höherlegung????

Was es sonst so gibt

Moderator: gcniva

höherlegung????

Beitragvon gast » 18. Februar 2005, 11:25

bin seit zwei wochen stolzer besitzter ein nivas bj. 97 gibt es da möglichen keiten den höher zu legen? hat dies schon mal jemand gemacht?
mfg
a. engelhardt
gast
 

Beitragvon gcniva » 18. Februar 2005, 20:31

Hi Ho

Es gibt möglichkeiten....

Von Taubenreuter gibst ein komplett Fahrwerk und wenn du in der
IG bist bekommst du es auch noch billiger.

Vom eigenbau halte ich nichts es ist auch nicht viel billiger und
sicher??????

Gruß Gerd
Geht net ... gibs net

--------------------
Honda CRV BJ.08
DKW RT200 BJ.62
Corvette C3 BJ.74
--------------------
Benutzeravatar
gcniva
Administrator
 
Beiträge: 1131
Registriert: 17. Juli 2004, 12:05
Wohnort: Altrip

Re: höherlegung????

Beitragvon Fanat » 18. Februar 2005, 22:59

Schon öfter gemacht. Am ca. Ende Februar erwarten wir die Lieferung von Abstandringe(Gummi), die werden einfach gegen originale Ringe an Federn ausgetauscht. Macht den Niva um ca 1,5cm. vorne und ca. 3 cm. hinten höcher. Andere Reifengröße z.B. 215/75R15 macht das Auto um noch ca. 2-2,5 cm. hoch. Gesamt macht das gute 5 cm. ! :!:
Benutzeravatar
Fanat
 
Beiträge: 223
Registriert: 31. Januar 2005, 22:22
Wohnort: Rosenheim

Beitragvon gcniva » 19. Februar 2005, 03:27

Hallo Fanat

Müssen da nicht auch die stossdämpfer ausgetauscht werden?

Hab gerade ein OEM Fahrwerk da und werde mal ausmessen
wie viel länger die dämpfer sind...

Gruß Gerd
Geht net ... gibs net

--------------------
Honda CRV BJ.08
DKW RT200 BJ.62
Corvette C3 BJ.74
--------------------
Benutzeravatar
gcniva
Administrator
 
Beiträge: 1131
Registriert: 17. Juli 2004, 12:05
Wohnort: Altrip

Beitragvon Fanat » 20. Februar 2005, 15:40

Hallo Gerd :) !

Nein, die Stossdämfer braucht man nicht austauschen, obwohl ferkehrt ist es auch nicht. Bei meinem alnten Niva hab ich Gasstossdämfer gehabt, war begeistert.
Benutzeravatar
Fanat
 
Beiträge: 223
Registriert: 31. Januar 2005, 22:22
Wohnort: Rosenheim

...

Beitragvon Ladafan » 20. Februar 2005, 22:46

Hallo Leute also an der Höherlegung bin ich auch interessiert!! In österreich kostete das ome fahrwerk 960 Euro !! was kostet es den über die ig ?? ansonsten würde mich vorerst auich die lösung mit den gummis interessieren .kann man das auch als kfz laie austauschen/montieren??

lg aus wien
Ladafan
 

Re: ...höherlegung

Beitragvon Fanat » 21. Februar 2005, 23:31

Hallo Ladafan !
Also die Gimmis austauschen ist kein Problem. Besonders hinten. Man braucht nicht mal die Hebebüne. Hinten das Auto aufheben, s'Rad runter, Stossdämpfer unten abschrauben und die Axe runter drücken, Feder rausnehmen. Gummi austauschen, mit dünem Drat am Feder befestigen und das ganze zurückstecken, Drat wieder herausziehn, alles zurückmontieren. Das Selbe auf der andere Seite.
Vorne ist es schon bischen kompizierter. Nicht nur das Rad runter, sondern :roll: Radlagermuter abschrauben, Stossdämfer unten auch, Feder mit Federspanner eindrücken, dann :roll: ... Kugelbolzen oben abschrauben... oder unten :?: :wink: Federteller runterdrücken und den Feder rausnehmen. Neuer Gummiring rein und alles rückwerts einbauen.
Wichtige Werkzeuge: Montiereisen, Hammer, Schimfwörte :lol: .

Danach Sturz und Spur möglichst neueinstellen. Aber nicht sofort, sondern das Auto hin und zurück rollenlassen so das die Federn richtigen eindruck kriegen.

Preise kenne ich noch nicht. Paar Abstandringe habe ich zum testen aus Russland selbe gebracht, die waren nicht teuer. Jetzt habe ich die offiziel auf die Firma bestellt, das heißt Zoll, MwSt und Versand muß man dazu rechnen. Trotz, denke ich das die für uns immer noch günstig werden. Vorraussichliches Termin ca. ende Februar oder anfang März. Ich werde mich melden sobald ich die Teile habe.

MfG
DS
Benutzeravatar
Fanat
 
Beiträge: 223
Registriert: 31. Januar 2005, 22:22
Wohnort: Rosenheim

Beitragvon gcniva » 25. Februar 2005, 17:07

Hi Fanat

Hab mal die Federn und Stossdämpfer ausgemessen.

Federn sind Gleichlang und die dämpfer sind gut 5 cm länger.

Gruß Gerd
Geht net ... gibs net

--------------------
Honda CRV BJ.08
DKW RT200 BJ.62
Corvette C3 BJ.74
--------------------
Benutzeravatar
gcniva
Administrator
 
Beiträge: 1131
Registriert: 17. Juli 2004, 12:05
Wohnort: Altrip


Zurück zu Allgemein in Trial

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast