Hilfe Konstantfahrruckeln?

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Hilfe Konstantfahrruckeln?

Beitragvon Doppelxtreiber » 29. Juni 2020, 19:21

Lada Taiga 4x4 Bj 2018 25.000km
Folgendes Problem: Beim Gas halten so zwischen 1800-3000U/min.fängt er an leicht zu Ruckeln(Schlagen im Antriebsstrang).
Beim schnellen um die Kurve fahren verschluckt er sich manchmal.
Keine Fehlermeldung im Display!
Erneuert wurden:
LMM
E-Drosselklappe
E-Gaspedal
Kupplungsschalter
Bremslichtschalter
Nockenwellensensor
Zündkerzen
Kraftstoffilter

Was kann das sein???????????
Gruß Heiko
Benutzeravatar
Doppelxtreiber
 
Beiträge: 14
Registriert: 19. November 2018, 08:42

Re: Hilfe Konstantfahrruckeln?

Beitragvon Karsten-65 » 29. Juni 2020, 19:36

Zündkabel nicht?
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329); Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 838
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Hilfe Konstantfahrruckeln?

Beitragvon Hipster » 29. Juni 2020, 19:41

Was meinst du mit verschlucken? ganz kurz kein Vortrieb. Auch Geräusche dabei?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 1037
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Hilfe Konstantfahrruckeln?

Beitragvon Beddong » 29. Juni 2020, 19:44

Das kann gut am Steuergerät liegen, die E-Gaspedaler wissen manchmal einfach nicht was sie tun! Der hängt unter Umständen zwischen Schub- und Lastbetrieb wenn Du das Gas konstant hältst, da kommt es zu solchem ruckeln. Nur das mit der Kurve passt nicht so ganz dazu.
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5559
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Hilfe Konstantfahrruckeln?

Beitragvon Hipster » 29. Juni 2020, 19:50

Das mit dem Geruckel und den Aussetzern in Kurven kenne ich nur zu gut, es war die Vorstufe als neulich mein hinteres Diff gestorben ist. Nach 22T km.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 1037
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Hilfe Konstantfahrruckeln?

Beitragvon Beddong » 29. Juni 2020, 19:57

Hipster hat geschrieben:als neulich mein hinteres Diff gestorben ist


Originales?
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5559
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Hilfe Konstantfahrruckeln?

Beitragvon Hipster » 29. Juni 2020, 20:01

Jep, das Werksdiff. 90% Straße, einmal Pyrenäen, 2x Fürsten Forest Anfängerkurs. :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 1037
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Hilfe Konstantfahrruckeln?

Beitragvon jenseblümchen » 29. Juni 2020, 20:42

War bei mir ein loses Kabel am Geschwindigkeitssensor.
2007er Lada Niva in Grün, dafür aber mit Rammbügel auf Schwarzen Dotz-Felgen mit Yokohama Geolander G015 in 195/80
Benutzeravatar
jenseblümchen
 
Beiträge: 320
Registriert: 19. Mai 2014, 18:22
Wohnort: OWL

Hilfe Konstantfahrruckeln?

Beitragvon Hipster » 29. Juni 2020, 20:45

Es gibt aber schon länger keinen Geschwindigkeitssensor mehr. Das Signal kommt aus den ABS Sensoren.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 1037
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Hilfe Konstantfahrruckeln?

Beitragvon christian@lada-ig.de » 30. Juni 2020, 07:58

Der Wagen muß während der Fahrt ausgelesen werden. Die in Frage kommenden Werte der Sensoren müssen auf dem Laptop verglichen/analysiert werden.
Nach der Diagnose kann dann eine erfolgreiche Reparatur folgen.
Du brauchst: funktionierende Software auf vernünftigem Laptop mit passendem Anwender :wink:

Wenn Du bei Dir in der Umgebung nicht fündig wirst, melde Dich noch mal.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16225
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Hilfe Konstantfahrruckeln?

Beitragvon Doppelxtreiber » 3. Juli 2020, 18:34

Hipster hat geschrieben:Was meinst du mit verschlucken? ganz kurz kein Vortrieb. Auch Geräusche dabei?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Wenn ich scharf um die Kurve fahre nimmt er kurz kein Gas an, aber dann zieht er umso besser.
Geräusche gibt es keine Verdächtigen.
Benutzeravatar
Doppelxtreiber
 
Beiträge: 14
Registriert: 19. November 2018, 08:42

Re: Hilfe Konstantfahrruckeln?

Beitragvon Doppelxtreiber » 3. Juli 2020, 18:36

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Der Wagen muß während der Fahrt ausgelesen werden. Die in Frage kommenden Werte der Sensoren müssen auf dem Laptop verglichen/analysiert werden.
Nach der Diagnose kann dann eine erfolgreiche Reparatur folgen.
Du brauchst: funktionierende Software auf vernünftigem Laptop mit passendem Anwender :wink:

Wenn Du bei Dir in der Umgebung nicht fündig wirst, melde Dich noch mal.


Hab keinen den ich kenne, der Software und Laptop für den Lada hat.
Gibt es was zu Kaufen was funktioniert und bezahlbar ist?
Benutzeravatar
Doppelxtreiber
 
Beiträge: 14
Registriert: 19. November 2018, 08:42

Re: Hilfe Konstantfahrruckeln?

Beitragvon christian@lada-ig.de » 3. Juli 2020, 18:46

Doppelxtreiber hat geschrieben:Hab keinen den ich kenne, der Software und Laptop für den Lada hat.
Gibt es was zu Kaufen was funktioniert und bezahlbar ist?

Die SuFu spuckt das aus: viewtopic.php?f=66&t=21663&p=301420&hilit=scandoc#p301420
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16225
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Hilfe Konstantfahrruckeln?

Beitragvon wolfi_1988 » 4. Juli 2020, 10:32

Is es auf Benzin weg? Bei mir war es ein sterbender Nockenwellensensor, ruckeln auf Gas, bei Benzin nix. 3000 km später war er endgültig hin, mit MKL an etc.

Gruß
Wolfi
Mut zur Drehzahl ö.,
__________________________________________________________________________________________________________________

2131 Urban, volle Hütte, EZ 06/18, Zavoli LPG
wolfi_1988
 
Beiträge: 145
Registriert: 28. August 2014, 21:20
Wohnort: Nürnberger Land


Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste