Druckluft aus Klimakompressor

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderator: gcniva

Re: Druckluft aus Klimakompressor

Beitragvon Gustl » 26. März 2018, 08:56

Na da wird er sich aber besonders freuen, wegen einer Schraube um 0,98€ ins oberste Regal zu klettern. Böse Blicke sind garantiert. k..
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

Vw T3 Syncro 8)

Verkauft: 2007er 21214 namens Fjodor. 4500lbs Winde, XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, Stahldiff, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, LiMa und alle Entlüftungen hochgesetzt, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 Grabber X3, Reserverad am Heck
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 2240
Registriert: 29. Juli 2013, 15:11
Wohnort: Wien

Re: Druckluft aus Klimakompressor

Beitragvon christian@lada-ig.de » 26. März 2018, 09:31

Ich war am Samstag vormittag bei Elsinghorst Stahl und Technik .v.
2 Stck M7 .....kein böser Blick, kein sonstiges Entertainment. 1,59€ beide zusammen
Ist voll langweilig hier bei uns k..
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14177
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Druckluft aus Klimakompressor

Beitragvon powdersnow » 25. November 2018, 20:06

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Das Erlebnis "Zollschrauben kaufen in Wien", hätte Dir sicher auch gefallen: https://www.google.de/maps/uv?hl=de&pb= ... 2NJntdUWLk

Fürs Erlebnis der Schraubenbesorgung werde ich noch die Deckelschrauben alle ersetzen _..,

Immerhin ist der Kompressor endlich Lagerichtig und (hoffentlich) stabil genug montiert: (Zündmodul wartet noch auf neue Fixierung)

Bild

Halterung musste gespiegelt werden und zu den Benzinpumpenbolzen als Fixierung sind zwei Stirndeckelschrauben dazu kommen.
Ölfilter lässt sich noch ohne Zerlegungen tauschen, aber ohne Kinderhände nur von Unten. Ansonsten ist der Kompressor "nur" bei HBZ/ BKR Tausch im Weg, es bleiben genau 4mm Luft zwischen Kompressor und HBZ :shock:

Erster Härtetest steht noch aus, muss erst einen Drucklufttank installieren für Testlauf mit Widerstand ...



Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj.86, R.I.P. / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.130tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8773
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Druckluft aus Klimakompressor

Beitragvon powdersnow » 28. November 2018, 01:21

Alle Schrauben bekommen, Lagerbestand bei Clausen omm

Sie war im Amt, und ja, zwei Mal musste ich das innerliche Lachen verbergen _..,
Ich kam rein und schloss (natürlich) die Türe hinter mir. Na mehr war nicht nötig. Statt einem Grüß Gott gab es gleich mal die energische Frage ob ich möchte das wir beide ersticken. Kapierte ich natürlich nicht bis sie meinte ich soll doch die Türe wieder einen kleinen Spalt, so wei es war bevor ich kam und die Türe einfach so zu machte, öffnen weil sie raucht wie ein Schlot.
So weit so gut.
Dann merkte ich meinen Wunsch auf Imbusköpfe an, oje. Der Gang zu den entsprechenden Kartonagen im Regal ist nicht weit, doch reichte für gute 10 Mal lautstark: Imbushammanetvü, Sechkanthammavü, Imbushammanetvü, Sechska... .,.

Letztlich alles bekommen (wenn auch nur einen Schraubentyp der drei als Imbus) und auch noch passende Zollimbusschlüssel um kleines Geld dazu.
Alles zusammen unter 20€, wäre mir mehr wert wenn ungutes Bestellen online samt Versand entfällt. omm

Kurzum ein schönes Geschäft, von welchen es nur noch viel zu wenige gibt, das ich mir merken und weiter empfehlen werde.

Die Dichtung vom Deckel ist teilweise beim Zerlegen gerissen. Habe sie jetzt nur etwas gesäubert und mit bisschen Dichtmasse wieder verbaut. Hoffe es ist dicht sonst heißt es Basteln aus Dichtungspapier... viele filigrane Stege...



Danke für de Tipp, Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj.86, R.I.P. / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.130tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8773
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Druckluft aus Klimakompressor

Beitragvon christian@lada-ig.de » 28. November 2018, 08:51

Gern geschehen 8)
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14177
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Druckluft aus Klimakompressor

Beitragvon powdersnow » 24. Dezember 2018, 14:54

Der Kompressor dürfte den Brand überlebt haben (ist auch gänzlich aus Metall), gut so!

Nach dem ich die Dichtungen aus Dichtungspapier nachgeschnitten hatte und alles geölt verbaut hatte brachte der Kompressor sofort ordentlich Druck uuuu
Ca. 30 Sekunden benötigte der Kompressor bei Standgas (wobei der Motor kaum reagierte), um 20 Liter Tank plus Verschlauchung auf 12 Bar zu bringen. Absolut erstaunlich und weit stärker als ich erwartet hatte. Bei höherer Drehzahl dauerte es von 0 auf 12 bar wenige Sekunden.

Also für alle die Druckluft satt haben möchten absolut zu empfehlen! Sehr speziell ist auch die Klangkulisse, am ehesten mit einer alten unwuchtigen Waschmaschine zu vergleichen, siehe hier: Ton aufdrehen!


... alte 10L Feuerlöscher als Druckspeicher möchte ich jetzt nicht mehr empfehlen, denn bei deren Fixierung kam es zum Desaster... badkarma?


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj.86, R.I.P. / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.130tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8773
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Vorherige

Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste