Seilwinde für den Niva

Umbauten die der Tüv erlaubt...

Moderator: gcniva

Re: Seilwinde für den Niva

Beitragvon ebelchen68 » 20. November 2018, 21:54

ich hab da so Idee uuuu

lasst uns doch bei den nächsten Treffen einen kleinen "Winsch-Kontest" machen .,.

natürlich zur allgemeinen Belustigung !!! uuuu mit Pokalen etc....

nicht als "Tauziehen"gedacht natürlich....aber schon so...dass jeder mal sieht was die jeweiligen Winden ...und Seile so können !!!!.....

...vorstellen könnte ich mir z.B einen "Kurs": erst auf ebener Fläche nen "gebremsten" Niva wegziehen...danach "sich selbst bergen...bergauf...bergab z.B an nem überschaubaren kleinen Hügel...Hihi _.., "überschaubar" sag ich mal relativ...lach....min 3 Meter und 100% dürfte auch mir "Serie" machbar sein...und dann noch vielleicht den "vertikalen" Brachialtest...SENKRECHT oh weh.... ö.,

ich hätte Lust drauf so einen "parcours" mit euch vorzubereiten!!!....es darf sowohl dem Spass der Zuschauer dienen...wie auch als Test ...hätt doch mal was .,.

ich werde das auch der IG mitteilen..die Idee find ich gut....auch wenn se bloss von mir kam _::

weitere Vorschläge wären "Saugut"...gell Tim .,.

Gruß an Alle üiiii

Eberhard
Lada Niva 1600, LPG, Bj.1989 mit MPI, Schnorchel,Trailmaster +50,Höherlegung Dimitri, +HA-2cm Spacer,Höherlegungsringe Dimitri,Rockslider Edelstahl, Torsen-DIFFvorn+hinten,Winde vorn+hinten, MS-vom Jens, die höchste aller Niva- Lima´s, bearbeitete Radhäuser..... und läuft.... mit mehreren "M´s...on und offroad ö.,
ebelchen68
 
Beiträge: 498
Registriert: 1. Mai 2010, 08:57
Wohnort: Sigmaringen

Re: Seilwinde für den Niva

Beitragvon rfr03 » 20. November 2018, 22:48

[quote]
Vor lauter Jagden komme ich gar nicht mehr ins Forum... ö.,

Ich habe mir was günstiges für 200-300€ raus gesucht (noch nicht gekauft). Und nehme ein Seil mit und Hänge dieses dann dazwischen. Für 1300€ ne Winde um "nur" Wild zu bergen halte ich ein wenig übertrieben[quote]

Auch eine für die Ahk.

Hast ne links dazu?
Lada Urban 2017 AHK Osram Night Braker
rfr03
 
Beiträge: 26
Registriert: 24. September 2018, 16:41

Re: Seilwinde für den Niva

Beitragvon peregrino » 23. November 2018, 05:52

Da es ja immer wieder Fragen zu Winden gibt, hier ein kleiner Beitrag dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=eOKVTSwI8j4
70 mmxmm o..
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 866
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Seilwinde für den Niva

Beitragvon Gibbs » 23. November 2018, 12:17

bastelwastel hat geschrieben:Ich habe mir was günstiges für 200-300€ raus gesucht (noch nicht gekauft). Und nehme ein Seil mit und Hänge dieses dann dazwischen.


Da wäre ich jetzt auch echt fein Interessiert...
- 4x4 - 2121(4) - MPI - 2006 - 1700ccm - EURO 4 -

112 - Wir machen auch Hausbesuche
Gibbs
 
Beiträge: 77
Registriert: 30. März 2018, 00:05
Wohnort: Gundelfingen

Vorherige

Zurück zu Tuning in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste