Uckertour am 04.11. 2017

Wenn irgendwo was los ist

Moderator: gcniva

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon on500 » 5. November 2017, 10:06

Hallo Leute ii..
Ich kann nur sagen:TOLL TOLL üiiii üiiii üiiii
üiiii üiiii üiiii üiiii üiiii
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Andreas
LADA 4x4 EZ Mai 2012 ohne ABS
Benutzeravatar
on500
 
Beiträge: 313
Registriert: 17. Juli 2013, 19:32
Wohnort: Bruchmühle

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon on500 » 5. November 2017, 10:23

Hab noch ein paar
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
LADA 4x4 EZ Mai 2012 ohne ABS
Benutzeravatar
on500
 
Beiträge: 313
Registriert: 17. Juli 2013, 19:32
Wohnort: Bruchmühle

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon nivanivaniva... » 5. November 2017, 11:13

Auch wir sind gestern nach wahnsinnigen 40min heimreise gut angekommen. Niva hat gut durchgehalten und scheint wieder zu laufen. War schön altbekannte und natürlich neue Gesichter wiederzusehen... Die tour war super, schöne strecken durch unsere wunderschöne uckermark mit super panoramabildern auf die uckerseen... Gut organisiert, nächste mal gern wieder. Leider hat bibi diesmal keine bilder beizusteuern, sie muß die bibicam erst wieder entstauben. Gruß und schönen sonntag.
Mit ohne niva... auf nivapause mit fremdfabrikat suzuki grand vitara, 2,5l v6.....

"Warum ich da lang fahr?" ... " Weil mein Niva es kann..."
Benutzeravatar
nivanivaniva...
 
Beiträge: 309
Registriert: 28. Juli 2011, 13:52
Wohnort: Petershagen UM

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon Prof.Fitzli » 5. November 2017, 19:21

Das war eine Super-Tour! Bestes Wetter, fantastische Wege, super Organisation, wie immer nette Leute.

Ganz großes Kino!

Danke Peregrino für die klasse Organisation! Das hat richtig Spaß und Hunger auf mehr gemacht.

Begeisterte Berliner Grüße,

Rainer

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Niva "M", EZ 6/2010, Euro 4, AHK,
MS-Fettparty konserviert, Oil: of Olaf!
Benutzeravatar
Prof.Fitzli
 
Beiträge: 434
Registriert: 24. Juli 2012, 19:04
Wohnort: Berlin

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon croni » 5. November 2017, 19:49

Wir freuen uns das alle gut nach Hause gekommen sind. Wir auch _.., Es war cool, bis nächste mal...Viele Grüße
Krystyna und Holger
Zuletzt geändert von croni am 6. November 2017, 09:48, insgesamt 1-mal geändert.
croni
 
Beiträge: 16
Registriert: 9. September 2016, 20:23
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon RiGGo » 6. November 2017, 06:45

Ich bin rechtzeitig wieder angekommen.
Ein paar Bilder hab ich auch geschossen:

prenzlau_01.jpg
prenzlau_01.jpg (184.09 KiB) 791-mal betrachtet

prenzlau_02.jpg
prenzlau_02.jpg (186.58 KiB) 791-mal betrachtet

prenzlau_03.jpg
prenzlau_03.jpg (251.57 KiB) 791-mal betrachtet


Es war ein schöner Tag und das Wetter hat auch mitgespielt.
Gruß und Dank RiGGo



Wer entspannt fährt, wird länger gesehen.

Lada Niva (2121) 1.7 4x4 Bj. 2009 · blauer Schlammspringer, der mit seinem Haus fährt ...
Schlüsselnummer: 1113 AAG

Volkswagen T4 Kasten 1.9 Saugdiesel Bj. 1997 - schwarz/roter Partybus mit Doppelbett & Schrank.
Schlüsselnummer: 0603 010

Qek junior HP 500, 83/2 Bj. 1989 - der begehbare Kleiderschrank. :mrgreen:
Benutzeravatar
RiGGo
 
Beiträge: 738
Registriert: 31. Januar 2015, 15:36
Wohnort: 19348 Perleberg, Prignitz

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon RiGGo » 6. November 2017, 06:51

Für alle, die wissen wollen wo wir lang gefahren sind:

Screenshot_2017-11-06-06-35-14.jpg
Screenshot_2017-11-06-06-35-14.jpg (210.33 KiB) 791-mal betrachtet
Gruß und Dank RiGGo



Wer entspannt fährt, wird länger gesehen.

Lada Niva (2121) 1.7 4x4 Bj. 2009 · blauer Schlammspringer, der mit seinem Haus fährt ...
Schlüsselnummer: 1113 AAG

Volkswagen T4 Kasten 1.9 Saugdiesel Bj. 1997 - schwarz/roter Partybus mit Doppelbett & Schrank.
Schlüsselnummer: 0603 010

Qek junior HP 500, 83/2 Bj. 1989 - der begehbare Kleiderschrank. :mrgreen:
Benutzeravatar
RiGGo
 
Beiträge: 738
Registriert: 31. Januar 2015, 15:36
Wohnort: 19348 Perleberg, Prignitz

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon Fisch » 6. November 2017, 07:16

Guten Morgen zusammen,
Ihr hattes eindeutig zu wenig weiße Nivas dabei! pl,,

Danke für die schönen Fotos!

@RiGGo: Welches GPS Programm verwendest Du?

Ich hoffe ich bin nächstes Mal wieder dabei!
üiiii

Lieben Morgengruß,
Fisch
Lada Niva 21214 BJ 09 (mit Klima) | Shiguli 21011 BJ 79 (mit Gas) | UAZ 2206 BJ 16 ("OLGA") | BNC @ YouTube | Fisch @ Lomography
Benutzeravatar
Fisch
 
Beiträge: 2409
Registriert: 2. Oktober 2009, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon peregrino » 6. November 2017, 13:45

Super Bilder und Komentare!
darum
Die nächste Uckertour im nächsten Jahr ist in Planung, wahrscheinlich über 2 Tage, 1Tag östliche Uckermark,Übernachten auf Campingplatz,Caravan und Wohncontainer (Verfügbarkeit wird geprüft) mieten möglich:Caravan-10€/Tag+3,50€/Person
Container-15€/Tag+ ''
2.Tag Ausfahrt nach Polen.

Was haltet Ihr davon? Welcher Termin ist am sinnvollsten? Planungszeit Urlaub beantragen etc.?
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 778
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon GenosseSoldat » 6. November 2017, 14:21

Glück auf. Also 2 tage klingt gut. Ich wäre dabei. Nun zum Termin ich richte mich ein nur wäre es schön wenn es zwischen dem 01.04 und 31.10 liegen würden. Denn mein Russe Saisonkennzeichen bekommt , ansonsten würde ich wieder einen Beifahrerplatz nehmen.
GenosseSoldat
 
Beiträge: 124
Registriert: 7. September 2017, 11:49

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon General » 6. November 2017, 18:19

Sehr schönes Geläuf, leider zu weit weg. ii..
N 2121 EZL 9 / 2016 Euro 6. Danke lieber Gott, das Du das Niva gemacht hast, Detlef. Bild
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 554
Registriert: 1. November 2016, 15:59
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon nivanivaniva's Bibi » 6. November 2017, 19:52

Klasse Idee!
Ich denke der Mai eignet sich dafür am besten. Anfang und Ende des Monats sind 2 lange Wochenende mit je 1 Brückentag drin.
Pfingsten passt bei uns leider nicht..
______Gelegenheitsnivafahrerin________
______Niva-von-rechts-Lenkerin________
Alltags Kutsche VW Caddy TDI in Offroad grau
_____jetzt auch mit Quad on Tour_____
Benutzeravatar
nivanivaniva's Bibi
 
Beiträge: 157
Registriert: 10. Januar 2012, 13:55
Wohnort: Petershagen

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon Prof.Fitzli » 7. November 2017, 21:33

Ich kann das leider immer nur recht kurzfristig entscheiden ob das terminlich klappt.....
Niva "M", EZ 6/2010, Euro 4, AHK,
MS-Fettparty konserviert, Oil: of Olaf!
Benutzeravatar
Prof.Fitzli
 
Beiträge: 434
Registriert: 24. Juli 2012, 19:04
Wohnort: Berlin

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon Marti » 12. November 2017, 11:05

Ja die Tour war super, ganz vielen Dank, auch für die gute Organisation.
Hat meinen Kindern auch gut gefallen.
Eine zwei Tagestour ist natürlich auch super.
Der Mai ist bei mir schon stark ausgebucht, vor allem bei Pfingsten ist das Nivatreffen im Mammutpark.
Wie sieht es denn im Juni aus?
Marti
Lada Niva 21214 rot EZ 6.09 Berlin IG399
Marti
 
Beiträge: 144
Registriert: 27. Januar 2013, 14:03

Re: Uckertour am 04.11. 2017

Beitragvon peregrino » 12. November 2017, 14:04

Ich denke im Mai wird’s noch nichts. Gut Ding braucht Zeit.
So wie sich die Dinge entwickeln läuft es auf eine Tour nach Masuren (Elk) hinaus. 600Km von mir, also so wie ich zu Christian gefahren bin.
Wahrscheinlich erst 2019. Ich kaufe nicht die Katze im Sack! Nächstes Jahr hinfahren die Nivaristen, Unterkunft u.s.w. Checken! Und für lohnenswert oder nicht bewerten.

Nachtrag.
Nachricht vom Niva Fahrer aus Polen. Zitat:
„Hallo Olaf ich habe ein sehr schönes Gelände und kenne Offroad Routen in Masuren,Elk und Umgebung.Das Land ist sehr vielfältig Wälder,schlammiger Sand was immer jemand will.
Ich kann eine Abend ausrichten,eine kleine Rallye eine lanschaftlich reizvolle Fahrt,usw. In der Gegend kenne ich alle coolen Offroad-Orte. Ich werde in allem helfen.
Willkommen!“
In der Gegend war ich mal mit meinem Chef in den 90'ern. Bei Helfern für sein Wildgehege, sie haben uns eingeladen. Die Gastfreundschaft im tiefen Polen ist sprichwörtlich! Ich war froh wieder losfahren zu dürfen,konnte nicht mehr essen und trinken! .,.m.
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 778
Registriert: 25. April 2017, 09:27

VorherigeNächste

Zurück zu Treffen in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast