Tips aus Russland Offroad Fahren

Was es sonst so gibt

Moderator: gcniva

Tips aus Russland Offroad Fahren

Beitragvon locomp » 19. November 2011, 01:01

Hallo zusammen,

Da ich als Anfänger immer nach der Suche nach Tipps für den "Offroadbetrieb" bzgl. des Nivas bin,
habe ich diesen russischen Link gefunden:

http://translate.google.de/translate?hl ... ivy-1.html

Klickt euch mal auf der rechten Seite durch. Da wird alles abgehandelt, bergauf, bergab, schlamm usw.

Da könnt ihr einige Prototypen bewundern. Schwarzer Prinz, VAZ 2122 , VAZ-21213 Konsul usw.

Und wie gesagt, sicherlich nur für Anfänger wie mich interessant!

LG Uwe
Niva 1,7i Euro5 LPG AHK 1900 grün EZ 21.02.2011

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
locomp
 
Beiträge: 515
Registriert: 25. März 2011, 11:47
Wohnort: Berlin - Lichtenberg

Re: Tips aus Russland Offroad Fahren

Beitragvon wLADAmir » 19. November 2011, 06:39

Eine toller Link - Danke!

Tobias
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14571
Registriert: 26. Juli 2011, 20:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Tips aus Russland Offroad Fahren

Beitragvon Notausgangparker » 19. November 2011, 09:56

"Jetzt eine Situation vorstellen, wo Sie wollen den schlüpfrigen Ort zu fahren"

Kennen die mich?

Danke für die tolle Seite, trotz dieser seltsamen Übersetzung gut lesbar und unterhaltsam...
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; kurzes VTG ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Optima Yellowtop; neuerdings mit Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL; die XXL Radlager ( Selbstbau ) vom Iveco wieder rausgeschmissen

BMW R 100 GS zum etwas schneller fahren
UAZ Hunter Bj. 2007 Schwarz ( Baijah - Edition )

Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln: erstens durch Nachdenken, das ist der edelste;
zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste; drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.
(Konfuzius)

Viele Grüße
Thomas - Kennzeichenabfahrer Pütnitz 2011
Benutzeravatar
Notausgangparker
 
Beiträge: 1391
Registriert: 20. Oktober 2010, 10:54
Wohnort: Nuthetal


Zurück zu Allgemein in Trial

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste