Rückrufaktion KBA Flensburg

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Rückrufaktion KBA Flensburg

Beitragvon rostopa » 25. Juni 2020, 11:43

Hallo und hoffe mal bin hier nicht in der falschen Abteilung.
Heute Post aus Flensburg Rückrufaktion D2, C9 fehlerhafte Montage des Generatorkabels.
Muß vom Lada Vertragshändler über Buxtehude bis 13.7. gemeldet werden.
Das Thema war schon letztes Jahr hier sehr aktiv, habe es daher sofort bei einer guten Werkstatt mit Rg. und Detailtext machen lassen.
Über meine LADA "Vertragswerkstatt" hatte ich in meiner Vorstellung ja schon über einige Horroraktionen berichtet.
Dann meine Fragen, ist Fehler D2 + C9 gleich. Wie komme ich mit Buxtehude klar ?
viele Grüße + DANK im voraus walter
rostopa
 
Beiträge: 16
Registriert: 26. Dezember 2017, 17:23

Re: Rückrufaktion KBA Flensburg

Beitragvon peregrino » 25. Juni 2020, 14:13

Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 2342
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Rückrufaktion KBA Flensburg

Beitragvon rostopa » 25. Juni 2020, 16:51

Danke Olaf und sorry hätte ich wohl selber rausfinden müssen.
Dann nehm ich auch mal den Kampf mit Buxtehude und der KBA auf.
Gruß walter
rostopa
 
Beiträge: 16
Registriert: 26. Dezember 2017, 17:23

Rückrufaktion KBA Flensburg

Beitragvon Hipster » 25. Juni 2020, 16:57

Ich weiss gar nicht warum da so ein großes Problem draus gemacht wird? Peter Schnittger hat mir damals die Rückrufaktion so erklärt: Die Werkstatt guckt einmal in den Motorraum, ob das Kabel richtig liegt, dann gibt eine Meldung an Lada-D und das wars.
Überhaupt was sollte es für Probleme mit Buxtehude geben. Die sind immer schnell und freundlich. Können halt nur keine Autos vermarkten, aber das ist jetzt eh Geschichte.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 1219
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Rückrufaktion KBA Flensburg

Beitragvon peregrino » 25. Juni 2020, 17:52

Hipster hat geschrieben:Ich weiss gar nicht warum da so ein großes Problem draus gemacht wird?

Ich finde dieses Forum ist dazu da Fragen zu stellen wenn man nicht in der Materie steckt!!!
Ich möchte nicht wissen wie du reagieren würdest wenn dir in 2 Wochen die Stilllegung angedroht wird,und du keinen Schimmer hast was die von dir wollen.
Überhaupt was sollte es für Probleme mit Buxtehude geben. Die sind immer schnell

k.. :P
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 2342
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Rückrufaktion KBA Flensburg

Beitragvon Hipster » 25. Juni 2020, 21:06

peregrino hat geschrieben:und du keinen Schimmer hast was die von dir wollen.


Ich lese da, dass sehr wohl verstanden wurde worum es geht (Vertragshändler - Meldung - Buxtehude), es wurde nur schlicht verpennt/verdrängt/vergessen.
Grundsätzlich finde ich ganz gut, dass dieses System mit den Rückrufen bei Mängel ja zu funktionieren scheint. Nur anscheinend nicht für jeden :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 1219
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Rückrufaktion KBA Flensburg

Beitragvon fiorino » 25. Juni 2020, 23:17

Off Topic on
Hipster hat geschrieben:
...Grundsätzlich finde ich ganz gut, dass dieses System mit den Rückrufen bei Mängel ja zu funktionieren scheint. Nur anscheinend nicht für jeden :)



Wenn einem ist klar ist, dass die "Lobbytruppe" die Mär der sauberen Diesels zumindest im Nachgang nicht weiter verhindert hat, stimmt das.
Off Topic off

Aber jetzt Schluß mit Öl ins Feuer geschütte pl..
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grüner Wagenfarbe. Meiner seit km 000023 Ersatzteilliste und Füllmengen
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 1198
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs


Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron