Seite 1 von 2

Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 24. August 2018, 14:35
von Offroad-Hofi
Hallo zusammen,

Pavel hat jetzt gedämpfte Motorlager im Angebot, sieht zumindest nicht schlecht aus auch wenn während der Fahrt wohl immernoch der Antrieb das größte Problem ist.

Video:
https://youtu.be/uz2O7svQqsE

Re: Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 24. August 2018, 20:01
von Südhesse
Sehen aus wie die Hydrolager vom B Omega. Jetzt müsst man nur noch wissen, wie hoch die fürn Opel sind

Re: Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 24. August 2018, 20:23
von Beddong
Sind zu hoch vom B-Omega, hab ich probiert.

Re: Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 24. August 2018, 20:29
von Südhesse
Wär ja auch zu einfach pl,,

Re: Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 24. August 2018, 20:46
von Olitschka
Mir erscheinen die viel zu weich.
Der Bolzen biegt sich ja sogar zur Seite wo er im Video da am reinwürgen ist.
Im ausgebauten Zustand scheinen die auch viel höher zu sein wie eingebaut, find ich komisch.
Normalerweise gehen die nicht so weit rein.
Bin gespannt wer sie hier zum ersten mal testet und auf den Fahrbericht.

Re: Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 24. August 2018, 21:36
von Südhesse
Meine Sorge war, dass das VTG tiefer muss. Pavel meint nein.
Der obere Halter vom Motorlager ist geschraubt. Kann man den soweit nach oben versetzen,dass das Omega Lager passt ?

Re: Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 24. August 2018, 21:58
von Beddong
Leider klappt das nicht, aber kürzen im rechten winkel zur Auflagefläche geht. Habe ich vor, wenn der neue Motor rein kommt.

Re: Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 12. September 2018, 17:05
von Südhesse
Südhesse hat geschrieben:Sehen aus wie die Hydrolager vom B Omega. Jetzt müsst man nur noch wissen, wie hoch die fürn Opel sind


Der Südhesse hatte seine Nivaspendierhosen an und hat bei Pavel die Dinger geordert.
Heute hab ich sie bekommen, es sind Topran 201364755 (Made in Germany pl,, ) und die sind:
Tataaa ... für einen Opel Omega
In der Bucht für die Hälfte zu haben.
Am Freitag versuch ich die einzubauen, ich werde berichten.

Gude aus Südhessen, vom Südhessen

Re: Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 12. September 2018, 18:23
von Beddong
Hätte ich auch mal schreiben können, ich Kamel. Hatte rausgefunden das es da zwei verschieden Höhen gibt beim Omega. Die niedrigeren habe ich hier nun auch liegen und warten vor sich hin. Sorry Südhesse für mein verschweigen.

Re: Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 12. September 2018, 19:55
von DE2131
Hey! Lasst meine Ersatzteile in Ruhe! .,.

Re: Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 12. September 2018, 20:18
von Holschi
DE2131 hat geschrieben:Hey! Lasst meine Ersatzteile in Ruhe! .,.

Wenn Du schon keinen kompleten Niva hast, dann wenigstens ein paar Teile. k..

Re: Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 13. September 2018, 09:27
von Südhesse
Beddong hat geschrieben:Hätte ich auch mal schreiben können, ich Kamel. Hatte rausgefunden das es da zwei verschieden Höhen gibt beim Omega. Die niedrigeren habe ich hier nun auch liegen und warten vor sich hin. Sorry Südhesse für mein verschweigen.

Kein Ding

Re: Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 14. September 2018, 18:32
von Südhesse
So hab die Dinger drin. Ist im Vergleich zu meinen alten aus Vollplaste ein deutlicher Komfortgewinn.
Keine Ahnung wie Pavels Schrauber die da reingewürgt hat, ich habe dafür die Halter ausgebaut.
In der Tat sind die Hydrolager etwas höher, wobei die sich nach dem Einbau noch etwas setzen.
Im Bild sieht man den Höhenunterschied.
Gude der Südhesse
Vergleich

Re: Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 14. September 2018, 18:52
von Beddong
Hat der Motor noch Luft zur Spritzwand?

Re: Gedämpfte Motoraufhängung

BeitragVerfasst: 15. September 2018, 17:34
von Südhesse
Beddong hat geschrieben:Hat der Motor noch Luft zur Spritzwand?

Ja
(nicht viel)