Lada 4x4 mit 92 PS?

Umbauten die der Tüv erlaubt...

Moderator: gcniva

Re: Lada 4x4 mit 92 PS?

Beitragvon BabuschkasEnkel » 28. Oktober 2019, 17:39

Hipster hat geschrieben:Da steht doch Erstzulassung 2019.

Wie das seriös möglich sein soll, verstehe ich den ganzen Tag nicht pl,, Aber man muss da ja auch nicht kaufen omm
Gruß Philipp


unterwegs mit Mamas LADA 4x4;Bj. 4/2018; 1700 MPI Euro 6 "Babuschka"
und demnächst wieder mit dem T4 syncro 1997; 2,4l AAB "Pepperone"
Ansonsten:
Porsche Diesel P122; Bj. 1957 "Ferdinand" mit Frontlader
Neckermann Super Mosquito 1970/71 im fast originalen Zustand und läuft!
Diverse Fahrräder von 1945 bis heute
BabuschkasEnkel
 
Beiträge: 334
Registriert: 31. August 2018, 15:24
Wohnort: 21406

Re: Lada 4x4 mit 92 PS?

Beitragvon wikinger » 29. Oktober 2019, 10:30

BabuschkasEnkel hat geschrieben:
Hipster hat geschrieben:Da steht doch Erstzulassung 2019.

Wie das seriös möglich sein soll, verstehe ich den ganzen Tag nicht pl,, Aber man muss da ja auch nicht kaufen omm


Wer hat was von seriös gesagt??? pl,, _::

Gruß
Lada 4x4 Urban, Bj.2018, Prins Autogasanlage, MS Komplettbehandlung, Anhängerkupplung etc. etc. etc.
wikinger
 
Beiträge: 153
Registriert: 11. Mai 2018, 13:27
Wohnort: Blaustein

Re: Lada 4x4 mit 92 PS?

Beitragvon csc » 29. Oktober 2019, 12:58

Das vom Christian verlinke Fahrzeug dieser Edelschmiede hat EZ 2009. Hier werden also 10 Jahre alte Leichen aufgehübscht und für viel Geld an Unwissende vertickt. Die Chance einen rostfreien Niva aus 2009 zu bekommen ist sehr gering und nur bei rechtzeutiger Versiegelung zu erzielen. Und davon gibt es außerhalb dieses Forums so gut wie keine. Da kauft wahrscheinlich jemand die vom TÜV stillgelegten Revierrutschen auf und baut damit hübsche Blender.
Lada Niva: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
2009er Niva in grün
Benutzeravatar
csc
 
Beiträge: 1436
Registriert: 21. Oktober 2011, 14:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Lada 4x4 mit 92 PS?

Beitragvon STEVO » 29. Oktober 2019, 17:47

Black Hunter hat geschrieben:Hallo,
ich bin zufällig auf diese Anzeige gestossen:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/lada-niva-zubr-i-4x4-92-ps/1227714074-216-21049?utm_source=email&utm_medium=system_email&utm_campaign=email-responsive/followAd/newpicture&utm_content=Button-view
Ein aufwändig aufgemotzter Lada Niva mit Km-Stand 1000 und 92 PS. Ist dieses Angebot seriös und die angegebene PS-Zahl realistisch?
Für die Summe der Ausstattungsmerkmale und Laufleistung ist dieser Preis doch noch relativ niedrig.
Was meint ihr?

Sowas schaut man sich kurz an,und klickt es gleich wieder weg,
Macht man für sowas einen tröt auf ?
Wir alle wissen doch wer die TOP Händler sind und wer die
WELTBESTEN Sanders Konservierungen macht.
Immer wieder das selbe Thema.
Fahrt zu den empfohlenen Händlern,
Kauft bei den empfohlenen Ersatzteilhändlern,
Und ALLES IST GUT uuuu
Niva Bj 2014
Vom V Jens gefettet !
Von Marco und Rene gewartet !
Rockslider by Offroad-Hofi !
Große Getriebeölwanne !
Steuergerät von Tonnky optimiert !
Lüftersteuerung by Beddong Andy !
Frickas Hutze !
STEVO
 
Beiträge: 310
Registriert: 1. Dezember 2010, 16:58
Wohnort: Büchenbach

Re: Lada 4x4 mit 92 PS?

Beitragvon Hipster » 29. Oktober 2019, 19:56

Doch, es macht schon Sinn über solche Angebote zu reden, da durch den Niva Hype sehr viele Neue dazukommen,
und die landen zwangsläufig erst mal bei solchen Schwindlern. Die Anzeigen sind genau für solche Leute gemacht.
Und wo, wenn nicht hier, soll man sie aufklären.
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 823
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Lada 4x4 mit 92 PS?

Beitragvon BabuschkasEnkel » 29. Oktober 2019, 22:40

Hipster hat geschrieben:Und wo, wenn nicht hier, soll man sie aufklären.


An der Tür des Schwindel-Händlers geht es schlecht, auch wenn es dort und als Pop-Up auf seiner Website am sichersten wäre... Ich finde das Thema auch wichtig und richtig hier!
Gruß Philipp


unterwegs mit Mamas LADA 4x4;Bj. 4/2018; 1700 MPI Euro 6 "Babuschka"
und demnächst wieder mit dem T4 syncro 1997; 2,4l AAB "Pepperone"
Ansonsten:
Porsche Diesel P122; Bj. 1957 "Ferdinand" mit Frontlader
Neckermann Super Mosquito 1970/71 im fast originalen Zustand und läuft!
Diverse Fahrräder von 1945 bis heute
BabuschkasEnkel
 
Beiträge: 334
Registriert: 31. August 2018, 15:24
Wohnort: 21406

Re: Lada 4x4 mit 92 PS?

Beitragvon STEVO » 30. Oktober 2019, 02:23

BabuschkasEnkel hat geschrieben:
Hipster hat geschrieben:Und wo, wenn nicht hier, soll man sie aufklären.


An der Tür des Schwindel-Händlers geht es schlecht, auch wenn es dort und als Pop-Up auf seiner Website am sichersten wäre... Ich finde das Thema auch wichtig und richtig hier!

Na Denn,
Weiter So !!!
Niva Bj 2014
Vom V Jens gefettet !
Von Marco und Rene gewartet !
Rockslider by Offroad-Hofi !
Große Getriebeölwanne !
Steuergerät von Tonnky optimiert !
Lüftersteuerung by Beddong Andy !
Frickas Hutze !
STEVO
 
Beiträge: 310
Registriert: 1. Dezember 2010, 16:58
Wohnort: Büchenbach

Re: Lada 4x4 mit 92 PS?

Beitragvon Beddong » 30. Oktober 2019, 03:45

Finde es auch wichtig vor solchen Dingen zu warnen...alleine wenn ich die Felgen auf dem Auto sehe kann ich den Kopf nicht so sehr schütteln wie ich möchte, weil ich mir das Genick brechen würde!
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4938
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Lada 4x4 mit 92 PS?

Beitragvon STEVO » 30. Oktober 2019, 04:04

Beddong hat geschrieben:Finde es auch wichtig vor solchen Dingen zu warnen...alleine wenn ich die Felgen auf dem Auto sehe kann ich den Kopf nicht so sehr schütteln wie ich möchte, weil ich mir das Genick brechen würde!
Genick brechen wäre schlimm Andy,
Wir brauchen Dich .,.
Niva Bj 2014
Vom V Jens gefettet !
Von Marco und Rene gewartet !
Rockslider by Offroad-Hofi !
Große Getriebeölwanne !
Steuergerät von Tonnky optimiert !
Lüftersteuerung by Beddong Andy !
Frickas Hutze !
STEVO
 
Beiträge: 310
Registriert: 1. Dezember 2010, 16:58
Wohnort: Büchenbach

Re: Lada 4x4 mit 92 PS?

Beitragvon Zackenknecht » 8. November 2019, 15:59

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -216-21049

wollte auch gerad fragen ob 92PS Seriös sind. Hat sich hiermit erledigt.
Ich find schon wichtig daß das hier Diskutiert wird.
Gruß Thomas
Und immer dran denken, mit dem Spritt nie sparsarm sein !!!

Niva 2121 Bj.2009(zum Arbeiten und Jagd)
MB 270 Ml ( Frauchens Spielzeug )
UTB 300 mit Frontlader ( Grünlandpflege und Holzmachen )
Benutzeravatar
Zackenknecht
 
Beiträge: 156
Registriert: 12. Juli 2014, 11:08
Wohnort: nahe Polen

Re: Lada 4x4 mit 92 PS?

Beitragvon Karsten-65 » 8. November 2019, 16:37

Ist seriös . . . vor allem, wenn das Steuergerätupdate von Tonky gemacht wurde! *Daumenhochsmiley
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329); Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 289
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Re: Lada 4x4 mit 92 PS?

Beitragvon STEVO » 8. November 2019, 18:40

Zackenknecht hat geschrieben:https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/lada-niva-zubr-i-4x4-92-ps/1227714074-216-21049

wollte auch gerad fragen ob 92PS Seriös sind. Hat sich hiermit erledigt.
Ich find schon wichtig daß das hier Diskutiert wird.
Gruß Thomas

Drüber gelacht wird !!
Niva Bj 2014
Vom V Jens gefettet !
Von Marco und Rene gewartet !
Rockslider by Offroad-Hofi !
Große Getriebeölwanne !
Steuergerät von Tonnky optimiert !
Lüftersteuerung by Beddong Andy !
Frickas Hutze !
STEVO
 
Beiträge: 310
Registriert: 1. Dezember 2010, 16:58
Wohnort: Büchenbach

Vorherige

Zurück zu Tuning in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste