Fehlercode P0300 und P0327

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderator: gcniva

Fehlercode P0300 und P0327

Beitragvon timrichter » 10. April 2018, 19:53

Hallo Niva-Community,
seit einiger Zeit bin auch ich stolzer Besitzer eines Lada Nivas 1.7 i Baujahr 2005. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden, jedoch bereiten mir die Fehlercodes im Fehlerspeicher Kopfzerbrechen. Ich habe den Niva gekauft mit einem defekten Klopfsensor. Also habe ich einen neuen Klopfsensor bestellt und eingebaut, in der Hoffnung der Fehler P0327 ist endlich weg. Also Fehlerspeicher gelöscht 300m gefahren und der Fehler war wieder da und die MIL leuchtete mich freudig an. Nun habe ich im Internet etwas geforscht und herausgefunden, dass die Ersatzteile nicht immer zu 100% funktionieren. Soll ich mir das jetzt einen Klopfsensor bestellen und mein Glück nochmals versuchen oder könnte es auch noch eine andere Ursache haben? Des Weiteren macht mir der Fehler P0300 sorgen. Er bedeutet ja, Fehlzündungen in beliebigen Zylinder. Kann es sein das dieser Fehler auch auf den "defekten" Klopfsensor zurückzuführen ist oder ist da auch noch ein anderer Sensor defekt? Ich bin jetzt kein Profi aber wenn der Fehler im Fehlerspeicher abgelegt wird hab ich davor keine Fehlzündung feststellen können. Merkt man eine solche Fehlzündung nicht?

Hab noch nicht so viel Erfahrung mit dem Niva aber hoffe es kann mir einer weiterhelfen. Danke schon mal im Voraus.
Lada Niva 1,7i
Baujahr 2005
Euro 3
timrichter
 
Beiträge: 2
Registriert: 9. April 2018, 20:16
Wohnort: Dresden

Re: Fehlercode P0300 und P0327

Beitragvon Torsten Niva » 10. April 2018, 21:13

Hallo erstmal,

Den klopfsensor, bzw. Schlechtwegesensor ist dazu da um den Zündzeitpunkt einzustellen!
Ein Defekt an dem selben kann schon mal zu P300 führen! Ist evtl. auch ein anderer Code eingetragen? Zb 301oder so?
Dann hast du schon mal den Zylinder ausgemacht!
Wenn nur P300 eingetragen ist, ist es vermutlich der Klopfsensor!
Teile von Drittanbietern sind eben manchmal von unterirdischer Qualität!
Bestell die Sachen lieber bei C&P oder AET!
Niva 21214 Bj. 03 Euro 3
Torsten Niva
 
Beiträge: 62
Registriert: 25. Oktober 2015, 21:24
Wohnort: 06868 Coswig/Anhalt

Re: Fehlercode P0300 und P0327

Beitragvon christian@lada-ig.de » 11. April 2018, 07:14

P0327 defekter Klopfsensor ist ja nur ein Wegweiser :idea:
Man muß Fehlercodes nicht immer wörtlich nehmen.

Wenn der Klopfsensor sich meldet, kann bei Euro3-Nivas ( deswegen ist Baujahr und Schadstoffnorm in der Signatur wichtig) auch der Schlechtwegesensor hin sein.
Zum "Arbeitskreis Zündzeitpunkt" gehören auch KW-Sensor und NW-Sensor.

Aber immer zuerst schauen ob der Kettenberuhiger noch dort ist, wo er hinsoll = Ventildeckel runternehmen!
Dabei kontrolliert man dann auch gleich ob alle Hydros noch mit Öl versorgt werden = Ports gebrochen?

P0300 kann defekte Zündbox sein

Wenn Du jetzt nicht mehr weißt, als zuvor, kannst Du mich gerne anrufen. Nummer im Profil. Zettel und Stift bereitlegen omm
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13536
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken


Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast