Krümmer/ Hosenrohr

Umbauten die der Tüv erlaubt...

Moderator: gcniva

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon XT-Fabi » 26. April 2017, 21:59

powdersnow hat geschrieben:Kennt wer eine bessere Quelle für Rohre und Bögen als diese: klick


Gruß Jakob

Manchmal findet man bei Ebay Standardsachen evtl. billiger, aber ich hab bei denen auch schon bestellt und bin zufrieden.
Gruß, Fabi
P.S: Edelstahlsachen mach ich, damit sie ewig halten. Wenn´s nur ein paar Jahre halten soll reicht billiger Stahl :wink:
Lada Niva 4x4, 1.7i, Bj.2009
Yamaha XT500, Bj. ´77/´80/´80
Scott Genius 740, Bj. 2014
XT-Fabi
 
Beiträge: 96
Registriert: 1. Mai 2016, 21:18

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon powdersnow » 26. April 2017, 22:08

XT-Fabi hat geschrieben:Edelstahlsachen mach ich, damit sie ewig halten

Nichts hält ewig _..,
... bin mit 10 Jahren schon zufrieden, und das geht mit Stahl höchstens bei 3mm Wandstärke .,.


salzige Grüße Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8083
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon powdersnow » 18. Mai 2017, 15:37

Istes eine Option selbst eine Mutter knapp vor dem Flansch in zu schweissen, wo dann die Lambdasonde sitzt?

Bild

Dort würde sie ja schon von allen vier Zylindern Abgas bekommen, und sollte eigentlich arbeiten können?



Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8083
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon Beddong » 18. Mai 2017, 16:51

Das sieht aber lecker aus, sehr fein!
Warum sollte das nicht gehen mit dem Flansch und der Lambdasonde? Wegen Temperatur?
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva Bj 2005-2010 oder 2011? Je nach dem von welcher Seite man draufschaut :mrgreen:
BMW X5 3.0d
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 2829
Registriert: 5. August 2014, 20:52

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon Kauknochen » 18. Mai 2017, 20:20

http://www.huelsmann-gmbh.de/produkte/r ... n-galerie/
Da sollte was dabei sein.

Gruß

Kauknochen
Besitzer 4x4 EZ 03/2017, MS, AHK, 195/80 15 - läuft besser- Forum hilft...
Kauknochen
 
Beiträge: 372
Registriert: 15. Dezember 2016, 22:13
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon powdersnow » 19. Mai 2017, 08:51

Beddong hat geschrieben:Warum sollte das nicht gehen mit dem Flansch und der Lambdasonde? Wegen Temperatur?

Habe Bedenken wegen Durchmischung der Abgase. Stichwort Verrußung der Sonde? keine Ahung, nur so ein Gedanke, das die Sonde falsch platziert schnell zuwächst und dann falsch misst.
Gibts bestimmte Winkel in dem Sonden eingebaut sein sollen?


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8083
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon christian@lada-ig.de » 19. Mai 2017, 09:13

powdersnow hat geschrieben:Gibts bestimmte Winkel in dem Sonden eingebaut sein sollen?

..hä? Wird nicht immer ein Loch gebohrt und dann eine Hülse eingeschweißt? Da man sowas ja ganz gerne mit möglichst wenig Spalt verschweißt, ergibt sich die Position der Sonde als senkrecht zum Rohr zwangsläufig.
Ansonsten: da, wo Platz ist....
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12135
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon powdersnow » 19. Mai 2017, 09:22

christian@lada-ig.de hat geschrieben:ergibt sich die Position der Sonde als senkrecht zum Rohr zwangsläufig.

Meinte ob die Sonde besser waagrecht ins Rohr ragt, oder senkrecht, oder wie original, also fast waagrecht, leicht nach innen abfallend.
christian@lada-ig.de hat geschrieben:Ansonsten: da, wo Platz ist....

Klingt gut ,,..


unerfahrene Grüße Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8083
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon XT-Fabi » 19. Mai 2017, 11:40

Radial zum Rohrdurchmesser gesehen ist die Einbaulage wurscht, da wo halt Platz ist. Und ansonsten senkrecht zum Rohr. Ein bisschen Verwirbelung wird's da sicher geben, aber das ist ja immer so. Und es ist ja die Aufgabe der Sonde, ein möglichst gutes Gemisch anzufordern, dadurch sollte Russ kein Problem sein.
Gruss, Fabi
Lada Niva 4x4, 1.7i, Bj.2009
Yamaha XT500, Bj. ´77/´80/´80
Scott Genius 740, Bj. 2014
XT-Fabi
 
Beiträge: 96
Registriert: 1. Mai 2016, 21:18

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon powdersnow » 19. Mai 2017, 22:55

Danke Euch!
Wird mir also wohl sowas gönnen, der Preis ist ja auch verlockend: beim Pavel


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8083
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon powdersnow » 19. Mai 2017, 23:14

Komplettanlage von Stinger klingt nicht sehr laut: klick ii..


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8083
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon Gustl » 24. Mai 2017, 12:47

Die Stinger-Teile hab ich schon länger im Aug... im Shop in UA hatte ich mir den Subaru-Sound Krümmer mal genauer angeschaut. Sieht ganz gut verarbeitet aus das Ding... Mal schauen ob die Englisch können/wollen. Hab ihnen ne Anfrage für ne komplette Niro Anlage geschickt. Schaumamal. ;)
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. XXL Radlager, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 BFG MT KM2
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 1607
Registriert: 29. Juli 2013, 14:11
Wohnort: Wien

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon easyrider110 » 24. Mai 2017, 13:03

Gustl hat geschrieben:Die Stinger-Teile hab ich schon länger im Aug... im Shop in UA hatte ich mir den Subaru-Sound Krümmer mal genauer angeschaut. Sieht ganz gut verarbeitet aus das Ding... Mal schauen ob die Englisch können/wollen. Hab ihnen ne Anfrage für ne komplette Niro Anlage geschickt. Schaumamal. ;)


Der Subarukrümmer hats mir auch angetan k.. k.. Was kostet der in UA direkt?
LG Ole
Wenn jemand sagt "das geht nicht". Denk dran, es sind seine Grenzen, nicht deine!
Niva BJ2003; MPI ;76Mm Laufleistung
IG NR. 445
Benutzeravatar
easyrider110
 
Beiträge: 2246
Registriert: 5. August 2014, 14:28
Wohnort: Ellerhoop(S-H)

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon powdersnow » 24. Mai 2017, 13:40

easyrider110 hat geschrieben:Der Subarukrümmer hats mir auch angetan k.. k..

Keine Ahnung wie das gehen soll, bei mir würde der jedenfalls niemals rein passen :|


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8083
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Krümmer/ Hosenrohr

Beitragvon Gustl » 25. Mai 2017, 18:32

Doch, der passt wohl auch beim MPI mit leichten Änderungen.
Klingen tut er auch brutal, aber ich würde das meinem Motor nicht antun wollen... der kann nicht förderlich für die Leistung sein.

Ich muss gestehen auf den Preis nicht geachtet zu haben (war im Kaufrausch), aber schau direkt bei Stinger, die haben Preise online.

Lg
August

PS: Bis dato keinerlei Antwort...
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. XXL Radlager, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 BFG MT KM2
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 1607
Registriert: 29. Juli 2013, 14:11
Wohnort: Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Tuning in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast