Motor läuft im Stand unruhig

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon c_baum » 29. Juni 2020, 06:48

@christian@lada-ig.de

hier die beiden gewünschten Videos, natürlich mit Hauptaugenmerk Ton. Ich denke man hört es hier ganz gut.

https://www.dropbox.com/s/frv63gwx71nza67/VID_20200629_074151.mp4?dl=0

https://www.dropbox.com/s/tjm6rqxb6c2psts/VID_20200629_074222.mp4?dl=0

Viele Grüße

Christian
Lada Niva 1700i 4x4 MPI BJ 2006 Euro 2 (Dunkelgrauimport)
Farbe 325 Tiefseegrün/морская пучина
c_baum
 
Beiträge: 112
Registriert: 20. November 2019, 17:02
Wohnort: Sondershausen

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon christian@lada-ig.de » 29. Juni 2020, 06:54

Das dröhnen ist so nicht zu identifizieren....der Lauf des Motors ist im Bereich von normal
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16672
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon c_baum » 29. Juni 2020, 07:07

@christian@lada-ig.de

Danke für deine Einschätzung! Das mit der Drehzahl beruhigt mich. Habe ja auch bis auf das DK-Poti alles im Luftweg getauscht/repariert.

Das Dröhnen ist wie gesagt nur im Stand da. Ich bin der Meinung, man hört es auf der Fahrerseite viel deutlicher.

Danke nochmal!

Viele Grüße!

Christian
Lada Niva 1700i 4x4 MPI BJ 2006 Euro 2 (Dunkelgrauimport)
Farbe 325 Tiefseegrün/морская пучина
c_baum
 
Beiträge: 112
Registriert: 20. November 2019, 17:02
Wohnort: Sondershausen

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon csc » 29. Juni 2020, 13:58

Der Leerlauf ist auch viel zu hoch für die Kühlwassertemperatur.
Lada Niva: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
2009er Niva in grün
Benutzeravatar
csc
 
Beiträge: 1505
Registriert: 21. Oktober 2011, 14:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon c_baum » 29. Juni 2020, 15:45

@csc

ok, kam mir auch so vor. Aber wie gesagt, mit Lada habe ich noch nicht so viel Erfahrung. Wie weiter? An Sensoren sind noch das DK-Poti, der Motortemperatursensor, der Kühlmitteltemperatursensor und der KW-Sensor alt. Den Rest habe ich sukzessive getauscht. Könnte hier etwa einer einen falschen Wert ausgeben?

Viele Grüße

Christian
Lada Niva 1700i 4x4 MPI BJ 2006 Euro 2 (Dunkelgrauimport)
Farbe 325 Tiefseegrün/морская пучина
c_baum
 
Beiträge: 112
Registriert: 20. November 2019, 17:02
Wohnort: Sondershausen

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon christian@lada-ig.de » 29. Juni 2020, 15:58

DK-Poti ist immer zusammen mit dem LLR zu tauschen
Der zweipolige Temp-Sensor ist auch ein Verschleißteil
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16672
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon c_baum » 29. Juni 2020, 16:04

@christian@lada-ig.de

Alles klar. Dann versuche ich es mal damit. LLR ist ja nu neu, hatte keine Ahnung, dass ich den DK-Poti auch hätte machen müssen. Ich melde mich, ob es besser geworden ist. Danke nochmal!

Viele Grüße

Christian
Lada Niva 1700i 4x4 MPI BJ 2006 Euro 2 (Dunkelgrauimport)
Farbe 325 Tiefseegrün/морская пучина
c_baum
 
Beiträge: 112
Registriert: 20. November 2019, 17:02
Wohnort: Sondershausen

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon christian@lada-ig.de » 29. Juni 2020, 16:08

c_baum hat geschrieben:dass ich den DK-Poti auch hätte machen müssen.

Ach, müssen... was muß man schon?
Aber wenn Du ein gebrauchtes Fahrzeug vernünftig ans laufen bringen willst, musst Du bei Normal-Null anfangen.
Und das bedeutet eben, gib dem ECM vernünftige Werte.

Anlernen nicht vergessen
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16672
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon c_baum » 29. Juni 2020, 16:27

Ja is klar :D Hast ja recht.

Hilf mir doch bitte nochmal auf die Sprünge. Was muss ich beim Anlernen beachten? Danke!

Viele Grüße

Christian
Lada Niva 1700i 4x4 MPI BJ 2006 Euro 2 (Dunkelgrauimport)
Farbe 325 Tiefseegrün/морская пучина
c_baum
 
Beiträge: 112
Registriert: 20. November 2019, 17:02
Wohnort: Sondershausen

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon christian@lada-ig.de » 29. Juni 2020, 16:45

c_baum hat geschrieben:Hilf mir doch bitte nochmal auf die Sprünge.

Suchfunktion kennst Du? :wink:

Zündung aus , Licht an, Batterie ab .. 10 Minuten...Lichtschalter aus, Zündung bleibt aus, Batterie dran.
Zündung an...10 Minuten mit Zündung an stehen lassen.
Zündung aus, Starten.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16672
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon Maikel » 29. Juni 2020, 16:49

Wechsel des DKS (DKR):

1. Zündung aus , Licht an, Massekabel von Bat. abklemmen
. alle Arbeiten (2. bis 4.)von Links (über den Motor)
2. Stecker (vom DKS alt) ab
3. Zwei M4 Befestigungs Schrauben (vom DKS) alt ab/ (vom DKS) neu an
4.Ein Stecker (vom DKS neu ) an
5. Massekabel an Bat. anklemmen (muss wegen anlernen mindest 10 min ab-gewesen sein !)
6.Zündung für mindest 10 min. an.
7.Zündung aus.
8. starten.

Fertig !
(in max 25 bis 30 Minuten incl. Wartezeit)
Gruß

Maikel

Garaschniki. 8)

-NIVA only 2010-

&

-NIVA Grauimport 2007 - (Laufleistung über 300.000 km)



Bild
Benutzeravatar
Maikel
 
Beiträge: 1182
Registriert: 18. Januar 2014, 19:50

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon c_baum » 29. Juni 2020, 16:57

Dank euch beiden! Sry, klar, SuFu... war ein anstrengender Tag heut. Da ist in der CPU nicht mehr viel Kapazität vorhanden pl,,

So mach ich's. Und ich gelobe Besserung!

Viele Grüße

Christian
Lada Niva 1700i 4x4 MPI BJ 2006 Euro 2 (Dunkelgrauimport)
Farbe 325 Tiefseegrün/морская пучина
c_baum
 
Beiträge: 112
Registriert: 20. November 2019, 17:02
Wohnort: Sondershausen

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon c_baum » 5. Juli 2020, 16:39

kleines Update zum Rumpeln auf den o. g. Videos...

Wenn ich die Diff. - Sperre auflege, ist es weg...

Viele Grüße

Christian



P.S.: danke für die Anleitung, hat wunderbar funktioniert üiiii
Lada Niva 1700i 4x4 MPI BJ 2006 Euro 2 (Dunkelgrauimport)
Farbe 325 Tiefseegrün/морская пучина
c_baum
 
Beiträge: 112
Registriert: 20. November 2019, 17:02
Wohnort: Sondershausen

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon christian@lada-ig.de » 5. Juli 2020, 16:53

c_baum hat geschrieben:P.S.: danke für die Anleitung, hat wunderbar funktioniert

omm

c_baum hat geschrieben:kleines Update zum Rumpeln auf den o. g. Videos...

Wenn ich die Diff. - Sperre auflege, ist es weg...

Dann kann es ja nur ein defektes VTG sein :shock:
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16672
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Motor läuft im Stand unruhig

Beitragvon c_baum » 5. Juli 2020, 17:34

Dann kann es ja nur ein defektes VTG sein :shock:

Wenn ich auch nur 1km/h fahre ist es weg. Und eben, wenn ich das Diff sperre. Kein Knarren oder Rumpeln beim Fahren. Was wären denn typische Verschleißerscheinungen beim VTG? Gibt es hier vllt ein Lager, das gerne mal aufgibt?

Viele Grüße

Christian
Lada Niva 1700i 4x4 MPI BJ 2006 Euro 2 (Dunkelgrauimport)
Farbe 325 Tiefseegrün/морская пучина
c_baum
 
Beiträge: 112
Registriert: 20. November 2019, 17:02
Wohnort: Sondershausen

VorherigeNächste

Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lada-otto und 1 Gast