Niva 4x4

hier könnt ihr Niva-Teile einstellen die ihr verkaufen/verschenken oder tauschen wollt.

Moderator: gcniva

Niva 4x4

Beitragvon NinaVegas » 7. Juni 2018, 21:49

Die gute und zuverlässige Uschi steht zum Verkauf…

Lada Niva 4x4, Erstzulassung 06/2009, zweite Hand, KM-Stand derzeit 31.950 km, TÜV ganz frisch gemacht und bis Mai 2020.
Uschi diente dem Vorbesitzer nur für den Weg in den Schrebergarten und auch ich bin (leider) wenig gefahren.

Extras:
- 4-fach bereift: die originalen Reifen plus ein Satz Yokohama Geolandar auf Dotz Pharao (sind auch aktuell drauf). Profil bei beiden Reifen noch sehr gut, die Felgen sind gebraucht gekauft und haben daher so ihre Spuren (ich wollte sie immer schwarz lackieren, kam aber nicht dazu)
- zusätzliche Nebelscheinwerfer
- neue Mittelkonsole von Lada-Ems, mit Dosenhaltern, Aschenbecher, Doppel-USB und 12V-Steckdose
- Verkabelung und Stecker für Autoradio vorhanden, auf Wunsch gibt es das Radio dazu
- Lautsprecher in den Türen
- kleine Wildwanne
- getönte Scheiben hinten, leider mit kleinem Kratzer auf der Folie links hinten
- schicker, nicht originaler, Schaltknauf (Billardkugel)
- Ersatzteile, die es dazu gibt: hydraulischer Kettenspanner, Dichtung für den Ventildeckel, original Schaltknauf, original Mittelkonsole, abschliessbarer Tankdeckel,

In den letzten zwei Jahren wurde gemacht:
Alle Öle gewechselt, beide Bremsbeläge hinten und der Simmerring vom Hinterachsdifferential (bei der letzten Werkstatt-Inspektion im Frühjahr 2017), Kupplungsgeber- und Nehmerzylinder, Klopfsensor, Nockenwellensensor, komplette Spritentlüftung (Dampfabscheider,Roll-Over-Ventil, Schläuche), Klarglas-Scheinwerfer mit neuen Birnen für Fern- und Abblendlicht.
Der allgemeine Zustand ist sehr gut, der Rost hält sich in Grenzen. Der Lack könnte mal poliert werden und die Umrisse der Aufkleber vom Vorbesitzer sind noch ganz leicht sichtbar.

Uschi wurde immer pfleglich behandelt und nur wenig durchs Gelände gejagt, aber natürlich sieht man ihr die 9 Jahre an (Sitzpolster, Plastikverkleidung innen).
Es findet sich sicher auch das ein oder andere Hundehaar im Innenraum, obwohl immer eine Decke auf dem Sitz lag.

Ich verkaufe das gute Stück, da ich beruflich viel Fahren muss und ist Uschi einfach zu hungrig und sie bekommt nicht mehr den Auslauf den sie braucht.
Uschi wird gewaschen und gereinigt mit allen vorhandenen Papieren und Rechnungen abgegeben.
Preis: 4500 VHB

Photos gibt es gerne per Mail, ich bringe es nicht fertig, die hier einzustellen :)
Von der Sowjetunion lernen, heißt siegen lernen!
_______________

Niva 1.7, BJ. 2009 "Uschi" - es lebe der Minimalismus
NinaVegas
 
Beiträge: 50
Registriert: 15. März 2016, 11:58
Wohnort: Darmstadt

Re: Niva 4x4

Beitragvon upjumps » 13. Juni 2018, 07:27

Ich bin auf der Suche und würde mich über Bilder per Mail freuen.
Looking for Lada.
upjumps
 
Beiträge: 2
Registriert: 13. Juni 2018, 06:11
Wohnort: Frankfurt/M


Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast