Motor läuft im Stand unruhig

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon Daniver » 12. Januar 2020, 19:03

Hallo zusammen. Ich hab ein Problem mit meinem Lada Baujahr 08 (21214) und hoffe dass mir da jemand weiter helfen kann. Wenn ich ihn kalt anschmeiße, hört es sich so an als würde er irgendwo raus blasen. Nach 1-2 Minuten ist das wieder weg. Sobald er dann aber ein paar Minuten gestanden ist läuft er extrem unruhig, manchmal setzt sogar ein Zylinder aus und er läuft nur noch auf drei. Während der Fahrt gibt es keine Probleme, an der Kreuzung jedoch geht er dann hin und wieder aus. Im Stand fängt auch die Motor Kontrolleuchte an zu blinken, hab ich aber noch nicht ausgelesen. Neue Zündkerzen sind drin.
Wer kann mir sagen wo die Ursache hierfür sein kann? Ich bitte euch um Hilfe

Gruß Daniver
Lada Niva 21214 Baujahr 07 Euro 4
Daniver
 
Beiträge: 6
Registriert: 8. Januar 2020, 19:54

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon JayBee78 » 12. Januar 2020, 19:23

Vielleicht ist es ja der Nockenwellen Sensor,der scheint häufig ein problem zu sein. Häufiger bei den neueren Baujahren, aber auch die älteren können damit probleme haben. Die Motorkontrollleuchte, leuchtet die dauerhaft oder blinkt sie wirklich? Soweit ich weiß sollte man den Wagen ausmachen und stehen lassen,sobald die Leuchte blinkt da dies auf einen schwerwiegenden Fehler hindeuten kann. Wenn sie dauerhaft leuchtet kann man wohl noch fahren,aber sollte rasch der Ursache auf den Grund gehen.
Evtl. ist es auch der Kat,bin aber leider kein Experte.
Lada 4x4 EZ 08/2018 Euro6
JayBee78
 
Beiträge: 147
Registriert: 27. Januar 2018, 14:56
Wohnort: 75417

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon Daniver » 12. Januar 2020, 19:26

Die Motorkontrolleuchte blinkt wenn der Wagen kurz im Stand läuft. Beim Fahrbetrieb geht sie wieder zu einem Dauerleuchten über.
Lada Niva 21214 Baujahr 07 Euro 4
Daniver
 
Beiträge: 6
Registriert: 8. Januar 2020, 19:54

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon JayBee78 » 12. Januar 2020, 19:30

Aufjedenfall mal auslesen, das würde sicher etwas Licht ins Dunkel bringen.
Hm,da du die Zündkerzen erneuert hast, wie siehts mit den Zündkabeln aus?
Lada 4x4 EZ 08/2018 Euro6
JayBee78
 
Beiträge: 147
Registriert: 27. Januar 2018, 14:56
Wohnort: 75417

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon Daniver » 12. Januar 2020, 19:36

Die hab ich auch mit ausgetauscht. Ich tausche jetzt mal den Nockenwellensensor und teste ob das zum Erfolg führt.
Vielen Dank schon mal
Lada Niva 21214 Baujahr 07 Euro 4
Daniver
 
Beiträge: 6
Registriert: 8. Januar 2020, 19:54

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon JayBee78 » 12. Januar 2020, 19:44

Viel Erfolg!
Sei so gut und trag die Euronorm und das Baujahr deines Autos in die Signatur ein, damit dir in Zukunft besser geholfen werden kann. Hat sich doch ein wenig getan über die Baujahre hinweg.
Lada 4x4 EZ 08/2018 Euro6
JayBee78
 
Beiträge: 147
Registriert: 27. Januar 2018, 14:56
Wohnort: 75417

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon christian@lada-ig.de » 12. Januar 2020, 19:56

Daniver hat geschrieben: Wenn ich ihn kalt anschmeiße, hört es sich so an als würde er irgendwo raus blasen. Nach 1-2 Minuten ist das wieder weg.

Krümmer gerissen
Daniver hat geschrieben:Die Motorkontrolleuchte blinkt wenn der Wagen kurz im Stand läuft.

Zündaussetzer
Daniver hat geschrieben: Ich tausche jetzt mal den Nockenwellensensor und teste ob das zum Erfolg führt.

Nein



Welche Kerzen? Welche Kabel? Oder anders gefragt: wo gekauft?
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16661
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon Daniver » 12. Januar 2020, 20:02

Die Zünkerzen und die Zünkabel habe ich bei Russia 4x4 gekauft.
Lada Niva 21214 Baujahr 07 Euro 4
Daniver
 
Beiträge: 6
Registriert: 8. Januar 2020, 19:54

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon Torsten Niva » 12. Januar 2020, 20:08

Die Zündkerzen kannst du gleich wieder tauschen gehen ngk bpr6, alles andere ist Murks,
Blinken der Mkl deutet auf Zündaussetzer hin, wir ja auch Christian schon geschrieben hat!
Fehler auslesen wäre natürlich toll um den eigentlichen Grund für diese Aussetzer zu finden!
Niva 21214 Bj. 03 Euro 3
Torsten Niva
 
Beiträge: 70
Registriert: 25. Oktober 2015, 21:24
Wohnort: 06868 Coswig/Anhalt

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon christian@lada-ig.de » 12. Januar 2020, 20:15

Torsten Niva hat geschrieben:Die Zünkerzen und die Zünkabel habe ich bei Russia 4x4 gekauft.

Da haste den Fehler.... die "d"´s fehlen.... k..

Nee, ernsthaft: oft ist das billigstes Gelumpe was es dort gibt.
Ich tu das nicht. omm
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16661
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon Daniver » 12. Januar 2020, 20:18

Alles klar, tausch ich mit. Danke
Lada Niva 21214 Baujahr 07 Euro 4
Daniver
 
Beiträge: 6
Registriert: 8. Januar 2020, 19:54

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon Daniver » 12. Januar 2020, 20:43

Was gibt es für gute Adressen um Ersatzteile für Ladas zu bekommen?
Lada Niva 21214 Baujahr 07 Euro 4
Daniver
 
Beiträge: 6
Registriert: 8. Januar 2020, 19:54

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon christian@lada-ig.de » 12. Januar 2020, 22:01

Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16661
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon c_baum » 29. Juni 2020, 04:34

Ich häng mich mal hier dran...

https://www.dropbox.com/s/0abw1yn92afr8vc/VID_20200628_143623.mp4?dl=0

Obiger link führt zu einem Video. Dort ist der Drehzahlmesser meines Ladas im Stand zu sehen. Er läuft recht unruhig. Da ich noch nicht so viel Erfahrung mit Lada habe, bin ich mir nicht sicher, ob das noch im Rahmen ist. Zusätzlich hört man im Hintergrund noch ein Röhren, welches aber mit steigender Drehzahl sofort verschindet. Auspuffanlage ist augenscheinlich dicht.

Würde mich freuen, wenn ihr euch die Zeit nehmt, das Video anzuschauen und anzuhören und mir eure Meinung kund zu tun. Danke!!!

Viele Grüße

Christian
Lada Niva 1700i 4x4 MPI BJ 2006 Euro 2 (Dunkelgrauimport)
Farbe 325 Tiefseegrün/морская пучина
c_baum
 
Beiträge: 112
Registriert: 20. November 2019, 17:02
Wohnort: Sondershausen

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon christian@lada-ig.de » 29. Juni 2020, 06:36

Nimm bitte noch zwei Videos auf: geöffnete Motorhaube...einmal Fahrerseite, einmal Beifahrerseite
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16661
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Nächste

Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast