Adapter Kraftstoffleitung/Benzinpumpe

hier könnt ihr Anfragen bezüglich gesuchter Niva-Teile einstellen

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Adapter Kraftstoffleitung/Benzinpumpe

Beitragvon Dan Palme » 20. Mai 2020, 22:33

Hallo. Weiß jemand ob es einen Adapter von Schnellverschluss auf den alten Schraubverschluss gibt, mit den man die Kraftstoffpumpe "alter" MPI in einen M einbauen kann?

Ein Bestelllink wäre super. Oder vielleicht die genaue Bezeichnung und Größe.

Danke

Passt der von den Gewindegrößen?
https://www.bat-motorsport.de/schlaucha ... -8-schwarz

Oder eine andere Größe von denen?
https://www.bat-motorsport.de/search?sS ... chluss&p=4
Also in der Art wäre super.
Lada 212140C "M" 2011 (Euro 5)
Benutzeravatar
Dan Palme
 
Beiträge: 362
Registriert: 22. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Leipzig

Re: Adapter Kraftstoffleitung/Benzinpumpe

Beitragvon lada-horst » 22. Mai 2020, 06:28

Hallo,

du kannst auch "nur" die Pumpe und ggf. den Füllstandsgeber umbauen.
Der Rest geht doch eh fast nie kaputt.

Gruß

Horst
Niva: 21214, EZ 07, Prins LPG, Alltags Familienauto, Arbeitsgerät, Zugfahrzeug, Reise - Tourwagen, Spaßmobil, Gelegenheits Trial Niva.
Benutzeravatar
lada-horst
 
Beiträge: 2243
Registriert: 27. Dezember 2005, 20:38
Wohnort: Landkreis Uelzen / Niedersachsen

Re: Adapter Kraftstoffleitung/Benzinpumpe

Beitragvon Dan Palme » 22. Mai 2020, 10:21

Das war eigentlich mein ursprünglicher Plan. Den Schwimmer hab ich lösen können. Nur die Pumpe will nicht von der Trägerplatte mit den 2 Leitungen abgehen. Und bevor ich es kaputt mache, war ein Adapter eine gute Lösung.

Ich kenne mich mit den AN-größen aber nicht aus.
Lada 212140C "M" 2011 (Euro 5)
Benutzeravatar
Dan Palme
 
Beiträge: 362
Registriert: 22. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Leipzig

Re: Adapter Kraftstoffleitung/Benzinpumpe

Beitragvon lada-horst » 22. Mai 2020, 12:43

Wenn’s hilft,

Ich habe noch ne gebrauchten kompletten Füllstandgeber mit Pumpe vom Niva M ( also für die Steckanschlüsse)

bei mir im Regal zum Verkauf.

Bei Interesse sende mir doch bitte ne pn.

Gruß

Horst
Niva: 21214, EZ 07, Prins LPG, Alltags Familienauto, Arbeitsgerät, Zugfahrzeug, Reise - Tourwagen, Spaßmobil, Gelegenheits Trial Niva.
Benutzeravatar
lada-horst
 
Beiträge: 2243
Registriert: 27. Dezember 2005, 20:38
Wohnort: Landkreis Uelzen / Niedersachsen

Re: Adapter Kraftstoffleitung/Benzinpumpe

Beitragvon michaniva » 23. Mai 2020, 06:10

Dan Palme hat geschrieben: Nur die Pumpe will nicht von der Trägerplatte mit den 2 Leitungen abgehen.


Vielleicht hilft das hier weiter. https://lada-niva.ru/niva/razborka-modilya.html

Grüße Micha
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 733
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Re: Adapter Kraftstoffleitung/Benzinpumpe

Beitragvon Dan Palme » 23. Mai 2020, 15:02

Danke MIcha.
oo..
Schöne Anleitung.

Schönes Wochende




Der Vollständigkeit halber werde ich trotzdem noch versuchen die richtige Adaptergröße herauszufinden. pl,,

(Ich lass den Trööd mal offen vielleicht möchte der Admin das Dokument noch archivieren. Der Beitrag kann dann geschlossen werden. Danke)
Lada 212140C "M" 2011 (Euro 5)
Benutzeravatar
Dan Palme
 
Beiträge: 362
Registriert: 22. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Leipzig


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast