Winde anbauen ??

Was es sonst so gibt

Moderator: gcniva

Winde anbauen ??

Beitragvon lattagustl » 12. Juni 2007, 17:29

Hallo,

Wer hat an seinem Niva eine Seilwinde verbaut ??

Wie habt Ihr diese befestigt ?

Habe gerade bei Eierbay ne 5,4 to Winde mit Fernbediene ergattert.

Allerdings ist das Ding sauschwer 44 Kilo´s, und die Halter von der Stoßstange werden das Gewicht warscheinlich auf Dauer nicht aushalten.

Grüße

lattagustl
Was nicht passt, wird passend gemacht !!

http://www.niva-power.de.vu

Niva "Green Monster" 2.0 (Geländesau)
Niva 1.7 Bj 2008 (Dayli Driver / Zugfahrzeug)
Autotransporthänger
Benutzeravatar
lattagustl
 
Beiträge: 196
Registriert: 26. Juli 2005, 20:15
Wohnort: Mauerstetten bei Kaufbeuren /Allgäu (Bayern)

Beitragvon tiny » 12. Juni 2007, 21:20

stoßstangen halterungen innen mit passenden rohren versteifen,
u-profil drunter oder drauf, windenplatte drann...winde drauf....
das ganze kannst du noch mit dem rahmen versteifen.
ich bekomm die winde nur abgenommen wenn ich die winde an sich in die stoßstange verpfriemle,damit weniger kanten da sind....
was für ne marke hast du?
meine ist von HORN wie viele "noname" bei ebay(gut zu wissen wegen den ersatzteilen)
ohne rollenfensterabdeckung wirds auch doof beim tüv

dem tüv ist es egal ob die halterung die zuglast der winde aushält.dem gehts nur um den normalen fahrbetrieb.
Benutzeravatar
tiny
 
Beiträge: 3306
Registriert: 30. Juli 2006, 07:55
Wohnort: Rheinstetten-Karlsruhe

Beitragvon stroich » 13. Juni 2007, 17:16

warum nicht ne ausrangierte anhängerkupplung umbauen und vorne einsetzen .... ( würde mir so einfallen :) )
würde das gewicht locker wegstecken ... löcher passen auch ....
also :)

gruss
Swen
i sog imma des wos i moan aba i moan ned imma des wos i sog :P

http://www.stroich.de/news_engine/news.php?newsid=24
2131 EU4, VW Lupo 3L, Audi A6,Kawa 750 Zephyr,50er Roller,30Ps schlauchal,
Benutzeravatar
stroich
Club der Ehemaligen
 
Beiträge: 1164
Registriert: 25. September 2006, 19:40
Wohnort: München

Beitragvon Engele » 13. Juni 2007, 17:28

5,4to sind ein wenig viel fürn niva-...... damit kannst ihn ganz schön auseinander reeißen. sit mit vorsicht zu genießen

gruß
1x Lada 1700 Bj 06 215er BFGoodrich MT auf ATS 7x15, Höher Trailmaster + Ungar, Spezialstoßstange u. Warn M6000
1x Jeep M38A1
1x KTM 400 LC4 Military
1x Condor A580
3x Mowag GW4500 Kommando
1x Hercules K180BW
Di-Blasi Klapp,
Benutzeravatar
Engele
 
Beiträge: 360
Registriert: 20. März 2006, 08:24
Wohnort: Jettingen

Gewicht

Beitragvon BigKahunaBurger » 14. Juni 2007, 12:53

Das ist immer in Relation zu sehen...
Wenn Du dem kleinen ne Kurschlammpackung verpasst mit Modder bis zur Haubenkante, musst Du das Zeug ja mitrausziehen (bis er frei ist) und das steht dem Zuggewicht gegenüber...
Habe keine Werte, aber das Leergewicht kann das leicht überschreiten, dann ziehst du eventuell situationsbedingt noch schräg und dann wirds nochmal mehr... (Verktorbedingt). Also ich hätte auch mal bei 3to angefangen...

Jörg
21214 - 11/2006
Ich kann auch Alkohol ohne Spass haben ...
Benutzeravatar
BigKahunaBurger
 
Beiträge: 875
Registriert: 29. November 2006, 21:32
Wohnort: Ottobrunn

Beitragvon tiny » 14. Juni 2007, 17:39

die zugleistung der winde bezieht sich bei den herstellerangaben auf rollende last. teile die zuglast durch 3 und du hast ungefähr nen ansatz was die winde wirklich zieht.
wenn der niva derbst im schlamm steckt sollte man eher zur schaufel greifen als auf teufel komm raus die karosserie,achs und radaufhängung zu quälen.
Benutzeravatar
tiny
 
Beiträge: 3306
Registriert: 30. Juli 2006, 07:55
Wohnort: Rheinstetten-Karlsruhe

winde

Beitragvon lattagustl » 15. Juni 2007, 16:03

Habe keine Ahnung von welchem Hersteller die Winde ist,

steht in der Auktion auch nicht drin. Is mir aber völlig egal.
(besonders für den Preis)

hier mal ein Foto

Bild


grüße

der lattagustl
Was nicht passt, wird passend gemacht !!

http://www.niva-power.de.vu

Niva "Green Monster" 2.0 (Geländesau)
Niva 1.7 Bj 2008 (Dayli Driver / Zugfahrzeug)
Autotransporthänger
Benutzeravatar
lattagustl
 
Beiträge: 196
Registriert: 26. Juli 2005, 20:15
Wohnort: Mauerstetten bei Kaufbeuren /Allgäu (Bayern)

Es ist vollbracht !!

Beitragvon lattagustl » 25. Juni 2007, 17:22

So, jetzt ist´s vollbracht:

die Winde ist montiert.

Bild




Bild



Bild
Was nicht passt, wird passend gemacht !!

http://www.niva-power.de.vu

Niva "Green Monster" 2.0 (Geländesau)
Niva 1.7 Bj 2008 (Dayli Driver / Zugfahrzeug)
Autotransporthänger
Benutzeravatar
lattagustl
 
Beiträge: 196
Registriert: 26. Juli 2005, 20:15
Wohnort: Mauerstetten bei Kaufbeuren /Allgäu (Bayern)

Beitragvon tiny » 25. Juni 2007, 18:05

sieht aus wie ne horn.
was hast gezahlt?
eingetragen bekommen?
nummernschild würd ich ohne halterung einfach links oder rechts an die stoßstange schrauben...sieht meiner meinung nach besser aus
Benutzeravatar
tiny
 
Beiträge: 3306
Registriert: 30. Juli 2006, 07:55
Wohnort: Rheinstetten-Karlsruhe

Beitragvon stroich » 26. Juni 2007, 16:39

tiny hat geschrieben:sieht aus wie ne horn.
was hast gezahlt?
eingetragen bekommen?
nummernschild würd ich ohne halterung einfach links oder rechts an die stoßstange schrauben...sieht meiner meinung nach besser aus


gústl muss nix eintragen lassen ....
i sog imma des wos i moan aba i moan ned imma des wos i sog :P

http://www.stroich.de/news_engine/news.php?newsid=24
2131 EU4, VW Lupo 3L, Audi A6,Kawa 750 Zephyr,50er Roller,30Ps schlauchal,
Benutzeravatar
stroich
Club der Ehemaligen
 
Beiträge: 1164
Registriert: 25. September 2006, 19:40
Wohnort: München

Beitragvon tiny » 26. Juni 2007, 18:09

und warum nicht?
Benutzeravatar
tiny
 
Beiträge: 3306
Registriert: 30. Juli 2006, 07:55
Wohnort: Rheinstetten-Karlsruhe

Beitragvon lattagustl » 26. Juni 2007, 18:40

würde mal sagen "Trialfahrzeug" 8) 8)

ausserdem rote 07
Was nicht passt, wird passend gemacht !!

http://www.niva-power.de.vu

Niva "Green Monster" 2.0 (Geländesau)
Niva 1.7 Bj 2008 (Dayli Driver / Zugfahrzeug)
Autotransporthänger
Benutzeravatar
lattagustl
 
Beiträge: 196
Registriert: 26. Juli 2005, 20:15
Wohnort: Mauerstetten bei Kaufbeuren /Allgäu (Bayern)

Beitragvon jeebee » 26. Juni 2007, 19:26

stroich hat geschrieben:gústl muss nix eintragen lassen ....


Jep, wär auch `n Unding ausgerechnet die eintragen zu lassen.... :D :wink:
"Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum"
Bild
Benutzeravatar
jeebee
 
Beiträge: 1048
Registriert: 9. Februar 2006, 13:55

Beitragvon tiny » 26. Juni 2007, 20:21

jeebee hat geschrieben:Jep, wär auch `n Unding ausgerechnet die eintragen zu lassen.... :D :wink:

weils ne no-name is?
quark mit soße, ist ne horn-winch die halt nen anderen marketing weg gegangen ist.
Benutzeravatar
tiny
 
Beiträge: 3306
Registriert: 30. Juli 2006, 07:55
Wohnort: Rheinstetten-Karlsruhe

Beitragvon jeebee » 26. Juni 2007, 21:00

tiny hat geschrieben:
jeebee hat geschrieben:Jep, wär auch `n Unding ausgerechnet die eintragen zu lassen.... :D :wink:

weils ne no-name is?
quark mit soße, ist ne horn-winch die halt nen anderen marketing weg gegangen ist.


Nein, ich meinte an diesem Fahrzeug, an dem nur noch wenig original ist,
ausgerechnet die Winde eintragen zu lassen.... 8) Du verstehst?
"Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum"
Bild
Benutzeravatar
jeebee
 
Beiträge: 1048
Registriert: 9. Februar 2006, 13:55

Nächste

Zurück zu Allgemein in Trial

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast