Langenaltheim 5/6. August 2017

Wenn irgendwo was los ist

Moderator: gcniva

Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon Defence » 26. Juli 2017, 20:15

Hallo zusammen,

da der Jurek jetzt ja zugelassen ist, möchte ich natürlich sofort mal ins Gelände fahren.
Natürlich macht das noch mehr Spaß, wenn man nicht alleine ist. .v.
Im Moment sind wir schon 3 Niva´s die planen am 05.08.2017 vormittags anzureisen um etwas Spaß zu haben, abends wird gegrillt und am Sonntag geht´s irgendwann wieder Heim.
Evtl. hat ja wer Lust vorbeizukommen omm ,
Gruß Alex
Zuletzt geändert von Defence am 31. Juli 2017, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.
Das kannste schon so machen, aber dann ist es halt kacke.
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
Lada Niva Cabrio 1987
Benutzeravatar
Defence
 
Beiträge: 1517
Registriert: 26. April 2013, 05:46

Re: Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon ebelchen68 » 26. Juli 2017, 20:49

na dann kann ich mich "outen"...einer von drei Niva´s ist Grün-weiss.
ich werde kommen uuuu

Eberhard
Lada Niva 1600, LPG, Bj.1989 mit MPI, Schnorchel,Trailmaster +50,Höherlegung Dimitri, +HA-2cm Spacer,Höherlegungsringe Dimitri,Rockslider Edelstahl, Torsen-DIFFvorn+hinten,Winde vorn+hinten, MS-vom Jens, die höchste aller Niva- Lima´s, bearbeitete Radhäuser..... und läuft.... mit mehreren "M´s...on und offroad ö.,
ebelchen68
 
Beiträge: 473
Registriert: 1. Mai 2010, 08:57
Wohnort: Sigmaringen

Re: Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon beckschen » 26. Juli 2017, 20:57

Hallo,
üiiii
Da bin ich mit dabei. Und vielleicht sogar mit 2 Nivas.
Aber werde am Samstag Nachmittag schon zurück! Kommen "muss" ich aber um die neuen Reifen zu testen

LG Ina
Lada Niva 2011
beckschen
 
Beiträge: 23
Registriert: 28. August 2016, 21:40

Re: Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon STEVO » 26. Juli 2017, 21:03

Ach schade,
ab Morgen sind wir bis einschließlich 6 august an der Bleilochtalsperre
und unser Fahrzeug macht in der Nähe bei Marco und Jens auch eine Kurlaub !!!!
Kettenspanner,MS Kontrolle,Silikonschläuche
und noch ein Paar schöne Kleinigkeiten.
Wären Gerne dabei,wir haben ja nur 50km bis LAH.
Aber auf den Urlaub freuen wir uns schon sooooo sehr.
Viel Spaß allen Teilnehmern in LAH
wünschen
STEVO und Elke
Niva Bj 2014
Vom V Jens gefettet,
STEVO
 
Beiträge: 110
Registriert: 1. Dezember 2010, 16:58
Wohnort: Büchenbach

Re: Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon ebelchen68 » 26. Juli 2017, 21:03

üiiii
Wagenheber hab ich ja mehr ö.,
lg Eberhard
Lada Niva 1600, LPG, Bj.1989 mit MPI, Schnorchel,Trailmaster +50,Höherlegung Dimitri, +HA-2cm Spacer,Höherlegungsringe Dimitri,Rockslider Edelstahl, Torsen-DIFFvorn+hinten,Winde vorn+hinten, MS-vom Jens, die höchste aller Niva- Lima´s, bearbeitete Radhäuser..... und läuft.... mit mehreren "M´s...on und offroad ö.,
ebelchen68
 
Beiträge: 473
Registriert: 1. Mai 2010, 08:57
Wohnort: Sigmaringen

Re: Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon ursus arctos » 28. Juli 2017, 13:22

Ja dann werde ich doch auch mal aufschlagen am Samstag....sind ja einige bekannte Gesichter dabei ö.,
ursus arctos
 
Beiträge: 44
Registriert: 24. Januar 2015, 13:26

Re: Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon ursus arctos » 28. Juli 2017, 13:31

Dann bin ich auch dabei um ein paar Niva Freunde zu treffen. Kallinchen ist schon sooo lange her!

Freu mich Euch Nivaristen/innen zu treffen.

SeeU in LA

TomP
ursus arctos
 
Beiträge: 44
Registriert: 24. Januar 2015, 13:26

Re: Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon ebelchen68 » 28. Juli 2017, 13:50

üiiii
freut mich seeehr Tom uuuu
viele Grüssle Ebi
Lada Niva 1600, LPG, Bj.1989 mit MPI, Schnorchel,Trailmaster +50,Höherlegung Dimitri, +HA-2cm Spacer,Höherlegungsringe Dimitri,Rockslider Edelstahl, Torsen-DIFFvorn+hinten,Winde vorn+hinten, MS-vom Jens, die höchste aller Niva- Lima´s, bearbeitete Radhäuser..... und läuft.... mit mehreren "M´s...on und offroad ö.,
ebelchen68
 
Beiträge: 473
Registriert: 1. Mai 2010, 08:57
Wohnort: Sigmaringen

Re: Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon ursus arctos » 28. Juli 2017, 14:11

Eben drum üiiii
ursus arctos
 
Beiträge: 44
Registriert: 24. Januar 2015, 13:26

Re: Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon TaigaAlex » 28. Juli 2017, 14:18

@ebelchen68

Danke für den Hinweis! Ich hätte das in meiner Dusseligkeit übersehen pl,, .

Unter Vorbehalt melde ich mich dann auch mal an. Das Wochenende ist eigentlich schon
verplant, aber ich versuche das alles zu verschieben omm . Wenn es bei mir klappt kann
danach gerne der ein oder andere zu mir in die Werkstatt falls was im Offroadbetrieb
kaputt gehen sollte. Drei Hebebühnen kann ich frei machen.

Grüße
Alex
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts .,. .

Lada 4x4 Taiga Bj.08/16
Benutzeravatar
TaigaAlex
 
Beiträge: 220
Registriert: 24. Februar 2017, 06:31
Wohnort: Ingolstadt

Re: Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon ebelchen68 » 28. Juli 2017, 15:03

Hallo Alex,
das "Unter Vorbehalt" überles ich jetzt mal in meiner Dusseligikeit .,.
soooo viele schöne Niva´s und Fahrer/Innen ...evtl auch andere schöne Autos ...gell Tom .v.
zu sehen und kennen zu lernen hat schon was uuuu komm einfach...das klappt scho. .,.
...vielen Dank auch für das Angebot der Werkstatt !!!
Es ist nicht geplant "ans Limit" zu fahren...aber passiert ist schon schnell was pl,,

Liebe Grüsse
Eberhard
Lada Niva 1600, LPG, Bj.1989 mit MPI, Schnorchel,Trailmaster +50,Höherlegung Dimitri, +HA-2cm Spacer,Höherlegungsringe Dimitri,Rockslider Edelstahl, Torsen-DIFFvorn+hinten,Winde vorn+hinten, MS-vom Jens, die höchste aller Niva- Lima´s, bearbeitete Radhäuser..... und läuft.... mit mehreren "M´s...on und offroad ö.,
ebelchen68
 
Beiträge: 473
Registriert: 1. Mai 2010, 08:57
Wohnort: Sigmaringen

Re: Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon TaigaAlex » 28. Juli 2017, 15:33

Ich gebe mein Bestes :mrgreen: . Am Montag oder Dienstag kann ich endgültig sagen ob
das klappt. Noch als Nachtrag, die Werkstatt ist nicht ganz 20km von LAH entfernt und
liegt bei Eichstätt. Ein ordentlicher Hochdruckreiniger(kein Baumarktplastikbomber) ist
auch vorhanden und kann genutzt werden. Der Waschplatz in LAH ist nicht so der Knaller
und leider öfter nicht in Betrieb.

Grüße
Alex
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts .,. .

Lada 4x4 Taiga Bj.08/16
Benutzeravatar
TaigaAlex
 
Beiträge: 220
Registriert: 24. Februar 2017, 06:31
Wohnort: Ingolstadt

Re: Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon ebelchen68 » 28. Juli 2017, 16:16

Da muss ich widersprechen in einem .,. doch! ...der Hochdruckreiniger ist "der Knaller"...angepasst an den Kalkbeddong ...t´schuldige Andi _..,
gezielt eingesetzt kannst damit deine Radhäuser formen.... ih,,

Eberhard
Lada Niva 1600, LPG, Bj.1989 mit MPI, Schnorchel,Trailmaster +50,Höherlegung Dimitri, +HA-2cm Spacer,Höherlegungsringe Dimitri,Rockslider Edelstahl, Torsen-DIFFvorn+hinten,Winde vorn+hinten, MS-vom Jens, die höchste aller Niva- Lima´s, bearbeitete Radhäuser..... und läuft.... mit mehreren "M´s...on und offroad ö.,
ebelchen68
 
Beiträge: 473
Registriert: 1. Mai 2010, 08:57
Wohnort: Sigmaringen

Re: Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon TaigaAlex » 31. Juli 2017, 11:05

Also ich bin mit von der Partie. Sollte jemand etwas zu übermütig gewesen sein im Gelände
kann er gerne in die Werkstatt von meinem Kumpel und mir und eine Notreperatur durchführen.

Grüße
Alex
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts .,. .

Lada 4x4 Taiga Bj.08/16
Benutzeravatar
TaigaAlex
 
Beiträge: 220
Registriert: 24. Februar 2017, 06:31
Wohnort: Ingolstadt

Re: Langenaltheim 5/6. August 2017

Beitragvon Defence » 31. Juli 2017, 11:15

Super danke für das Angebot mit der Werkstatt, freu mich schon auf´s Wochenende omm
Ab jetzt bin ich ja legal so unterwegs k..
Das kannste schon so machen, aber dann ist es halt kacke.
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
Lada Niva Cabrio 1987
Benutzeravatar
Defence
 
Beiträge: 1517
Registriert: 26. April 2013, 05:46

Nächste

Zurück zu Treffen in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast