Kontrolle Kettenberuhiger

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Kontrolle Kettenberuhiger

Beitragvon christian@lada-ig.de » 6. August 2019, 08:33

Ohne Ventildeckel wegbauen :shock:
Bild

Bild

Danke Ecki für die schöne Idee...da hat mal so ein Endoskop rumliegen und nutzt es nicht pl,,
Geht sogar bei drehendem Motor (genau, nicht bei laufendem Motor :idea: Steuerungsleitung vom Zündmodul abziehen)
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16674
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Kontrolle Kettenberuhiger

Beitragvon Maikel » 6. August 2019, 12:54

Sehr gut!

Technische Gastroskopie
sozusagen.
Gruß

Maikel

Garaschniki. 8)

-NIVA only 2010-

&

-NIVA Grauimport 2007 - (Laufleistung über 300.000 km)



Bild
Benutzeravatar
Maikel
 
Beiträge: 1183
Registriert: 18. Januar 2014, 19:50

Re: Kontrolle Kettenberuhiger

Beitragvon I-T » 7. August 2019, 08:04

Super Idee! .,.
Werde ich das Ding auf der Arbeit wohl auch mal dafür nutzen.

Jetzt noch die Frage in welchen Intervallen sollte man den kontrollieren?
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6b Baujahr 2018
I-T
 
Beiträge: 242
Registriert: 16. November 2018, 15:36

Re: Kontrolle Kettenberuhiger

Beitragvon peregrino » 7. August 2019, 08:24

Alle 10000 km!
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 2342
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Kontrolle Kettenberuhiger

Beitragvon I-T » 10. August 2020, 21:34

Guten Abend. :)

Da ich nach jetzt 6000 KM am Freitag und Samstag (vor dem Wechsel auf den OC 606) zwei mal schon recht starke Geräusche beim Kaltstart vernommen habe,
habe mich auch mal mit dem Endoskop versucht und...was soll ich sagen...gut das ich kein Mechaniker geworden bin. :D

IMG_016.JPG
IMG_016.JPG (91.17 KiB) 575-mal betrachtet
IMG_011.JPG
IMG_011.JPG (78.58 KiB) 575-mal betrachtet
IMG_010.JPG
IMG_010.JPG (87.7 KiB) 575-mal betrachtet


Ist das A.überhaupt das richtige Teil und B.sieht das defekt aus oder ist könnte es sich auch um Reflektionen handeln?
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6b Baujahr 2018
I-T
 
Beiträge: 242
Registriert: 16. November 2018, 15:36

Re: Kontrolle Kettenberuhiger

Beitragvon christian@lada-ig.de » 11. August 2020, 07:32

Das sieht heile aus.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16674
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Kontrolle Kettenberuhiger

Beitragvon I-T » 11. August 2020, 08:14

Danke für die Antwort. .v.
Ich würde jetzt, nachdem ich gestern noch diverse Bilder & Videos geschaut habe, auch dazu tendieren.

Allerdings werde ich mir heute gleich bei AET den mechanischen Spanner bestellen, das lässt mir so keine Ruhe mehr.
Evtl. packe ich dann VDD und Beruhiger mit in den Warenkorb...kostet ja kaum was und brauchen werde ich es sicher irgendwann.
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6b Baujahr 2018
I-T
 
Beiträge: 242
Registriert: 16. November 2018, 15:36

Re: Kontrolle Kettenberuhiger

Beitragvon Karsten-65 » 11. August 2020, 10:10

. . . dann auch noch ne 2. Dichtung für den Spanner. :wink:
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329) - the Bear; Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 1101
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Re: Kontrolle Kettenberuhiger

Beitragvon I-T » 11. August 2020, 12:47

Mist, vergessen. pl,,

Aber das Problem sollte zu lösen sein, ich schneide mir einfach eine passende aus, gibt ja von Elring & Co. entsprechende Sachen.
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6b Baujahr 2018
I-T
 
Beiträge: 242
Registriert: 16. November 2018, 15:36

Re: Kontrolle Kettenberuhiger

Beitragvon Karsten-65 » 11. August 2020, 14:46

Naja, biste den brauchst, bestellste ja vielleicht ohnehin noch was . . . dort oder woanders.

Einfach auf den Merkzettel oder auch schon in den Warenkorb setzen. :wink:

Habe zwar für den Notfall auch nen Papierset liegen, aber so fertig ist auch nicht schlecht.

:idea: . . . oder noch schnell hinterhertelephonieren.
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329) - the Bear; Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 1101
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Re: Kontrolle Kettenberuhiger

Beitragvon jhl » 11. August 2020, 14:57

I-T hat geschrieben:Mist, vergessen. pl,,

Aber das Problem sollte zu lösen sein, ich schneide mir einfach eine passende aus, gibt ja von Elring & Co. entsprechende Sachen.


Da würde ich die Dichtung mit Graphitring bestellen. Die ist sehr zuverlässig. Man kann nämlich schlecht kontrollieren, ob die Dichtung dichtet.
Viele Grüße
Jan

„Irgendwas ist ja immer“

Lada Taiga 21214, EZ 3/2019 (Bj Ende 2018), €6dTemp
Benutzeravatar
jhl
 
Beiträge: 790
Registriert: 4. März 2019, 17:13
Wohnort: Probsteierhagen

Re: Kontrolle Kettenberuhiger

Beitragvon I-T » 11. August 2020, 16:18

Hab die noch nachbestellt mit ein paar anderen Sachen die ich später auch brauchen werde.

Karsten-65 hat geschrieben:Naja, biste den brauchst, bestellste ja vielleicht ohnehin noch was . . . dort oder woanders.


Am WE brauchen ich den. :mrgreen:

Die sind so schnell, da ging telefonieren schon nicht mehr. k..
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6b Baujahr 2018
I-T
 
Beiträge: 242
Registriert: 16. November 2018, 15:36


Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tuppa und 2 Gäste