Windabweiser von der EMS

Umbauten die der Tüv erlaubt...

Moderator: gcniva

Re: Windabweiser von der EMS

Beitragvon General » 15. Mai 2017, 18:02

Der Hauptvorteil liegt meiner Meinung nach darin, daß man die Scheiben immer schön einen Spalt aufmachen kann, auch bei Regen. Oder wenn er irgendwo steht bei Hitze. Außerdem sind die Windgeräusche deutlich minimiert. Und bei beiden Scheiben auf Spalt hat man ne coole Lüftung. Außerdem sehen sie in schwarz auch noch ganz gut aus. Vorher habe ich sowas für albernen Kram gehalten. Dem ist aber nicht mehr so.:-)
N 2121 EZL 9 / 2016 Euro 6. Danke lieber Gott, das Du das Niva gemacht hast, Detlef. Bild
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 575
Registriert: 1. November 2016, 15:59
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

Re: Windabweiser von der EMS

Beitragvon lada-ems » 16. Mai 2017, 13:07

General hat geschrieben:So die Windabweiser von ClimAir sind da, in schwarz, ich mach die Tage noch nen paar bessere Foto´s. Ließen sich ganz einfach anstecken, nur die ABE gilt theoretisch nicht für den N 2121. Mach später mal ne Proberunde und werde berichten. Danke Wjatscheslaw. .v.


Ich hab zu danken! :D
Mfg. Slawa zur zeit mit Lada 4x4 Niva Pickup "Freestyle" unterwegs .
http://www.Lada-Ems.de

https://www.youtube.com/channel/UCGwraZ ... p8z3eiSW6g
Benutzeravatar
lada-ems
 
Beiträge: 587
Registriert: 3. November 2013, 11:33
Wohnort: Dörpen

Re: Windabweiser von der EMS

Beitragvon Kauknochen » 16. Mai 2017, 15:11

Danke für die Antwort!

Kauknochen
Besitzer 4x4 EZ 03/2017, MS, AHK, läuft top - Forum hilft...bewährte Winter-AT's Geolandar G015; jedenfalls mit 3PM-Symbol :mrgreen:
Kauknochen
 
Beiträge: 487
Registriert: 15. Dezember 2016, 23:13
Wohnort: in der Mitte vom Süden

Vorherige

Zurück zu Tuning in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast