Fehler 443 - Adsorberspülventil rattert

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderator: gcniva

Fehler 443 - Adsorberspülventil rattert

Beitragvon rebellious » 21. September 2018, 02:24

Moin,

wie muss das Ventil beim Niva klingen?

Beim 21073 kenne ich es so, dass es einfach nur auf ist oder zu. Beim Niva rattert es richtig laut. Öffnet und schließt also vielleicht 2 mal pro Sekunde. Aller paar hundert km kommt dann die Meldung 443. Im Stand, wenn er warm ist, hört man es gut.

Gewechselt wurde es schon, es schaltet auch einwandfrei. Klingt für mich eher nach nem Fehler in der Ansteuerung durchs Motorsteuergerät.

Niva Bj. 2003

LG Daniel
Lada Niva 21214, 1.7 MPI Bj. 2003
rebellious
 
Beiträge: 17
Registriert: 12. April 2017, 08:11

Re: Fehler 443 - Adsorberspülventil rattert

Beitragvon rebellious » 12. Oktober 2018, 17:39

Da die Hupe streikte, bin ich mal die Torpedosicherungen durch gegangen und hab sie gefettet. Dabei fiel mir auf, dass die Hupensicherung und noch eine andere mit 8A oben an der Verbindungsstelle von Kappe zu Blechstreifen gebrochen waren und nur sporadisch durch den Anpressdruck der Feder Kontakt hatten. Vielleicht war das der Fehler. Wir werden sehen.
Lada Niva 21214, 1.7 MPI Bj. 2003
rebellious
 
Beiträge: 17
Registriert: 12. April 2017, 08:11

Re: Fehler 443 - Adsorberspülventil rattert

Beitragvon Fisch » 13. Oktober 2018, 07:15

Guten Morgen und Danke für das Update!
üiiii
- Ich hab schon seit Jahren mit sporadischen Fehlern 0441 zu tun....
- (Absorberspülventil - falscher Durchfluss ... oder so ähnlich)
- Eigentlich erst nach dem ich meinen Tank mal viel zu voll gemacht habe (Überlauf in Entgasungsleitung?).
- Mein Ventil rattert dabei auch (aber ggf. ist das normal?!)! pl,,

- Hab schon x-mal Ventil getauscht und nach Leckagen gesucht!
- Luftmassenmesser hab ich testweise auch schon getauscht...
- Bisher ohne Erfolg... der Fehler kommt immer wieder.

- Hab schon überlegt das irgendwie "tot" zu legen. :P
- Ich werde auch beobachten und ggf. Update hier posten!

Lieben Morgengruß,
Fisch
Lada Niva 21214 BJ 09 (mit Klima) | Shiguli 21011 BJ 79 (mit Gas) | UAZ 2206 BJ 16 ("OLGA") | BNC @ YouTube | Fisch @ Lomography
Benutzeravatar
Fisch
 
Beiträge: 2419
Registriert: 2. Oktober 2009, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Fehler 443 - Adsorberspülventil rattert

Beitragvon AET » 13. Oktober 2018, 15:12

Fisch hat geschrieben:- Eigentlich erst nach dem ich meinen Tank mal viel zu voll gemacht habe (Überlauf in Entgasungsleitung?).


Hast du mal das Überschlagventil und den Benzindampfabscheider in der rechten Seitenwand geprüft?

Die haben früher öfter mal Probleme gemacht.
Kann mich dran erinnern, dass wir gerade das Überschlagventil zwischen 2007 und 2009 relativ häufig verkauft haben.
Benzindampfabscheider sind in der Zeit auch ganz gut gegangen. Sind gern gerissen. omm

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 742
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Fehler 443 - Adsorberspülventil rattert

Beitragvon Fisch » 14. Oktober 2018, 19:09

- Danke für den wertvollen Tipp, Rainer! :D
- Ich werd das mal probieren...

Lieben Abendgruß,
Fisch
Lada Niva 21214 BJ 09 (mit Klima) | Shiguli 21011 BJ 79 (mit Gas) | UAZ 2206 BJ 16 ("OLGA") | BNC @ YouTube | Fisch @ Lomography
Benutzeravatar
Fisch
 
Beiträge: 2419
Registriert: 2. Oktober 2009, 19:46
Wohnort: Berlin


Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste