Dachgepäckträger kaufen

Umbauten die der Tüv erlaubt...

Moderator: gcniva

Dachgepäckträger kaufen

Beitragvon almarualgi » 11. Juli 2019, 17:02

Wer hat eine gute Auswahl an Dachgepäckträgern für Lada Niva Bronto?
http://niva-power.de/ habe ich schon gefunden

Gesucht wir ein Dachgepäckträger für einen Bronto. Ich möchte daran Arbeitsscheinwerfer vorne und hinten befestigen (hängende Montage), Leitern und andere lange Dinge darauf laden und evtl. ein Dachzelt darauf montieren.
almarualgi
 
Beiträge: 106
Registriert: 20. März 2018, 19:35

Dachgepäckträger kaufen

Beitragvon Hipster » 11. Juli 2019, 17:41

Lada-Ems.de bietet unterschiedliche an. Ruf am besten an. Slawa hat nicht immer alles im Shop.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 837
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Dachgepäckträger kaufen

Beitragvon almarualgi » 12. Juli 2019, 08:37

Hipster hat geschrieben:Lada-Ems.de bietet unterschiedliche an. Ruf am besten an. Slawa hat nicht immer alles im Shop.
Danke für den Tip. Der Shop von Lada-Ems ist leider eine Katastrophe, da zeigt mein PC so gut wie nichts und suchen ist unmöglich. Deshalb hab ich die bisher nicht erwogen. Ich rufe da mal an.
almarualgi
 
Beiträge: 106
Registriert: 20. März 2018, 19:35

Re: Dachgepäckträger kaufen

Beitragvon wikinger » 12. Juli 2019, 09:05

almarualgi hat geschrieben:
Hipster hat geschrieben:Lada-Ems.de bietet unterschiedliche an. Ruf am besten an. Slawa hat nicht immer alles im Shop.
Danke für den Tip. Der Shop von Lada-Ems ist leider eine Katastrophe, da zeigt mein PC so gut wie nichts und suchen ist unmöglich. Deshalb hab ich die bisher nicht erwogen. Ich rufe da mal an.


Es gibt tatsächlich Werkstätten (Autohäuser) für Lada, die nicht mal ne eigene Homepage haben und zu den Besten gehören. Danach darf man nicht gehen. Ich empfand das vor gut nem Jahr auch als merkwürdig. Wurde aber tatsächlich eines besseren belehrt. Slawa is da noch gut aufgestellt.
Lass dich nicht von geilen äußeren Dingen täuschen, wie halt auch im wahren Leben. Ich nehm da immer den guten alten Pokerspruch mit der Starthand Ass/König is scheiße - wie Anna Kournikova - sieht gut aus aber kann nix! uuuu
Von daher nimm Kontakt auf, am besten persönlich oder telefonisch und du wirst die Unterschiede in der Qualität schnell merken. Nur empfehle ich dir dieses Wochenende nicht zu viel zu unternehmen. Slawa wie auch anscheinend die Hälfte der community is auf dem IG-Treffen. Denke nächste Woche ist der Spuck eeehhhhhh Spaß dann wieder vorbei.

Gruß
Lada 4x4 Urban, Bj.2018, Prins Autogasanlage, MS Komplettbehandlung, Anhängerkupplung etc. etc. etc.
wikinger
 
Beiträge: 158
Registriert: 11. Mai 2018, 13:27
Wohnort: Blaustein

Re: Dachgepäckträger kaufen

Beitragvon almarualgi » 12. Juli 2019, 10:39

Wie soll man diese zu den Besten gehörenden Autohäuser finden, wenn man kein Insider ist?
Ich lese keine Autozeitschrift, ich bemühe Google und Co und manchmal frage ich in diesem Forum.

Bei Lada-Ems geht bisher nicht einmal der Anrufbeantworter ans Telefon. Mal sehen, ob sie auf meine Email antworten.

IG-Treffen sagt mir nichts. Was und wo ist das?

Ich hoffe, es kommen noch mehr konkrete Vorschläge/Händlernamen.
almarualgi
 
Beiträge: 106
Registriert: 20. März 2018, 19:35

Dachgepäckträger kaufen

Beitragvon Hipster » 12. Juli 2019, 10:56

Eigentlich ist Slawa bei Lada Ems immer zu erreichen, nur sind im Moment eben alle auf dem Jahrestreffen.
Seinen Shop kann ich auch durchsuchen.

Den hier kann ich auch noch empfehlen:
https://nd-rack.de/c/dachtraeger/lada-n ... d-zubehoer


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 837
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Dachgepäckträger kaufen

Beitragvon Hipster » 12. Juli 2019, 11:00

almarualgi hat geschrieben:Wie soll man diese zu den Besten Ich lese keine Autozeitschrift, ich bemühe Google und Co und manchmal frage ich in diesem Forum.


In Zeitschriften würdest du eh nichts anderes finden als schwachsinnige Test.
Die beste Quelle für alle Fragen rund um den Lada ist nur dieses Forum!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 837
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Dachgepäckträger kaufen

Beitragvon almarualgi » 12. Juli 2019, 11:35

Hipster hat geschrieben:Den hier kann ich auch noch empfehlen:
https://nd-rack.de/c/dachtraeger/lada-n ... d-zubehoer

Danke! Ich glaub aber, der erfüllt nicht die Anforderungen, zumindest sieht es für mich auf den ersten Blick so aus.

1. Passt er nicht auf die Dachreling des Bronto.
2. Erscheint er mir so niedrig, dass er auch nicht über die Dachreling drübergeht.
3. Habe ich Zweifel, dass ich bei der niedrigen Bauweise die geplanten Arbeitsscheinwerfer hängend montieren kann. Sind sie stehend montiert habe ich Probleme mit langer Ladung, z.B. Leitern.
4. Bei 50 kg maximaler Dachlast inkl. Träger kann ich eigentlich kein Dachzelt mehr fahren.
almarualgi
 
Beiträge: 106
Registriert: 20. März 2018, 19:35

Dachgepäckträger kaufen

Beitragvon Hipster » 12. Juli 2019, 13:31

Auf die Dachreling des Bronto kannst du eh keine großen Lasten draufpacken. Ich glaube da sind keinen zusätzlichen Verstärkungen, wo die Reling aufs Dach geschraubt ist. Sieht halt nur gut aus.
Einen richtigen Dachträger würde ich nur auf die Regenrinne montieren.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 837
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Dachgepäckträger kaufen

Beitragvon Flause » 23. Oktober 2019, 06:36

Hipster hat geschrieben:...
Den hier kann ich auch noch empfehlen:
https://nd-rack.de/c/dachtraeger/lada-n ... d-zubehoer


Schon länger her - trotzdem: hast du selbst Erfahrungen damit gemacht?
Ich hatte ursprünglich als Favorit das Teil von Niva-Power (http://niva-power.de/produkt/dachgepaeckplattform/). Dann hab ich aber bei Youtube ein Video von jemandem gesehen, der den Träger auf dem Auto hat und damit gar nicht zufrieden ist. Die Detailaufnahmen zeigten dann auch schon deutliche Rotrostansätze und überhaupt erinnert das Erscheinungsbild bei genauerem hinsehen eher an einen Bauzaun.
Der von dir vorgeschlagene ist nun das Teil, das bei mir nachgerückt ist ...
Flause
 
Beiträge: 17
Registriert: 17. Februar 2017, 09:55

Re: Dachgepäckträger kaufen

Beitragvon Hipster » 23. Oktober 2019, 10:47

Flause hat geschrieben:Schon länger her - trotzdem: hast du selbst Erfahrungen damit gemacht?


Mit dem Träger nicht, aber ich habe den UFS, den LED-Halter und hatte die Schwellerrohre von ND-Rack. Alles ist hervorragend
verarbeitet. Er stellt die Anbauteile selber in seinem Betrieb her, den ich schon besichtigen konnte.
Also basiert die Empfehlung auf diesen Erfahrungen. ;)
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 837
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln


Zurück zu Tuning in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast