20. Int. Lada Niva Treffen 2018

Wenn irgendwo was los ist

Moderator: gcniva

Re: 20. Int. Lada Niva Treffen 2018

Beitragvon schisser » 31. Juli 2018, 17:15

Moin,
ein paar Bilder:
für mich das schönste Campingbild
Bild

wir waren mit der Pennmuschel da

Bild

der Platz von der einen

Bild

und von der anderen Seite

Bild

die Bilder sind vom Samstag.
Weil ich´s sonst vergesse: Gruß an alle!
Lada Niva, schmutzig weiss Bj 2007
Lada Niva, grün, Bj 2005
schisser
 
Beiträge: 169
Registriert: 18. Dezember 2015, 12:37

Re: 20. Int. Lada Niva Treffen 2018

Beitragvon koppwolle » 31. Juli 2018, 21:17

Halloho,
man könnte glatt denken, dass Treffen bestand nur aus Campingplatz.
Dem war nicht so.
Zwar war es tatsächlich kein "lautes" Treffen, es war nicht jede Minute verplant und es gab kein Gehetze quer durchs Gelände, um rechtzeitig bei der nächsten Action zu sein.
Nein, es war ein ruhiges, aber kein langweiliges Beisammensein.
Viel Zeit für Gespräche, Auto- und Teilehändler konnte man in Ruhe befragen.
Wer wollte, war im leichten, schweren oder auch "unfahrbarem" Gelände unterwegs.
Es gab, was ja heutzutage offenbar sehr wichtig ist, ein sauberes, für jeden jederzeit zugängliches Sanitärgebäude.
Es gab Essen, es war lecker und für die Erfrischungen, egal ob mit oder ohne Alkohol war auch jederzeit gesorgt.
Tombola, Trialtest und ein abendlicher, kurzweiliger Reisebericht rundeten das Ganze ab, ohne zu sehr zu strapazieren.
Letztlich war auch das Wetter prima. Stellenweise etwas zu sommerlich, aber auch kurze Abkühlungen waren dabei.

Für uns hat es sich, auch wenn wir über 500 km zu fahren hatten, doch gelohnt.
Vielen Dank an Organisation und Teilnehmer dafür.

Grüße
andrea
Dateianhänge
gel.jpg
gel.jpg (79.2 KiB) 365-mal betrachtet
and.JPG
ohne Worte ;o)
and.JPG (77.66 KiB) 365-mal betrachtet
Zuletzt geändert von koppwolle am 31. Juli 2018, 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
NIVA Diesel 1,9 ´97 Rallye-Niva * bei YT * Niva Wiki
koppwolle
 
Beiträge: 763
Registriert: 30. Mai 2009, 14:51
Wohnort: Sachsen

Re: 20. Int. Lada Niva Treffen 2018

Beitragvon koppwolle » 31. Juli 2018, 21:22

gel1.jpg
gel1.jpg (49.87 KiB) 364-mal betrachtet
bus.JPG
manch Niva kam nicht auf eigener Achse
bus.JPG (74.32 KiB) 364-mal betrachtet
hilfe.jpg
hier und da wurde Hilfe benötigt
hilfe.jpg (59.9 KiB) 364-mal betrachtet
NIVA Diesel 1,9 ´97 Rallye-Niva * bei YT * Niva Wiki
koppwolle
 
Beiträge: 763
Registriert: 30. Mai 2009, 14:51
Wohnort: Sachsen

Re: 20. Int. Lada Niva Treffen 2018

Beitragvon koppwolle » 31. Juli 2018, 21:25

trial2.JPG
trial2.JPG (79.32 KiB) 363-mal betrachtet
trial1.JPG
trial1.JPG (69.3 KiB) 363-mal betrachtet
trial.JPG
Treffpunkt Trial
trial.JPG (61.15 KiB) 363-mal betrachtet
NIVA Diesel 1,9 ´97 Rallye-Niva * bei YT * Niva Wiki
koppwolle
 
Beiträge: 763
Registriert: 30. Mai 2009, 14:51
Wohnort: Sachsen

Re: 20. Int. Lada Niva Treffen 2018

Beitragvon schuidinga » 1. August 2018, 17:52

Servus zusammen!
Ab jezt weiß ich warum ich noch immer einen Reservetag einplane für die Heimfahrt!
Im Baustellenbereich bei Würzburg springt mir bergab der Gang raus.Fünfter Gang wieder rein .....hilft nichts.
Im Baustellenbereich ohne Pannenstreifen bei Ferienreiseverkehr stehen bleiben und beim Verteilergetriebe die Schellen Gänge wieder rein machen.Nur lautes Zahnradgemetzel!
Mhmmmm?
Untersetzung rein und siehe da, Er fährt. Da kurzes VTG nur 45 Km/H. Welcher Depp baut sich ein kurzes VTG ein? Ein schnelleres wäre doch viel sinnvoller gewesen pl,,
7 KM bis zur nächsten Ausfahrt geschlichen und einen wegen überlangen Unterbodenschutz nicht aussagekräftigen Blick unters Auto geworfen.
Vermutung: VTG Fetznhinn.....
Bei Kores Toni und Lada Deutschland angerufen, und siehe da:Fahr noch 45 KM weiter nach Lohnerstadt zur Lada Werkstadt von Seubert. Da steht ein Vesta Kombi Werbeauto. Mit dem könnt Ihr nach Österreich fahren!
Super! Mit 45 zur Werkstadt gefahren und leider niemanden angetroffen.Klar, Sonntag Abend.In Der Nachbarschaft seine Eltern aufgetrieben und den im Urlaub befindlichen Chef gestört, und für nächsten Tag einen Termin ausgemacht.
Am nächsten Morgen Stand der Vesta schon abfahrbereit. Mit einem kurzen Telefonat mit dem Chef ausgemacht, daß ich auch ein neues VTG leihwise einbauen kann.Also ab auf die Hebebühne und selber angefangen zu schrauben. Dann das erfreuliche: Nur ein Stehbolzen der Aufhängung abgerissen.Gewinde gebohrt, eine M8 Schraube anstatt M 10 rein und nach Hause gefahren...
Gutes Ende für meine Freundin und mich.
Wollte das nur schreiben um der supernetten Werkstadtcrew und Lada Deutschland (Max) für deren Engagement zu danken!

Bild
Zuletzt geändert von schuidinga am 1. August 2018, 20:55, insgesamt 3-mal geändert.
212104 Bj. 2006
2102 Bj 1985
Benutzeravatar
schuidinga
 
Beiträge: 128
Registriert: 7. Februar 2013, 14:50
Wohnort: Bezirk Ried/Innkreis Oberösterreich

Re: 20. Int. Lada Niva Treffen 2018

Beitragvon christian@lada-ig.de » 1. August 2018, 18:05

schuidinga hat geschrieben:Wollte das nur schreiben um der supernetten Werkstadtcrew und Lada Deutschland für deren Engagement zu danken!

Ehre, wem Ehre gebührt. Hoffentlich läuft das bei Lada-D jetzt immer so omm Jetzt wissen sie ja, wie man sowas macht :wink:
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13655
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken


Vorherige

Zurück zu Treffen in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste