Schubabschaltung deaktivieren

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Max2131 » 30. Juli 2020, 09:09

Olitschka hat geschrieben:Vielleicht verstehst Du ja jetzt das die Leute hier dich nicht belehren wollten, sondern dir wirklich helfen.
Kannst ruhig glauben was hier im Forum so geschrieben wird. Wirst nirgends (außer vielleicht in Russland, aber die versteht man so schlecht) mehr Ladaexperten finden.
Was wäre denn jetzt der auslösende Punkt dafür? Ich will mich hier nicht profilieren, weshalb ich nur ungern erwähne, dass ich nun mal KFZ Meister bin und das auch mein Fachgebiet ist. Auch wenn Christian meint, dass das Sinne macht.

Ich weiß sehr wohl, wovon ich da spreche. Und die Einspritzanlage und Zündung eines Ladas ist das gleiche, wie in jedem anderen Motor auch, ebenso wie Motor und Getriebe nicht anders funktionieren. Nur Kleinigkeiten können von Auto zu Auto variieren. Weshalb ich um einen Tip gebeten habe, wie man die Schubabschaltung beim Lada deaktivieren kann ;) mehr steckte da nicht hinter.

Werde samstag mal weiter suchen. Wir haben noch einen Ansatz in der Programmierung.

Max




Es liegt nicht an der Verdampfer Position. An zündkabeln und Kerzen auch nicht.

Gesendet von meinem I4113 mit Tapatalk
2019er Lada 2131 4x4 Urban, mit Dotzfelgen und großem Dachträger
2006er 4x4 2121, LPG (KME) , ehemaliges Jagdfahrzeug
Benutzeravatar
Max2131
 
Beiträge: 101
Registriert: 25. September 2019, 15:27

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon I-T » 30. Juli 2020, 09:19

Die Antworten hängen vielleicht auch damit zusammen das manche die rechtliche Situation kennen die auftritt wenn man an der Schubabschaltung etwas ändert.
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6b Baujahr 2018
I-T
 
Beiträge: 242
Registriert: 16. November 2018, 15:36

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Olitschka » 31. Juli 2020, 10:28

Ok, dann hast Du den Fehler noch nicht gefunden, aber Du hast was gefunden.
Verstehe nicht, das man als Meister nicht gleich den Fehler sucht sondern erst mal eine Pfusch-Lösung anstrebt.
Du solltest eigentlich wissen das eine Schubabschaltung nicht für einen ausgehenden oder schlecht laufenden Motor zuständig ist. Im Idealfall läuft der Motor mit der Abschaltung bestens.
Ob nun Meister oder nicht, das hat meiner Erfahrung nach nichts mit Ahnung von der Materie zu tun. Auf solche art Titel gebe ich nichts. Kamen schon genug Leute mit ihrer Karre zu mir die vom Meister persönlich gemacht wurde und wo man sich dann fragt, ist der in der Schule nicht dran gekommen ?
Kenne sogar Ingenieure die null Plan von ihrem Job haben.
In den Meisten Werkstätten schrauben die Meister überhaupt nicht und sind nur Bürokraft.
Der Werdegang ist ja auch oft so... Lehre... Gleich Meister machen oder Ing. und dann einen Job im Büro. Von Erfahrung sammeln beim richtigen arbeiten ist da nix.
Das ist jetzt nicht auf dich bezogen, dich kenne ich ja nicht. Das sind meine Meistererfahrungen die ich im laufe der Zeit gesammelt habe.
Gibt natürlich auch welche die was drauf haben.

Klar weißt du (hoffentlich) wie so ein Motor funktioniert, aber du kennst nicht die Lada typischen Fehlerpunkte.
Das ist es worum es in diesem Forum geht.
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1563
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon HarryL » 31. Juli 2020, 16:49

Oh mann! Könnt ihr mit den Sticheleien endlich mal aufhören, bitte?
Ist ja nicht mehr mit anzusehen!

Gruß, Harry
Urban 2131, deutsches Modell, EZ 12/2018, beige-metallic
HarryL
 
Beiträge: 103
Registriert: 8. Februar 2020, 16:18
Wohnort: Im Landkreis Mühldorf am Inn

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Notausgangparker » 31. Juli 2020, 17:52

Wenn man den Thread von Anfang an liest: Er hat von wirklich kompetenten Leuten Antworten auf seine Fragen bekommen und diese gleich arrogant in den Wind geschlagen, weil sie ihm nicht gefallen haben.

Sein Auto hat anscheinend ein Problem, er will ein zweites Problem dazubasteln. Wie kann / will man so einem Menschen, ob Meister oder nicht, denn noch helfen? Aber letztlich ist es sein Eigentum, und wir haben doch bis jetzt noch jede verrückte Idee unterstützt...
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; kurzes VTG ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL;

BMW R 100 GS, UAZ Hunter Bj. 2007 ( Baijah - Edition )

Gib einem Mann einen Fisch, und er wird einen Tag zu essen haben. Gib ihm eine Angelrute und er wird zuviel Bier trinken, sich in der Schnur verheddern, den Haken in der Nase stecken haben, ins Wasser fallen und hungrig und naß nach Hause gehen. Gib ihm eine Kiste Dynamit und er wird ein Dorf eine Woche lang mit Fisch versorgen.

Viele Grüße
Thomas - Kennzeichenabfahrer Pütnitz 2011
Benutzeravatar
Notausgangparker
 
Beiträge: 1857
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Nuthetal

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon peregrino » 31. Juli 2020, 17:55

HarryL hat geschrieben:Oh mann! Könnt ihr mit den Sticheleien endlich mal aufhören, bitte?
Ist ja nicht mehr mit anzusehen!

Gruß, Harry



Re: Worüber ich mich heute freue
von peregrino » 14. Juli 2020, 05:53
Gestern 200 km. AB., meinen ersten PKW auf der selben überholt! üiiii Nen kleiner Skoda (wohl neues Model) mit Fahrrädern auf dem Dach und 97 km/h.
Da starker nachfolgender Verkehr,die LKW mit 120 überholt. Dabei gemerkt da geht noch viel mehr nach oben. Habe und werde ich nicht ausprobieren!
Da sag noch einer, der Niva ist soooo laut! Ein 4-jähriges Kind gleich eingeschlafen bei der Tour!
Bis dahin Olaf


Re: Worüber ich mich heute freue
von HarryL » 14. Juli 2020, 15:55
Du Teufelskerl! Nicht dass du auf deine alten Tage noch eine Rennfahrerkarriere startest! pl,,
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 2354
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon HarryL » 31. Juli 2020, 18:04

Olaf, die Antwort auf dein Überholthema war ein Spaß!
Das hier ist ne andere Hausnummer!
Urban 2131, deutsches Modell, EZ 12/2018, beige-metallic
HarryL
 
Beiträge: 103
Registriert: 8. Februar 2020, 16:18
Wohnort: Im Landkreis Mühldorf am Inn

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon fiorino » 1. August 2020, 18:54

HarryL hat geschrieben:Oh mann! Könnt ihr mit den Sticheleien endlich mal aufhören, bitte?
Ist ja nicht mehr mit anzusehen!

Gruß, Harry


Deswegen ist der Drops hier auch gelutscht omm
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grüner Wagenfarbe. Meiner seit km 000023 Ersatzteilliste und Füllmengen
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 1203
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Max2131 » 3. August 2020, 17:03

Möchte noch jemand etwas dazu sagen?

Mir ist die Lust jetzt echt vergangen... Es hat mal jemand gesagt: "sage nur etwas, wenn es gut, wahr und wichtig ist". Das versuche ich, so gut es geht, als Prämisse zu nehmen.

@Christian: deshalb wollte ich das gar nicht einbringen.




Gesendet von meinem I4113 mit Tapatalk
2019er Lada 2131 4x4 Urban, mit Dotzfelgen und großem Dachträger
2006er 4x4 2121, LPG (KME) , ehemaliges Jagdfahrzeug
Benutzeravatar
Max2131
 
Beiträge: 101
Registriert: 25. September 2019, 15:27

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Karsten-65 » 3. August 2020, 21:18

Das is doch wie beim Fußball . . . Millionen von "richtigen" Trainern vor dem Bildschirm und der Typ auf dem Platz, der sich so nennt, hat keine Ahnung! :roll:
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329) - the Bear; Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 1102
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Vorherige

Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast