30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Wenn irgendwo was los ist

Moderator: gcniva

30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon Lazybees » 19. August 2018, 14:58

Moin,

in diesem Jahr war der eine oder andere Nivarist auf dem W:O:A.
Leider wusste der eine nichts vom anderen. :?

Wie schaut es mit 2019 aus?
Wollen wir gemeinsam anreisen und eine kleine Wagenburg bauen?
Ich bin wieder als Chefkoch einer kleinen aber feinen Truppe von etwa 18 Frau/Mann dabei. Platz für ganz normale Typen, was ein Nivarist ja von Haus aus ist, findet sich immer.
Weichgespülte Bedenkenträger kommen eh nicht nach Wacken. Einem lustigen Beisammensein steht also nichts im Wege. :mrgreen:

viele Grüße
Otto
2017er Taiga 4x4
7,1 bis 45 Liter auf 100 km - je nach Spaßfaktor :mrgreen:

Mein erstes Auto: Audi 50 GLS - der stärkste Kleinwagen seiner Zeit
es folgten Kadett B Automatic, FIAT 132, BMW 02, Golf I Diesel, Golf II Diesel, Golf II Diesel, Polo Steilheck Formel E, Golf III Variant 1,4 60 PS, Kangoo D65, Golf III Variant 1,8 75 PS, Lodgy 1,6 85 PS

Was macht eigentlich ein Verfassungsgericht in einem Staat ohne Verfassung?
Lazybees
 
Beiträge: 346
Registriert: 8. Oktober 2017, 06:52

Re: 30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon Arachnaphobia » 19. August 2018, 17:19

Hi!
An Wacken musste ich heute bei Korpiklani denken. Und dachte so, wenn ich 50 bin, fahr ich nochmal hin. War oft dort. War immer cool. Bis ein Teil meiner Freunde auf den Mietcamperplatz wollte. Das war nicht cool. Hab mich das letzte mal komplett abgeseilt und hab allein gecampt. Wenn mein alter Niva wieder fährt, behalte ich das mal im Auge. Mit dem neuen fahr ich nicht in die Hölle k..
Gruß, Sabine

Lada Niva......... seit 2012. Baujahr 2005. Die Rücksitzbank musste einer geräumigen Hundebox weichen
Fahrrad... steht ungenutzt zwischen 3 Sätzen Nivareifen... k..
Benutzeravatar
Arachnaphobia
 
Beiträge: 36
Registriert: 14. Dezember 2016, 20:23

Re: 30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon Lazybees » 19. August 2018, 17:42

Arachnaphobia hat geschrieben:Mit dem neuen fahr ich nicht in die Hölle k..
Meiner hatte in 2017 gerade einmal 308 km und fünf Tage auf dem Buckel. :mrgreen:
2017er Taiga 4x4
7,1 bis 45 Liter auf 100 km - je nach Spaßfaktor :mrgreen:

Mein erstes Auto: Audi 50 GLS - der stärkste Kleinwagen seiner Zeit
es folgten Kadett B Automatic, FIAT 132, BMW 02, Golf I Diesel, Golf II Diesel, Golf II Diesel, Polo Steilheck Formel E, Golf III Variant 1,4 60 PS, Kangoo D65, Golf III Variant 1,8 75 PS, Lodgy 1,6 85 PS

Was macht eigentlich ein Verfassungsgericht in einem Staat ohne Verfassung?
Lazybees
 
Beiträge: 346
Registriert: 8. Oktober 2017, 06:52

Re: 30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon Lazybees » 22. Juni 2019, 06:57

Schieb hoch :wink:

Wie schaut es aus?
Kommt jemand nach Wacken?

Nivaristen können sich auch gerne unserer Gruppe anschließen.

viele Grüße
Otto
2017er Taiga 4x4
7,1 bis 45 Liter auf 100 km - je nach Spaßfaktor :mrgreen:

Mein erstes Auto: Audi 50 GLS - der stärkste Kleinwagen seiner Zeit
es folgten Kadett B Automatic, FIAT 132, BMW 02, Golf I Diesel, Golf II Diesel, Golf II Diesel, Polo Steilheck Formel E, Golf III Variant 1,4 60 PS, Kangoo D65, Golf III Variant 1,8 75 PS, Lodgy 1,6 85 PS

Was macht eigentlich ein Verfassungsgericht in einem Staat ohne Verfassung?
Lazybees
 
Beiträge: 346
Registriert: 8. Oktober 2017, 06:52

Re: 30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon NivaBochum » 1. Juli 2019, 20:07

Bin da.
Aber da ich schon über 50 bin, ziehe ich den Spießer-Mietcampingplatz vor... .,.
Wir sind da wo die Bochum-Fahne weht.......
gruß
Uwe
NivaBochum
 
Beiträge: 26
Registriert: 9. November 2017, 15:30

AW: 30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon headbanger70 » 2. Juli 2019, 12:27

Hai!!
Ich werde auch wieder den heiligen Acker unsicher machen :D
auch wieder auf dem "Spießer"-Campground ;)

Vielleicht läuft / torkelt man sich über den Weg

Rain or Shine
Gruß
Jörg / headbanger70

"Es muß nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon wenn es Spaß macht"

Lada Niva 1,7i "M" mit ABS,
Bj. 2012 (lt. FIN), EZ 07/13,
Nessi-Grün, Dotz Pharao schwarz, Yokohama Geolandar (Sommer) oder Bridgestone DMV 1 (Winter), AHK mit 1,4t,

VW Golf V 1,9l Diesel
Erdé Daxara 127 (kleiner Anhänger mit abschließbarem Deckel)
Benutzeravatar
headbanger70
 
Beiträge: 215
Registriert: 20. Juli 2012, 20:50
Wohnort: 58453 Witten

Re: 30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon NivaBochum » 2. Juli 2019, 17:06

Lieber torkeln....
NivaBochum
 
Beiträge: 26
Registriert: 9. November 2017, 15:30

Re: 30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon Lazybees » 2. Juli 2019, 19:57

Gerade mal Ü50 und schon reif für's Altenteil. ö.,
Sicherlich mag man es mit den Jahren etwas bequemer. Mir reicht nach wie vor eine Rollmatraze auf der Ladefläche vom Anhänger. .v.

Bei der Verpflegung gibt es jedoch keine Kompromisse:
Mittwoch: Käse-Lauch-Suppe mit Hack
Donnerstag: Hähnchen-Curry mit Reis und Ananas
Freitag: Kartoffelsuppe mit Speck und Fleisch
Sonnabend: Chili Con Carne
Morgens: Rührei mit Speck
Zwischendurch: Männergemüse bzw. Eierpfannkuchen
Abgerundet wird das mit in Schnapps eingelegter, dann in Honig karamellisierter und schließlich flambierter Ananas.

Selbstverständlich wird alles frisch gekocht.
kein Dosenfutter, Geschmacksverstärker etc.

Wer Hunger hat, kann gerne vorbeischauen.

viele Grüße
Otto
2017er Taiga 4x4
7,1 bis 45 Liter auf 100 km - je nach Spaßfaktor :mrgreen:

Mein erstes Auto: Audi 50 GLS - der stärkste Kleinwagen seiner Zeit
es folgten Kadett B Automatic, FIAT 132, BMW 02, Golf I Diesel, Golf II Diesel, Golf II Diesel, Polo Steilheck Formel E, Golf III Variant 1,4 60 PS, Kangoo D65, Golf III Variant 1,8 75 PS, Lodgy 1,6 85 PS

Was macht eigentlich ein Verfassungsgericht in einem Staat ohne Verfassung?
Lazybees
 
Beiträge: 346
Registriert: 8. Oktober 2017, 06:52

Re: 30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon NivaBochum » 3. Juli 2019, 20:07

30L Fass und ne Tür Chips...... :D
NivaBochum
 
Beiträge: 26
Registriert: 9. November 2017, 15:30

Re: 30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon DK9JB » 10. Juli 2019, 20:52

Moin,

wir (mein Niva und ich) werden dieses Jahr beide zum ersten Mal nach Wacken fahren.
Anreise am Montag, gemütlich über Elbe-Fähre Glücksstadt.
Da ich Ü50 wird es kein Zelt sondern ein PKW-Anhänger mit Feldbett und allem Schnickschnack.
Nivachen bekommt ein fettes Solarmodul aufs Dach. Strom ist immer praktisch.
W:O:A 2019, rain or shine wir sind gerüstet.

Würde mich auch sehr freuen ein paar Niva-Freunde zu treffen.
Keine Ahnung wo ich da auf dem Campingground lande. Vielleicht hat noch ein erfahrener Wackenkenner Tipps für die Anreise bzw. wie/wo man einen
nicht alt zu "unruhigen" Platz bekommt.

LG
Joachim
Glücklich mit meinem Niva 4x4 BJ2010, Farbe 368, seit 1/2011, !!!Niva for ever!!!
DK9JB
 
Beiträge: 21
Registriert: 3. Juli 2019, 15:59
Wohnort: Peine

Re: 30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon Lazybees » 11. Juli 2019, 07:18

Moin,

unsere Truppe trifft sich am Dienstag um 06:30 Uhr auf dem Rastplatz Kaacksburg.
Wer möchte, kann sich uns anschließen.

viele Grüße
Otto
2017er Taiga 4x4
7,1 bis 45 Liter auf 100 km - je nach Spaßfaktor :mrgreen:

Mein erstes Auto: Audi 50 GLS - der stärkste Kleinwagen seiner Zeit
es folgten Kadett B Automatic, FIAT 132, BMW 02, Golf I Diesel, Golf II Diesel, Golf II Diesel, Polo Steilheck Formel E, Golf III Variant 1,4 60 PS, Kangoo D65, Golf III Variant 1,8 75 PS, Lodgy 1,6 85 PS

Was macht eigentlich ein Verfassungsgericht in einem Staat ohne Verfassung?
Lazybees
 
Beiträge: 346
Registriert: 8. Oktober 2017, 06:52

Re: 30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon DK9JB » 12. Juli 2019, 18:54

Lazybees hat geschrieben:Moin,

unsere Truppe trifft sich am Dienstag um 06:30 Uhr auf dem Rastplatz Kaacksburg.
Wer möchte, kann sich uns anschließen.

viele Grüße
Otto


Reise bereits Montag Vormittag an, 15Uhr auf dem Gelände oder wann immer die mich da drauf lassen. So der Plan.
Bis denne
Joachim
Glücklich mit meinem Niva 4x4 BJ2010, Farbe 368, seit 1/2011, !!!Niva for ever!!!
DK9JB
 
Beiträge: 21
Registriert: 3. Juli 2019, 15:59
Wohnort: Peine

Re: 30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon NivaBochum » 16. Juli 2019, 17:01

Wir rocken die A1 am Dienstag morgen und machen mal ein bisschen Stau .,.
Jörg, wann fährst Du?
Freu mich drauf
Gruss uwe
NivaBochum
 
Beiträge: 26
Registriert: 9. November 2017, 15:30

Re: 30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon headbanger70 » 23. Juli 2019, 21:29

Moin,

ich reise in 2 Etappen an,
Teil 1 am Montag, 2. Teil dann Dienstag, wir werden irgendwann nachmittags auf "Y" unser Camp errichten.

@DK9JB: Mit Anreise am Montag könntest du in den "ziemlich unruhigen" Teil geleitet werden, bist zwar evtl. recht nah am Geschehen (Bühnen, Infield), aber hast auch viele Party-Wütige,
noch einen Tipp von mir: Du bist zwar mit einem (Schlaf-)Anhänger vor Ort, willst dir viell. noch eine Plane als Sonnen- oder Regenschutz aufbauen, dann breite dich schnell mit deinen Klamotten aus!
Sicher dir dadurch ein bisschen Platz. Ein bisschen Abstand (z.B. zum Stromerzeuger) kann viell. nicht schaden _..,

Ich wünsche allen eine gute Fahrt und viel Spaß beim WOA 2019 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gruß
Jörg / headbanger70

"Es muß nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon wenn es Spaß macht"

Lada Niva 1,7i "M" mit ABS,
Bj. 2012 (lt. FIN), EZ 07/13,
Nessi-Grün, Dotz Pharao schwarz, Yokohama Geolandar (Sommer) oder Bridgestone DMV 1 (Winter), AHK mit 1,4t,

VW Golf V 1,9l Diesel
Erdé Daxara 127 (kleiner Anhänger mit abschließbarem Deckel)
Benutzeravatar
headbanger70
 
Beiträge: 215
Registriert: 20. Juli 2012, 20:50
Wohnort: 58453 Witten

Re: 30. Wacken Open Air - W:O:A 2019

Beitragvon Lazybees » 4. August 2019, 17:16

Moin,

das W:O:A 2019 ist Geschichte.
Sechs tolle Tage inmitten völlig bekloppter Leute.
Leider keinen Nivaristen getroffen. :(

Die Karten für das nächste Jahr werden in knapp sechs Stunden geordert.
Vielleicht klappt es dann mit einem Treffen.

viele Grüße
Otto
2017er Taiga 4x4
7,1 bis 45 Liter auf 100 km - je nach Spaßfaktor :mrgreen:

Mein erstes Auto: Audi 50 GLS - der stärkste Kleinwagen seiner Zeit
es folgten Kadett B Automatic, FIAT 132, BMW 02, Golf I Diesel, Golf II Diesel, Golf II Diesel, Polo Steilheck Formel E, Golf III Variant 1,4 60 PS, Kangoo D65, Golf III Variant 1,8 75 PS, Lodgy 1,6 85 PS

Was macht eigentlich ein Verfassungsgericht in einem Staat ohne Verfassung?
Lazybees
 
Beiträge: 346
Registriert: 8. Oktober 2017, 06:52


Zurück zu Treffen in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste