Motor Lada Niva 2009

hier könnt ihr Anfragen bezüglich gesuchter Niva-Teile einstellen

Moderator: gcniva

Motor Lada Niva 2009

Beitragvon Ostälbler » 14. Dezember 2017, 17:24

Servus zusammen,

ich bin leider immer noch auf der Suche nach einem Austauschmotor für meinen Niva... meine bisherigen Bemühungen sind leider alle fehl geschlagen, kein Händler kriegt einen her.. deshalb nochmals hier die Bitte... falls jemand was passendes hat oder jemanden kennt der einen hat bitte melden... Wir höchste Zeit dass ich wieder meinen Lada unterm Arsch hab...
_..,

Grüße
Volker
Grüße aus dem wilden Süden
Volker
Lada Niva BJ 09, VW Passat Alltrack BJ 16, Güldner Toledo BJ 63
Ostälbler
 
Beiträge: 50
Registriert: 10. März 2013, 21:04
Wohnort: Ostalb

Re: Motor Lada Niva 2009

Beitragvon christian@lada-ig.de » 14. Dezember 2017, 17:59

Wenn man "Motor Niva" bei ebay-kleinanzeigen eingibt........

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-223-7789
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12528
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Motor Lada Niva 2009

Beitragvon Gustl » 15. Dezember 2017, 07:42

Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 BFG MT KM2
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 1856
Registriert: 29. Juli 2013, 14:11
Wohnort: Wien

Re: Motor Lada Niva 2009

Beitragvon Ostälbler » 15. Dezember 2017, 07:43

danke Christian
Grüße aus dem wilden Süden
Volker
Lada Niva BJ 09, VW Passat Alltrack BJ 16, Güldner Toledo BJ 63
Ostälbler
 
Beiträge: 50
Registriert: 10. März 2013, 21:04
Wohnort: Ostalb

Re: Motor Lada Niva 2009

Beitragvon Gorbi » 4. Januar 2018, 08:08

Mein Händler hat derzeit einen zum Schlachten stehen. Falls es noch aktuell ist, könnte ich ihn fragen.
Gorbi, der Differential-Schredderer und Steckachsen-Killer
Niva 21214 Bj. 2009, LPG, XXL-Lager, geliftet, gevogelt, gedeaxt, geprotrackt, geihztet, gekratzt und gebeult.

!Niva-Fahrer sind netter!
Gorbi
 
Beiträge: 317
Registriert: 2. Februar 2012, 08:47


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast