir nur vor da zieht der beifahrer mal aus langeweile an dem komischen hebel (den er so in noch keinem auto gesehen hat) o..
Lada Niva 1.9D '95 (Protrack Stahlgehäuse VA-Diff, Radlager XXL) / Artic cat '11 CRF 800 LTD / Yamaha Venture 700 triple '98 / Barossa AAM170 250cc '04
Hilsen fra Norge!
Benutzeravatar
stekus
 
Beiträge: 2321
Registriert: 2. Juli 2011, 02:29
Wohnort: Tromsø / Norwegen

Re: Cutting Brake von Ladaworld

Beitragvon Uli1979 » 16. November 2012, 17:41

die verbesserte Version vom Poor Man´s Locker :P
geteilte Bremsen sind übrigens bei den meisten Wettbewerben nicht erlaubt bzw. man fällt in die nächst höhere Klasse...
Es is doch immer das Gleiche, nur anders....

guckst Du: http://www.youtube.com/user/Grobstollig

Sprinter 316CDi (Alltagsauto, Zugfahrzeug, Zweitwohnung, Teiletaxi)
Niva Only Bj. 2008 (zum Reisen, Fischen und Spaß haben)
Yamaha SR 500 Bj. 1979 (stillgelegt, wartet auf Wiederbelebung)
U403 Bj. 1968 OM352 (im Aufbau, Forst- und Sonntagsfahrzeug)
Benutzeravatar
Uli1979
Moderator
 
Beiträge: 4686
Registriert: 12. April 2008, 12:00
Wohnort: Finning


Zurück zu Antrieb in Trial

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast