Kleines Lada Niva Herbsttreffen in Peckfitz 16-18.10

Wenn irgendwo was los ist

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Re: Kleines Lada Niva Herbsttreffen in Peckfitz 16-18.10

Beitragvon Lazybees » 19. Oktober 2020, 04:53

Moin,
nach 4 1/4 Stunden und 210 km rollte das Gespann wohlbehalten in den Carport. üiiii
keine Ausfälle, keine Verletzten

Mir hat es riesig Spaß gemacht. Die Zeit verging wie im Fluge.
Danke an Horst für die Organisation.

Heute wird erst einmal Material gesichtet, aussortiert, gereinigt und für die nächste Aktion eingelagert.

Wir sehen uns im Frühjahr (hoffentlich in kompletter Mannschaftsstärke).

viele Grüße
Otto
2017er Taiga 4x4
7,1 bis 45 Liter auf 100 km - je nach Spaßfaktor :mrgreen:

Mein erstes Auto: Audi 50 GLS - der stärkste Kleinwagen seiner Zeit
es folgten Kadett B Automatic, FIAT 132, BMW 02, Golf I Diesel, Golf II Diesel, Golf II Diesel, Polo Steilheck Formel E, Golf III Variant 1,4 60 PS, Kangoo D65, Golf III Variant 1,8 75 PS, Lodgy 1,6 85 PS

Was macht eigentlich ein Verfassungsgericht in einem Staat ohne Verfassung?
Lazybees
 
Beiträge: 445
Registriert: 8. Oktober 2017, 06:52

Re: Kleines Lada Niva Herbsttreffen in Peckfitz 16-18.10

Beitragvon easyrider110 » 19. Oktober 2020, 08:51

Wir sind gestern gegen halb 4 auch in Gänze wieder angekommen. War wieder ein gutes Treffen und es stellte sich heraus dass man auch unter Einhaltung der Allgemeinen Sicherheitsbestimmungen immer noch Benzingespräche führen kann üiiii
Vielen Dank an Arnt für die Verpflegung und Michael für die Knipperkartenaktion, das hat den Samstag echt lustig gemacht. Es bringt sogar Leute dazu sich ins selbe Loch zweimal zu versenken k.. War genau der richtige Grat zwischen zu langweilig und unschaffbar. Wir konnten auch gerade noch so vor Nennschluss alle 9 Knipper finden und einen saftigen Preis abräumen uuuu

Erste 200km mit dem neuen 13m langen Gespann geschafft
Bild

Windenbergung aus dem schwellerhohen Saugmatsch
Bild

Den Berg zu bezwingen und dann noch mit der Fahrertür dicht genug am Knipper zu sein war morgens unmachbar mit den Reifen, nachmittags ein leichtes k..
Bild

Knipperkarte direkt am Begrenzungszaun
Bild
LG Ole
There's a point at 7,000 RPMs where everything fades. The machine becomes weightless. It disappears. All that's left, a body moving through space, and time.

Niva BJ2009; MPI ;60Mm Laufleistung
Benutzeravatar
easyrider110
 
Beiträge: 2830
Registriert: 5. August 2014, 15:28
Wohnort: Ellerhoop(S-H)

Re: Kleines Lada Niva Herbsttreffen in Peckfitz 16-18.10

Beitragvon Hermann 333 » 19. Oktober 2020, 11:44

Hoffe es kommen noch mehr Bilder vom Treffen. Konnte ja leider wegen meinem gebrochenen Finger den Niva nicht zu Euch hinbewegen, Freitag wurde er auch noch operiert, da war ich dann ganz unbrauchbar :-)) Schön wenns allen gefallen hat. Ich behalte Jänschwalde mal im nächsten Jahr im Auge- das wäre ja sogar näher für mich... Also, liebe Grüße -Hermann
Hermann 333
 
Beiträge: 5
Registriert: 21. Juli 2020, 20:47
Wohnort: 02994

Vorherige

Zurück zu Treffen in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast