Leerlauf einstellen -Nachfrage

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderator: gcniva

Leerlauf einstellen -Nachfrage

Beitragvon ladasuki » 14. November 2017, 14:13

Hallo,

auf meine Frage wie ich den Leerlauf korrekt einstellen kann ( voriger Beitrag), kam bisher kein hilfreicher Hinweis. Hat da niemand einen guten Tipp ?

Gruß Hans
mit freundlichen Grüßen, Hans
ladasuki
 
Beiträge: 23
Registriert: 21. Oktober 2017, 14:27
Wohnort: 16835 Lindow (Mark)

Re: Leerlauf einstellen -Nachfrage

Beitragvon DE2131 » 14. November 2017, 17:43

Ich weiß leider nix zum Thema, ABER:
Ich glaube nicht, dass es mehr Antworten gibt, wenn man einen Beitrag öfters neu aufmacht!?
2131 "Made in Russia" von Dimitri in schwarz, Euro 6 aus Sommer 2017 mit allen Bauänderungen der Mopf .v. LPG-BRC, AHK 750kg/ 1500kg, DOTZ 205er oder 215er und RAID 1-Lenkrad, mit Fluidfilm AS-R geflutet, Spritzbereich Elasconwachs. Bekennender Innenkotflügelverweigerer und 30%iger Mathy-Fahrer in allen Getrieben mit MANNOL 80W90, Dachgarten von Opel Combo, nachgerüstet Kopfstützen aus Opel Astra H Kombi 3-fach,...
Benutzeravatar
DE2131
 
Beiträge: 188
Registriert: 20. August 2017, 17:09

Re: Leerlauf einstellen -Nachfrage

Beitragvon DeutzDavid » 19. November 2017, 12:12

Ich schicke dir mal die Reparatur- und Einstellungsanleitung vom Vergaser
Lada Niva Bj. 2009, 82 PS

Spar Diesel, Fahr Deutz

Deutz-Fahr, den Luft kocht niemals über!

Deutz 5207 mit F3l912 -> 2,8l Hubraum und 51 PS, luftgekühlt, Bj. 1982

Deutz 6507 CA mit F4l912 -> 3,8l Hubraum und 62 PS, luftgekühlt

Audi A4 B6 Avant, 1.6, 101 PS


Nicht mehr regelmäßig aktiv
Benutzeravatar
DeutzDavid
 
Beiträge: 496
Registriert: 23. August 2015, 19:29


Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste